Krankenhausrecht Anwalt | Rechtsanwälte finden

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Die rechtliche Beurteilung und Regelung von allen Vorgängen, die mit der Eröffnung und dem Betrieb eines Krankenhauses in Zusammenhang stehen, werden vom Krankenhausrecht umfasst. Das Krankenhausrecht ist vor allem dem Medizinrecht zuzuordnen. Rechtliche Problematiken rund um das Krankenhaus werden am besten von einem Fachanwalt für Medizinrecht betreut.

Rechtsanwälte für Krankenhausrecht in Ballungsräumen

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W Ö

Sie suchen einen Rechtsanwalt für das Krankenhausrecht?

Die rechtliche Beurteilung und Regelung von allen Vorgängen, die mit der Eröffnung und dem Betrieb eines Krankenhauses in Zusammenhang stehen, werden vom Krankenhausrecht umfasst. Das Krankenhausrecht ist vor allem dem Medizinrecht zuzuordnen. Rechtliche Problematiken rund um das Krankenhaus werden am besten von einem Fachanwalt für Medizinrecht betreut. Es können aber auch Berührungspunkte mit dem Sozialrecht vorkommen, dann wäre der Fachanwalt für Sozialrecht die richtige Wahl.

Wichtigste gesetzliche Regelungswerke

Das Krankenhausrecht besteht aus zahlreichen Normen und Gesetzen aus allen Rechtsbereichen (Zivilrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht) und stellt keine einheitliche Regelungsmaterie dar. Ein bedeutsames Regelungswerk für das Krankenhausrecht ist das Gesetz zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser und zur Regelung der Krankenhauspflegesätze (KHG). Zu den Grundlagen des Rechtsbereichs Krankenhausrecht zählen auch die Verordnung zur Regelung der Krankhauspflegesätze (BPflV) und das Gesetz über die Entgelte für voll- und teilstationäre Krankenhausleistungen (KHEntgG).

Themen und Inhalte

Das Krankenhausrecht beinhaltet insbesondere Regelungen zu den Problemstellungen der Krankenhausplanung, Krankenhausversorgung und Krankenhausfinanzierung. Außerdem zählen zum Krankenhausrecht die Krankenhausbehandlung als Leistung der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherungen, Kooperationen von Krankenhäusern und anderen Leistungserbringern sowie wettbewerbsrechtliche und steuerrechtliche Fragen des Krankenhauswesens und weiter Fragen des Krankenhauswesen, des Krankenhauspersonalwesens, des Krankenhausbehandlungsvertrags und der Krankenhaushaftung.

Es gibt in diesem Bereich eine Zeitschrift mit dem Titel „Pflege- und Krankenhausrecht“.
case3

Kartenansicht der Teilnehmer

Rechtstipps zum Thema Krankenhausrecht

2013-12-18, Autor Martin Jensch (648 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Das Interview gibt einen Überblick über die anwaltliche Praxis eine Fachanwaltes für Medizinrecht Medizinrecht RA Martin Jensch, Fachanwalt für Medizinrecht im Interview Beschäftigen Sie sich als Fachanwalt für Medizinrecht hauptsächlich mit ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (27 Bewertungen)
2015-05-21, Autor Julia Fellmer (483 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Der medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) teilte am Mittwoch, den 20.05.2015 mit, dass im vergangenen Jahr 155 Patienten an den Folgen eines ärztlichen Behandlungsfehlers starben und darüber hinaus über 1200 Patienten einen Dauerschaden ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (23 Bewertungen)
2015-01-15, Autor Hans-Berndt Ziegler (389 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Behandlungsfehler, Aufklärungsfehler, fehlende Aufklärung über Behandlungsalternativen. Teilresektion des Glans Penis ohne zureichende Aufklärung.Der Kläger erhielt 30.000,00 € Schmerzensgeld. Arzthaftungsrecht Medizinrecht OLG Frankfurt ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (11 Bewertungen)
2013-12-24, Autor Anton Bernhard Hilbert (1114 mal gelesen)
Rubrik: Berufsrecht der freien Berufe

Die Zeit des Allrounders ist zu Ende gegangen. Aus der Zahl von 20 Fachanwaltschaften kann der Mandant inzwischen den Spezialisten für genau sein Rechtsproblem aussuchen. Ein Rechtstipp von Anton Bernhard Hilbert, Waldshut-Tiengen - ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (36 Bewertungen)
2014-07-29, Autor Julia Fellmer (252 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Urteil des Landgericht Bonn vom 08.02.2010 AZ 9 O 325/08 Kommt es bei einer Haarentfernung durch eine Laserbehandlung zu schmerzhaften und nicht unerheblichen Verbrennungen, ist davon auszugehen, dass die Behandlung nicht ordnungsgemäß erfolgte. In ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (9 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Medizinrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Medizinrecht