Anwalt Haftpflichtversicherung Mönchengladbach

Ihr Anwalt für Haftpflichtversicherungsrecht in Mönchengladbach unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Haftpflichtversicherung - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Haftpflichtversicherung...

Anwälte für Haftpflichtversicherung in Mönchengladbach

Bendhecker Straße 64
41236 Mönchengladbach
Ulrike Wenzel-Daugsch aus Mönchengladbach: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Haftpflichtversicherung

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Haftpflichtversicherungsrechtsanwälte zum Thema Haftpflichtversicherung in Mönchengladbach

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Mönchengladbach Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Haftpflichtversicherung. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Haftpflichtversicherung (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Mönchengladbacher Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Haftpflichtversicherungsrecht in Mönchengladbach auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Haftpflichtversicherung
Die Aufgabe einer Haftpflichtversicherung ist es, berechtigte Haftungsansprüche gegen Sie zu übernehmen und unberechtigte abzuwehren. Eine Privathaftpflichtversicherung ist wichtig - denn allzu schnell kann es im Alltag zu einem Schadensfall kommen, der Sie finanziell ruiniert. mehr...

Rechtstipps zum Thema Haftpflichtversicherung

2014-05-12, Autor Alexander Hammer (394 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Vorsatzausschluss in der Haftpflichtversicherung – Vorsätzliche Herbeiführung des Versicherungsfalls durch ein Foulspiel Als Haftpflicht wird die Verpflichtung zum Schadenersatz bei der Verletzung fremder Rechtsgüter verstanden. Dabei ist unerheblich, ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (10 Bewertungen)
2008-01-31, PM Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) von 23.01.2008 (49 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Wer in der närrischen Zeit ausgelassen feiern will, sollte dabei ein paar wichtige Dinge beachten. Denn neben allem Frohsinn mahnen die deutschen Versicherer auch zur Vorsicht, denn schnell ist etwas passiert und der Spaß vorbei. Besonders bei den...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
2013-09-23, Autor Holger Hesterberg (935 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Jeder Geschädigte hat das Recht auf einen Anwalt und ein selbst beauftragtes Gutachten. Diese Kosten hat die gegnerische Haftpflichtversicherung zu bezahlen. Sie freuen sich, daß die Haftpflichtversicherung Ihres Unfallgegners Ihnen vorschlägt ein für ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (10 Bewertungen)
2008-07-27, Autor Sven Skana (2586 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Hier geht es um Ihr Geld. Immer wieder beschweren sich Unfallgeschädigte über zögerliche Schadensersatzzahlungen der Versicherung. Vor allem, wenn schnell ein telefonischer Kontakt über die so genannte "Hotline" zur Versicherung zustande kommt. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (15 Bewertungen)
2008-05-13, Autor Michael Vollmar (3567 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Der Aufsatz zeigt die Notwendigkeit des Verkehrsrechtsanwalts bei der Verkehrsunfallregulierung als Gegengewicht zu den Kfz.-Haftpflichtversicherungen auf. Er ersetzt nicht die anwaltliche Beratung im Einzelfall. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (7 Bewertungen)
2013-02-28, Autor Christoph Kleinherne (760 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Für jeden potentiellen Anspruchsgegner muss die Frage der Verjährung gesondert überwacht werden. Bei Verhandlungen mit der Haftpflichtversicherung des Krankenhauses sollte darauf geachtet werden, dass sich diese auch für die beteiligten Ärzte ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2007-04-16, Autor Thomas Eschle (3265 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Unfallschäden - Ihre Rechte als Unfallopfer Rechtstipps von Rechtsanwalt Eschle, Stuttgart Sie sind bei einem Unfall geschädigt worden ( Sachschaden und /oder Personenschaden ) und der Unfallgegner ist alleine schuld, dann stehen Ihnen ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (15 Bewertungen)
Autor: RiOLG, RiBayObLG a.D. Dr. Michael J. Schmid, München
Aus: Miet-Rechtsberater, Heft 05/2013
Rubrik: Miet- / WEG-Recht

Für einen Verwalter nach dem WEG ist es erkennbar, dass keine Beschlusskompetenz für private Haftpflichtversicherungen eines Wohnungseigentümers besteht. Legt er einen diesbezüglichen Antrag zur Abstimmung vor, hat er durch grob schuldhaftes...

2013-09-26, Autor Christoph Kleinherne (585 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Bei einem Schaden lediglich im Zusammenhang mit dem Fahrzeuggebrauch stellt sich häufig die Frage, ob die "Benzinklausel" greift und die Privathaftpflichtversicherung damit tatsächlich nicht zur Leistung verpflichtet ist. ...

2010-04-21, Autor Sven Skana (5255 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Sicher haben Sie das auch schon erlebt: Sie sind völlig schuldlos in einen Unfall mit Ihrem PKW verwickelt und die gegnerische Haftpflichtversicherung zahlt trotz mehrfacher Mahnung und Fristsetzung einfach nicht: Die Versicherung hat oft gar ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht