Ihren Anwalt für Alkohol am Steuer in Heidelberg hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Straßenverkehrsrecht in Heidelberg unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Alkohol am Steuer - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Alkohol am Steuer...

Anwälte für Alkohol am Steuer in Heidelberg

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Alkohol am Steuer aus der Umgebung von Heidelberg angezeigt.

Entfernung: 16.289755986158127 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Alkohol am Steuer bei Theo Sturm, Heidelberg
Entfernung: 17.7337170624006 km

André Kasper nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Heidelberg gerne an

Alkohol am Steuer in Heidelberg

Grundsätzlich gilt in Deutschland die 0,5 Promille-Grenze, aber auch ab 0,3 Promille Alkohol im Blut können empfindliche Strafen drohen, vor allem dann, wenn ein Unfall verursacht wurde. Dann wird grundsätzlich aus der Ordnungswidrigkeit eine Straftat, die mit einer Geldstrafe und ggf. mit einem Fahrverbot - im Wiederholungsfall auch mit einem Fahrerlaubnisentzug - belegt werden kann. Rechtsberatung zu Alkohol am Steuer und die Konsequenzen erhalten Sie von unseren Anwälten. Gleich hier Anwalt für Verkehrsrecht in Heidelberg auswählen und unverbindlich kontaktieren.

Alkohol am Steuer 23.05.2017
Das deutsche Verkehrsrecht hält harte Konsequenzen für Autofahrer bereits, die unter Alkoholeinfluss am Straßenverkehr teilnehmen. Der Verlust der Fahrerlaubnis gehört unter Umständen dazu. Auch eine "MPU" zählt zu den unangenehmeren Erlebnissen im Dasein eines Autofahrers. mehr...

Rechtstipps zum Thema Alkohol am Steuer

2012-05-23, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (217 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Jeder Autofahrer weiß, dass er sein Auto lieber stehen lassen sollte, wenn er einen über den Durst getrunken hat. Dennoch gehören Alkoholdelikte im Straßenverkehr zu den häufigsten Straftaten. Nach Auskunft des Statistischen Bundesamtes starben im...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (14 Bewertungen)
2011-05-31, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (90 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Jeder Autofahrer weiß, dass er sein Auto lieber stehen lassen sollte, wenn er einen über den Durst getrunken hat. Dennoch gehören Alkoholdelikte im Straßenverkehr zu den häufigsten Straftaten. Nach Auskunft des Statistischen Bundesamtes starben im...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (8 Bewertungen)
2010-02-11, PM TÜV Süd (61 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Wer ausgelassen auf Faschingsumzügen und Maskenbällen feiert, unterschätzt leicht die Wirkung von alkoholischen Getränken. Auf das Autofahren sollte deshalb am besten verzichtet werden. Auch am Morgen danach kann der Führerschein wegen Restalkohol in...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
Drastisch erhöhte Hundesteuer für Kampfhunde zulässig? © hemlep - Fotolia.com
2016-04-26 07:39:38.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (287 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Für Hunde, die als gefährlich eingestuft werden, verlangen die Gemeinden nicht selten höhere Hundesteuern. Doch wie weit darf dies gehen?...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (30 Bewertungen)
Ohne Steuer-Identifikationsnummer künftig kein Kindergeld © Marco2811 - Fotolia.com
2015-11-12, Redaktion Anwalt-Suchservice (747 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Nach einer Mitteilung der Bundesagentur für Arbeit müssen Eltern ab Januar 2016 im Antrag auf Kindergeld die Steuer-Identifikationsnummer angeben – sonst gibt es kein Geld. Es gibt allerdings Übergangsfristen. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (83 Bewertungen)
2012-10-11, Redaktion Anwalt-Suchservice (89 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Alkoholdelikte im Straßenverkehr gehören zu den häufigsten Straftaten. Dass es sich hierbei nicht um Kavalierdelikte handelt, zeigen die teilweise empfindlichen Strafen, die von den Verkehrsgerichten verhängt werden. Für Autofahrer ist es daher von...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (6 Bewertungen)
2012-02-13, Quelle: Redaktion Anwalt-Suchservice (86 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Alkoholdelikte im Straßenverkehr gehören zu den häufigsten Straftaten. Dass es sich hierbei nicht um Kavalierdelikte handelt, zeigen die teilweise empfindlichen Strafen, die von den Verkehrsgerichten verhängt werden. Für Autofahrer ist es daher von...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (6 Bewertungen)
2014-07-29, Autor Andreas Jäger (452 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Bei der Auswahl eines Vormundes können Großeltern Pflegefamilien vorzuziehen sein. Muss für ein oder mehrere Kinder ein Vormund gefunden werden, weil den Eltern das Sorgerecht entzogen wurde, so haben die Großeltern das Recht, bei der Auswahl ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (17 Bewertungen)
2008-02-12, Autor Sven Skana (3777 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Vorliegend hatte das AG Fürth den Betroffenen wegen fahrlässigen Führens eines Kraftfahrzeuges unter Wirkung des berauschenden Mittels Kokain gem. § 24 a Abs. 2,3 StVG zu einer Geldbuße von 250,- € und 1 Monat Fahrverbot verurteilt. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (28 Bewertungen)
2015-09-03, Autor Barbara Brauck-Hunger (594 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Zahlreiche Menschen arbeiten im Ausland, manch ein Rentner verbringt dort seinen Lebensabend. Manche besitzen im Ausland ihre Ferienimmobilie oder haben ihr Vermögen angelegt. In Deutschland leben Menschen mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (33 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK