Ihren Anwalt für Vertragsrecht in Mainz finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Vertragsrecht-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Vertragsrecht...

Anwälte für Vertragsrecht in Mainz

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Wer braucht einen Anwalt für Vertragsrecht in Mainz?

Brauchen Sie einen Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Mainz?

Verträge aller Art gehören zu unserem Alltagsleben. In Deutschland herrscht Vertragsfreiheit – das führt jedoch zu vielen Rechtsfragen. Über unsere Seite können Sie schnell und bequem einen kompetenten Rechtsanwalt für Vertragsrecht finden.

Welche Rechte haben Verbraucher durch die Gewährleistung?

Man spricht auch von einer Sachmängelhaftung – insbesondere beim Kaufvertrag oder Werkvertrag. Unter die Sachmängel fallen falsch gelieferte Waren, unsachgemäß ausgeführte Arbeiten, Schäden und Defekte an der Ware. Zu den Rechten des Kunden gehören die Nachbesserung oder die Preisminderung. In bestimmten Fällen kann der Kunde auch vom Vertrag zurücktreten. Mit dem richtigen Anwalt für Vertragsrecht in Mainz an Ihrer Seite können Sie Ihre Rechte geltend machen.

Vertragsende: Wie steigt man aus einem Vertrag aus?

Erbringt der Vertragspartner mangelhafte Leistungen, kann der Kunde vom Kauf- oder Werkvertrag zurücktreten. Bestimmte Verträge laufen über einen festen Zeitraum, wie der befristete Mietvertrag. Bei anderen Verträgen ist eine Kündigung in bestimmten Fällen und unter Beachtung einer Frist möglich. Ist das Vertragsverhältnis ernsthaft gestört, ermöglicht das Gesetz bei allen Verträgen eine außerordentliche Kündigung ohne Frist. Ein erfahrener Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Mainz berät Sie bei den notwendigen Schritten.

Welche Regeln gelten beim Kaufvertrag?

Grundsätzlich ist dafür keine Schriftform vorgeschrieben – man kann ihn auch mündlich oder online abschließen. Für bestimmte Vertragsverhältnisse gibt es jedoch Formvorschriften – etwa den notariellen Vertrag beim Immobilienkauf. Verbraucher können einen Onlinekauf oder Haustürkauf 14 Tage lang widerrufen, nicht jedoch einen Kauf im Laden. Das Bürgerliche Gesetzbuch enthält viele Regeln zur Gewährleistung, wenn der Kaufgegenstand mangelhaft ist. Um Ihre Rechte durchzusetzen, sollten Sie sich von einem erfahrenen Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Mainz beraten lassen.

Was muss man zum Werkvertrag wissen?

Vertragsgegenstand ist die Erstellung eines Werkes, dies kann zum Beispiel eine Handwerkerleistung sein. Um einen solchen Vertrag geht es zum Beispiel beim Decken eines Daches, Streichen eines Zauns oder Reparieren eines Autos. Die Bezahlung setzt die Abnahme des fertigen Werkes durch den Besteller voraus. Ist die Leistung mangelhaft, gibt das Gesetz dem Kunden diverse Gewährleistungsansprüche. Ein erfahrener Anwalt für Vertragsrecht in Mainz kann bei Werkmängeln rechtlichen Rat erteilen.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem kompetenten Anwalt für Vertragsrecht!

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine übersichtliche Liste von in Mainz tätigen Anwälten für Vertragsrecht zur Verfügung. Auf den jeweiligen Profilen stellen sich Ihnen die Rechtsanwälte mit näheren Informationen vor. Über unser Kontaktformular können Sie einem der Rechtsanwälte ohne Zeitverlust eine Nachricht schicken. Die Nutzung des Kontaktformulars ist für Sie natürlich kostenlos und unverbindlich. Der ausgewählte Rechtsanwalt wird sich dann umgehend für eine Terminvereinbarung bei Ihnen melden.

Statistische Daten zu Anwälten für Vertragsrecht in Mainz

In Mainz gibt es 40 Rechtsanwälte, die Mandanten im Vertragsrecht beraten. Davon sind 12 Anwältinnen und 28 Anwälte.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Vertragsrecht in Mainz gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Erfüllungsanspruch, Fernabsatzgesetz, Fernabsatzvertrag, Haustürgeschäft, Kündigung Handyvertrag, Leihvertrag, Nacherfüllung, Produkthaftungsrecht, Rücktritt vom Vertrag, Rücktrittsklausel, Vertrag am Telefon, Vertragsabschluss, Vertragsgestaltung, Vertragskündigung, Vertragspartner, Werkvertragsrecht.