Anwalt Räumungsklage Winnenden

Ihr Anwalt für Mietrecht in Winnenden unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Räumungsklage - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Räumungsklage...

Anwälte für Räumungsklage in Winnenden

Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden
Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Räumungsklage bei Eckehard Fischer, Winnenden

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Mietrechtsanwälte zum Thema Räumungsklage in Winnenden

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Winnenden Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Räumungsklage. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Räumungsklage (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Winnendener Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Mietrecht in Winnenden auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Räumungsklage 06.03.2017
Selbstjustiz ist in Deutschland verboten. Will man sich als Vermieter nicht wegen Hausfriedensbruch, Körperverletzung oder Nötigung strafbar machen, bleibt deshalb nur ein Weg, um unliebsame Mieter oder Mietnomaden loszuwerden: Die Räumungsklage. mehr...

Rechtstipps zum Thema Räumungsklage

Mieter, die nicht ziehen wollen: Wie funktioniert ein Räumungsverfahren? © flashpics - Fotolia.com
2015-10-29, (540 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Gekündigte Mieter verlassen nicht immer freiwillig die Wohnung. In vielen Fällen muss eine Räumung per Gerichtsvollzieher stattfinden. Dazu ist jedoch zunächst eine erfolgreiche gerichtliche Räumungsklage erforderlich. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (51 Bewertungen)
2007-08-28, Mieterbund Mittelrhein e. V. 23.08.2007 (44 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Wer die Miete nicht regelmäßig überweist und erhebliche Zahlungsrückstände aufkommen lässt, riskiert eine fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzugs, warnt der Mieterbund Mittelrhein e. V., der das gesamte nördliche Rheinland-Pfalz betreut.

Nach...

sternsternsternsternstern  2,0/5 (1 Bewertungen)
2009-05-13, Autor Oliver Schöning (3656 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Erheblichkeit des Lärms entscheidend Wer in einer Wohnung zur Miete wohnt, der weiß, dass das friedliche und konfliktfreie Miteinander zwischen den Mietparteien nur unter Beachtung der gegenseitigen Rücksichtnahme funktionieren kann. Jede Mietpartei ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (10 Bewertungen)
2016-05-18, Autor Oliver Schöning (142 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Auch, wenn der Mietrückstand innerhalb der sogenannten Schonfrist beglichen wird, kann der Vermieter noch kündigen. Dies entschied der Bundesgerichtshof bereits Ende Februar 2016 (BGH, Beschluss v. 23.2.2016, VIII ZR 321/14). ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (18 Bewertungen)
2016-04-26, Autor Nima Armin Daryai (167 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Mit Urteil vom 07.10.2015 hat das Landgericht München die Räumungsklage einer Vermieter-GbR mit der Begründung abgewiesen, dass zu Gunsten der Gesellschafter einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (kurz GbR) und ihrer Angehörigen kein Eigenbedarf ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (15 Bewertungen)
2009-07-24, Autor Michael Zecher (4289 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Um es gleich vorweg zu nehmen: Es gibt kein Patentrezept, um sich vor Mietnomaden zu schützen, denn schließlich sehen Sie einem gewieften Mietinteressenten nicht an der Nasenspitze an, ob er ein Mietnomade ist oder nicht. ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
2008-03-07, PM Immowelt vom 06.03.2008 (177 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Drei Monate Kündigungsfrist für alle Mieter - das stimmt nicht immer...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (15 Bewertungen)
2013-08-22, Autor Oliver Schöning (929 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

In den vergangenen Wochen hat ein Mietrechts-Prozess in Düsseldorf die Medien beschäftigt: Eine Vermieterin hatte einem 74-jährigen Mieter, der bereits 40 Jahre die Mietwohnung bewohnte, die fristlose Kündigung ausgesprochen. ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (20 Bewertungen)
2012-08-13, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (349 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Gerade im Mietrecht herrschen bei vielen Mietern falsche Vorstellungen oder Irrtümer vor, die sich trotz anders lautender Gesetze oder Rechtsprechung hartnäckig über Jahre hinweg halten. Wir haben stellen die häufigsten Irrtümer richtig: ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (37 Bewertungen)
2011-12-27, Autor Dirk Uptmoor (5375 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Der Artikel beschäftigt sich mit der SChlüsselfrage im Mietrecht und welche Rechten aber auch Pflichten Mieter bzw. Vermieter dabei haben. Schlüssel, Schlüssel du musst wandern… Zur Schlüsselfrage im Mietrecht Der Mietvertrag ist unterschrieben, ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (47 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Mietrecht und Pachtrecht