Ihren Anwalt für Verkehrsrecht in Leipzig Süd finden Sie hier

Unfälle im Straßenverkehr und ihre Folgen für Personen, Fahrzeuge und Führerschein sind eine der Hauptgründe, einen Anwalt für Verkehrsrecht zu kontaktieren. Denn die Auswirkungen können gravierend sein: Vom Fahrverbot, über hohe finanzielle Belastungen bis hin zu körperlichen oder seelischen Verletzungen. Ein Anwalt für Verkehrsrecht in Leipzig kann vor Ort schnelle Rechtshilfe leisten.

mehr zum Thema Verkehrsrecht...

Anwälte für Verkehrsrecht in Leipzig Süd

Bernhard-Göring-Straße 80
04275 Leipzig
Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Leipzig Süd durch Rainer Schmidt

Die wichtigsten Infos zur Anwaltsuche im Verkehrsrecht in Leipzig

Sie benötigen einen Anwalt für Verkehrsrecht in Leipzig? 

In Leipzig gibt es viele Wahrzeichen zu bestaunen. Thomaskirche, Völkerschlachtdenkmal, Mendelssohn-Haus oder auch die Leipziger Buchmesse laden zu einem Besuch ein. Dennoch sollte man sich nicht zu sehr ablenken lassen: überhöhte Geschwindigkeiten und andere Verkehrsverstöße können schnell zu einem Fahrverbot oder dem Verlust des Führerscheins führen. Ein Spezialist für verkehrsrechtliche Angelegenheiten kann Sie bei der Kommunikation mit den Leipziger Behörden unterstützten und Ihre Rechte verteidigen - notfalls auch vor Gericht.

Wie finde ich den richtigen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Leipzig? 

Bei der Suche nach dem richtigen Anwalt sollten Sie insbesondere darauf achten, dass sich dieser schwerpunktmäßig mit dem für Ihren Fall relevanten Bereich beschäftigt. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir Ihnen hier einige, erfahrene Spezialisten für das Verkehrsrecht aus Leipzig aufgelistet. Auf den Kanzleiprofilen („Kontaktdaten“) können Sie sich einfach und bequem über die angebotenen Schwerpunkte der einzelnen Anwälte informieren. 

Wie kann ich einen Termin vereinbaren? 

Hierfür steht unser Kontaktformular bereit. Schildern Sie Ihr Anliegen einfach in kürzen Zügen und senden dem verkehrsrechtlichen Beistand Ihrer Wahl eine Anfrage für ein persönliches Beratungsgespräch. Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie dann eine Rückmeldung von Ihrem Anwalt aus Leipzig mit einem Terminvorschlag. Diese Erstberatung dient für Sie dazu einen ersten Eindruck von der Leipziger Kanzlei zu gewinnen und ermöglicht es Ihrem Rechtsanwalt die Erfolgsaussichten Ihres Anliegens abzuschätzen. Bezüglich der Gebühren sollten Sie hierfür entsprechend dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz mindestens 190€ zzgl. Mehrwertsteuer einplanen.

Einmalige Beratung zum Festpreis im Verkehrsrecht

Insbesondere in Bezug auf Ordnungswidrigkeiten, die Bußgeldbescheide bzw. ein Fahrverbot nach sich ziehen, genügt es häufig mit Hilfe eines Leipziger Anwalts Widerspruch einzulegen. Da diese Fälle in der Regel sehr ähnlich gestaltet sind, ist eine umfassende verkehrsrechtliche Beratung hierfür nicht erforderlich. Auf diese Weise sparen Sie sich Zeit und Geld. Informationen und Angeboten können Sie dem vorherigen Abschnitt auf dieser Seite entnehmen. 

Falls sich die Gerichtsverhandlung in Leipzig nicht vermeiden lässt

Als letzte Option verbleibt es dann die verkehrsrechtliche Streitigkeit mit der Behörde vor Gericht aufzulösen. In diesem Fall sollten Sie beachten, dass Verkehrssachen vor dem Leipziger Amtsgericht in der Bernhard-Göring-Straße 64 ausgetragen werden und für eine gerichtliche Tätigkeit des Anwalts weitere Gebühren anfallen. Für Geringverdiener besteht jedoch die Möglichkeit - falls erforderlich - Beratungshilfe und Prozesskostenhilfe beim Amtsgericht zu beantragen. 

Sie sind Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Leipzig? 

Mit einer starken Online-Präsenz machen Sie es Ihren zukünftigen Mandanten aus Leipzig einfacher Sie zu finden. Nebenbei profitieren Sie von unseren praxistauglichen Hilfen zum Verkehrsrecht. Alle erforderlichen Informationen hierzu haben wir Ihnen auf unserer Teilnahmeseite aufgelistet.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Verkehrsrecht in Leipzig gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Anordnung MPU, Bußgeldkatalog, Verkehrsunfallrecht, Verkehrszivilrecht, Verwarnung.