Ihren Anwalt für Reiserecht im Umkreis von Oldenburg finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Reiserecht-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Reiserecht...

Anwälte für Reiserecht im Umkreis von Oldenburg

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Reiserecht aus der Umgebung von Oldenburg angezeigt.

Rechtsanwalt Jürgen Brinkmann
Staugraben 1 A
26122 Oldenburg (Entfernung: 0.33 km)
Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Thomas Klüppel
Staugraben 1 A
26122 Oldenburg (Entfernung: 0.33 km)
Rechtsanwalt Jonas Binder
Theaterwall 36
26122 Oldenburg (Entfernung: 0.50 km)

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Wer braucht einen Anwalt für Reiserecht in Oldenburg?

Sie benötigen einen Rechtsanwalt für Reiserecht in Oldenburg?

Wenn im Urlaub nicht alles so läuft wie geplant, kann selbst die schönste Reise schnell zum Alptraum werden. Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, finden Sie auf dieser Seite wichtige Informationen rund um das Reiserecht. Darüber hinaus hilft Ihnen der Anwalt-Suchservice, einen Rechtsanwalt mit der nötigen Expertise für alle reiserechtlichen Fragen und Probleme zu finden.

Flugverspätung/Zugverspätung - darum ist juristischer Beistand in Oldenburg empfehlenswert

Ausfall oder Verspätung des Transportmittels können die Urlaubsplanung schnell zunichte machen. Die Bahngesellschaften machen es Reisenden meist sehr leicht, eine Entschädigung in Höhe von 50% der Fahrkosten zu erhalten - meist genügt ein Formular. Trotzdem sollten Sie in manchen Situationen lieber auf die Expertise eines erfahrenen Rechtsanwalts für Reiserecht zurückgreifen. So fallen speziell Fluggesellschaften immer wieder damit auf, Passagieren zu niedrige Ausgleichsangebote zu machen. Allerdings steht Ihnen nach der EU-Fluggastrechteverordnung eine Entschädigung von bis zu 600 €/Person zu - je nach Flugstrecke.

Diese Rechte haben Sie bei unterschiedlichen Reisearten

Achtung: Nur Pauschalreisen unterliegen dem besonderen Schutz des Reiserechts des BGB! Diese liegt unter anderem dann vor, wenn mindestens zwei Reiseleistungen wie Flug und Hotel vom selben Anbieter gebündelt werden. Ihr Vorteil ist hierbei, dass Ihnen beispielsweise bessere Stornobedingungen zustehen und Sie im Falle einer Krankheit einen Ersatzreisenden stellen können. Um eine Individualreise handelt es sich hingegen, wenn Hotel, Anreise und Freizeitaktivitäten einzeln und getrennt voneinander gebucht werden. In diesem Fall können Entschädigungen in Folge von Schlechtleistungen deutlich schwerer eingefordert werden - kontaktieren Sie hierzu am besten einen Anwalt in Oldenburg!

Das gilt es bei Reisemängeln zu beachten

Von einem Reisemangel spricht man, wenn eine zugesagte Pauschalreise nicht entsprechend der vertraglichen Vereinbarung erbracht wird. Dies kann unter anderem ein verspäteter Flug, eine Baustelle vor dem Hotel oder ein dreckiges Zimmer sein. Sind Sie hiervon betroffen, müssen Sie den Reiseleiter unverzüglich informieren und nachweislich Abhilfe fordern. Je nach Erheblichkeit der Mängel haben Sie anschließend die Möglichkeit, Schadensersatz zu fordern, den Preis zu mindern oder gar ganz zu kündigen. Ein Anwalt für Reiserecht in Oldenburg wird Sie dabei unterstützen, Ihre Ansprüche in der Höhe geltend zu machen, die Ihnen auch wirklich zusteht!

Reiserücktritt/-abbruch - darum lohnt es sich einen Anwalt hinzuzuziehen

Von steigenden Corona-Fallzahlen über Naturkatastrophen bis hin zu privaten Problemen - die Ursachen für einen Urlaubsabbruch sind vielfältig. Das Problem: Im Gegensatz zu vielen anderen Online-Verträgen besteht bei der Buchung von Reisen kein 14-tägiges Widerrufsrecht. Die Stornierung ist daher mit Ausnahme weniger Härtefälle wie höherer Gewalt mit hohen Gebühren verbunden. Oft wird deshalb empfohlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, die jedoch ebenfalls den Nachweis eines wichtigen Grundes erfordert. Ein Anwalt für Reiserecht in Oldenburg kann hier helfen: So kennen Sie genauestens Ihre Rechtslage und können Ihren Standpunkt besser durchsetzen.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Anwalt für Reiserecht!

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine übersichtliche Auflistung von in Oldenburg tätigen Anwälten mit Schwerpunkt Reiserecht zur Verfügung. Mit einem Klick auf "Kontaktdaten" gelangen Sie zum Steckbrief des jeweiligen Anwalts. Mit Hilfe unseres Kontaktformulars können Sie einfach und bequem einen Rückruf anfordern! Mit der Verwendung des Kontaktformulars entstehen für Sie keinerlei Kosten oder Verbindlichkeiten. Der Rechtsbeistand Ihrer Wahl wird sich dann so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

Statistische Daten zu Anwälten für Reiserecht in Oldenburg

In Oldenburg gibt es 4 Rechtsanwälte, die Mandanten im Reiserecht beraten.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Reiserecht in Oldenburg gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Entschädigung für Reisende, Reisemängel, Reiserücktrittsversicherung, Reiserücktrittversicherung, Reisevertrag, Stornierung Reise.