Ihren Anwalt für Familienrecht in Weeze finden Sie hier

Sollten Sie Hilfe bei Ihrer Suche nach dem richtigen Anwalt für Familienrecht benötigen, helfen wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Anwälte für Familienrecht in Weeze

Sie benötigen einen Rechtsanwalt für Familienrecht in Weeze?

Familiäre Auseinandersetzungen spielen sich im höchstprivaten Lebensbereich ab. Deshalb empfiehlt es sich in derartigen Situationen besonders, den Rat eines erfahrenen Rechtsbeistands einzuholen. Daher präsentieren wir Ihnen hier ausgewählte Rechtsanwälte, die Ihnen gerne mit all Ihrer Erfahrung zur Seite stehen.

Sie wollen sich scheiden lassen?

Auch wenn dies ein schwieriger Schritt ist - Sie sind damit nicht alleine. In Weeze und anderen deutschen Städten werden rund ein Drittel aller Ehen geschieden. Das Ende einer Beziehung birgt jedoch neue Aufgaben und Probleme. So müssen die Ehegatten zunächst ein Trennungsjahr bewältigen, bevor Sie den entsprechenden Antrag überhaupt einreichen dürfen. Des Weiteren kann eine Ehe gemäß § 1564 BGB nur durch richterlichen Beschluss formal beendet werden. Vor dem Familiengericht herrscht Anwaltszwang - Sie müssen sich in diesem Fall also anwaltlich vertreten lassen.

Sie suchen rechtlichen Rat zum Thema Unterhalt?

Der materielle Aufwand für die Kinder stellt getrennt lebende Partner oft vor eine große Belastungsprobe. Auch rund um die Ansprüche des oder der Ex und wegen der Betreuung der Kinder, gibt es viel Konfliktpotential. Häufig herrschen Unklarheiten darüber, wer in welcher Höhe zur Zahlung verpflichtet ist. Durch fundierte Beratung sollte daher zunächst einmal geklärt werden, ob überhaupt finanzielle Ansprüche gegeneinander bestehen. Die hier präsentierten Anwälte für Familienrecht in Weeze, werden Ihnen dabei mit all Ihrer Expertise zur Seite stehen.

Was sollte ich beim Thema Sorgerecht beachten?

Die Erziehung der eigenen Kinder ist ein Grundrecht, das den Eltern nach dem gesetzlichen Leitbild zunächst gleichermaßen zusteht. In rechtlicher Hinsicht treten diesbezügliche Fragen regelmäßig mit der Beendingung des gemeinsamen Zusammenlebens auf. Die Entscheidung darüber steht jedoch alleine dem Familiengericht zu. Das bedeutendste Kriterium ist hierbei immer das Wohl der Kinder, das Vorrang gegenüber den Wünschen der Eltern hat. Wie Sie in Ihrem Fall vorgehen sollten, klären Sie am besten im Beratungsgespräch mit einem der hier in Weeze präsentierten Anwälte für Familienrecht.

Deshalb lohnt es sich in Trennungsfragen einen Anwalt aufzusuchen

Möchten Sie oder Ihr Partner die Beziehung beenden, müssen viele Dinge organisiert werden: Neben der Wohnsituation betrifft das meistens die Aufteilung des Hausrats oder den Umgang mit gemeinsamen Kindern. Um zusätzliche Auseinandersetzungen zu vermeiden, ist es sinnvoll eine anwaltliche Beratung in Weeze in Anspruch zu nehmen. Ein familienrechtlicher Beistand kann Sie mit Expertise und emotionaler Kompetenz während dieser Zeit begleiten. Auf diese Weise können Sie sich ganz darauf fokussieren, Ihr berufliches und privates Leben neu zu ordnen.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Rechtsbeistand.

Auf dieser Seite sind ausgewählte Rechtsanwälte aufgelistet, die Ihnen in Weeze bei allen familienrechtlichen Fragestellungen zur Seite stehen. Über den Button "Kontaktdaten" gelangen Sie zu den Steckbriefen der jeweiligen Familienrechtler. Mit Hilfe unseres Kontaktformulars können Sie einfach und bequem einen Rückruf anfordern! Die Nutzung des Kontaktformulars ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Sie erhalten dann vom ausgesuchten Anwalt sehr zeitnah eine telefonische Rückmeldung bezüglich Ihrer Anfrage.

Statistische Daten zu Anwälten für Familienrecht in Weeze

In Weeze gibt es 1 Rechtsanwalt, der Mandanten im Familienrecht berät.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Familienrecht in Weeze gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Eingetragene Lebensgemeinschaft, Eingetragene Lebenspartnerschaft, Güterrecht, Nichteheliche Lebensgemeinschaft, Zwangsheirat.