Ihren Anwalt in Mönchengladbach hier finden

Sie suchen einen Anwalt in Mönchengladbach? Verfeinern Sie Ihre Suche, indem Sie oben in unserer Suche das Rechtsgebiet ergänzen, für das Sie einen Anwalt benötigen. Nach Klick auf den Button "Anwälte suchen", erhalten Sie eine Liste mit Mönchengladbacher Anwälten, die auf das von Ihnen gesuchte Rechtsgebiet spezialisierten sind.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Mönchengladbach

Fachanwältin für Familienrecht
Bökelstraße 40
41063 Mönchengladbach
Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Familienrecht, Kindschaftsrecht, Scheidungsrecht, Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltsrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Opferschutzrecht
Bökelstraße 40
41063 Mönchengladbach
Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrsunfallrecht, Verkehrszivilrecht, Zivilrecht
Hohenzollernstraße 58
41061 Mönchengladbach
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Forderungseinzugsrecht, Kündigungsschutzrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Insolvenzrecht, Inkassorecht, Verkehrszivilrecht, Zivilrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Bökelstraße 40
41063 Mönchengladbach
Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Familienrecht, Kindschaftsrecht, Scheidungsrecht, Sorgerecht, Umgangsrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Unterhaltsrecht, Vaterschaftsrecht, Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft, Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Mietrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Harmoniestraße 10
41236 Mönchengladbach
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Familienrecht, Scheidungsrecht, Werkvertragsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Unterhaltsrecht

Wissenswertes über Mönchengladbach

Mönchengladbach am Niederrhein

Mönchengladbach am Niederrhein in Nordrhein-Westfalen hat vier Stadtbezirke – Nord, Ost, Süd und West – und insgesamt 44 Stadtteile wie z. B. Dahl, Bungt, Eicken, Lürrip, Pongs und Mülfort. Karnevalisten ist die Stadt vor allem bekannt, weil Mönchengladbach im Karneval mit seinem Veilchendienstagszug einen der größten Karnevalsumzüge Deutschlands sein Eigen nennen kann.

Heimat der Borussia und bekannter Marken

Fußballfans ist Mönchengladbach natürlich ein Begriff. Denn die Stadt Mönchengladbach ist die Heimat des Fußballvereins Borussia Mönchengladbach – oder wie der Vereinsname in voller Länge heißt: Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. Neben der Borussia haben aber auch bekannte Unternehmen ihren Sitz in der Stadt: So hat in Mönchengladbach etwa die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG ihren Sitz, ebenso die Oettinger Brauerei GmbH oder die Santander Consumer Bank.

Vitusstadt Mönchengladbach

Einer Legende nach wurde am Fundort eines Schädelknochens des Heiligen Vitus ein Kloster zur Keimzelle der späteren Stadt Mönchengladbach. So kommt die Stadt auch zum Beinamen „Vitusstadt“, und das ist auch der Grund, warum einem in Mönchengladbach „Vitus“ immer wieder begegnet, z. B. beim Vitusbad oder dem Vituspark.

Mönchengladbach und seine Gerichte

Das Amtsgericht Mönchengladbach und das Landgericht Mönchengladbach sind gemeinsam in einem Gebäude in der Hohenzollernstraße untergebracht, das nicht weit vom Arbeitsgericht Mönchengladbach, dem Hauptbahnhof Mönchengladbach, dem Kaiserpark und dem „Bunten Garten“ entfernt ist. Das Gerichtsgebäude in der Hohenzollernstraße ist über 100 m lang. Mönchengladbach verfügt außerdem noch über ein zweites Amtsgericht, das Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt im Stadtteil Rheydt.

Anwaltsverein in Mönchengladbach

In der Nachbarschaft zum Landgericht befindet sich der Anwaltsverein Mönchengladbach e.V., der Mitgliedern und Bürgern unterschiedliche Services bietet: Während Anwälte am Stammtisch des Anwaltsverein teilnehmen können, ist für die Bürger die Gütestelle hervorzuheben. Diese Gütestelle hat in Mönchengladbach insofern Bedeutung, als dass der Einigungsversuch vor der Gütestelle z.B. Voraussetzung für die Zulässigkeit einer Klage bei Nachbarschaftsstreitigkeiten oder Streitigkeiten nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist.