Ihren Anwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Vertragsrecht-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Vertragsrecht...

Anwälte für Vertragsrecht in Weilheim i. OB

Rechtsanwalt Sebastian Krieger
Rathausplatz 21
82362 Weilheim i. OB

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Was Sie zur Suche nach einem Anwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB wissen müssen

Bei uns finden Sie Ihren Rechtsanwalt für den Bereich Vertragsrecht in Weilheim i. OB.

Verträge aller Art gehören zu unserem Alltagsleben. Verträge darf jeder abschließen, wie er will – die Gesetze setzen der Vertragsfreiheit jedoch ein paar Grenzen. Über unsere Seite können Sie ohne Zeitverlust den Kontakt zu einem erfahrenen Rechtsanwalt für Vertragsrecht herstellen!

Welche Vorschriften gelten für einen Werkvertrag?

Gegenstand des Vertrages ist die Erstellung einer Werkleistung gegen die Bezahlung von Werklohn. Typische Werkleistungen sind Malerarbeiten, Sanitärarbeiten oder Autoreparaturen. Die Werklohnzahlung ist an die vorherige Abnahme des Werkes durch den Auftraggeber gebunden. Mangelhafte Werkleistungen ziehen gesetzliche Gewährleistungsansprüche nach sich. Ein erfahrener Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB hilft bei Konflikten um Werkleistungen.

Gewährleistung: Welche Rechte haben Kunden?

Kunden können diese Rechte beim Kauf- oder Werkvertrag geltend machen, man spricht auch von Sachmängelhaftung. Hat eine Ware nicht die vereinbarte Beschaffenheit, ist sie mangelhaft – ebenso wie eine unsachgemäß ausgeführte Werkleistung. Verbraucher können verlangen, dass der Unternehmer nachbessert oder ihnen Preisnachlass gewährt. Unter Umständen können Kunden auch vom Vertrag zurücktreten. Ein Anwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB hilft Ihnen dabei, Ihre Rechte gegen den Vertragspartner durchzusetzen.

Unangenehme Vertragsbedingungen: Wie erreicht man das Vertragsende?

Mangelhafte Leistungen beim Kauf- und Werkvertrag lösen unter Umständen ein Rücktrittsrecht des Kunden aus. Beim Zeitmietvertrag und ähnlichen befristeten Verträgen ist keine reguläre Kündigung möglich. Wie herkömmliche Mietverträge können jedoch auch viele andere Verträge regulär mit einer Frist gekündigt werden. Eine fristlose Kündigung ist bei sämtlichen Verträgen jedoch bei erheblichen Vertragsstörungen zulässig. Wie sie sich in Ihrem Fall am besten verhalten, erfahren Sie von einem erfahrenen Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB.

Kaufvertrag: Was gibt es beim Abschluss zu beachten?

Ein solcher Vertrag unterliegt keiner besonderen Formvorschrift – er kann also schriftlich genauso wie mündlich geschlossen werden. Einige Verträge sind jedoch nur schriftlich oder gar in notarieller Form wirksam – wie der Immobilienkauf. Beim Onlinekauf gibt es ein 14-tägiges Widerrufsrecht – nicht so beim Kauf im Laden oder an einem Marktstand. Wer etwas kauft, das sich dann als mangelhaft herausstellt, hat eine ganze Reihe von Rechten nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Ist der Vertragspartner uneinsichtig, hilft es oft, einen versierten Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB hinzuzuziehen.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen bei der Suche nach einem effektiven Rechtsbeistand im Vertragsrecht.

Auf dieser Seite finden Sie einige Rechtsanwälte aufgelistet, die Ihnen in Weilheim i. OB bei allen Fragen aus dem Vertragsrecht helfen können. Über den Button "Kontaktdaten" gelangen Sie zu den Profilen der einzelnen Rechtsanwälte. Mit Hilfe unseres Kontaktformulars können Sie einfach und bequem einen Rechtsanwalt um Rückruf bitten! Eine solche Kontaktaufnahme über den Anwalt-Suchservice ist natürlich kostenlos und unverbindlich. Sie bekommen dann vom ausgesuchten Anwalt umgehend eine telefonische Rückmeldung zu Ihrer Anfrage.

Bei uns finden Sie Ihren Rechtsanwalt für den Bereich Vertragsrecht in Weilheim i. OB.

Verträge aller Art gehören zu unserem Alltagsleben. Verträge darf jeder abschließen, wie er will – die Gesetze setzen der Vertragsfreiheit jedoch ein paar Grenzen. Über unsere Seite können Sie ohne Zeitverlust den Kontakt zu einem erfahrenen Rechtsanwalt für Vertragsrecht herstellen!

Welche Vorschriften gelten für einen Werkvertrag?

Gegenstand des Vertrages ist die Erstellung einer Werkleistung gegen die Bezahlung von Werklohn. Typische Werkleistungen sind Malerarbeiten, Sanitärarbeiten oder Autoreparaturen. Die Werklohnzahlung ist an die vorherige Abnahme des Werkes durch den Auftraggeber gebunden. Mangelhafte Werkleistungen ziehen gesetzliche Gewährleistungsansprüche nach sich. Ein erfahrener Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB hilft bei Konflikten um Werkleistungen.

Gewährleistung: Welche Rechte haben Kunden?

Kunden können diese Rechte beim Kauf- oder Werkvertrag geltend machen, man spricht auch von Sachmängelhaftung. Hat eine Ware nicht die vereinbarte Beschaffenheit, ist sie mangelhaft – ebenso wie eine unsachgemäß ausgeführte Werkleistung. Verbraucher können verlangen, dass der Unternehmer nachbessert oder ihnen Preisnachlass gewährt. Unter Umständen können Kunden auch vom Vertrag zurücktreten. Ein Anwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB hilft Ihnen dabei, Ihre Rechte gegen den Vertragspartner durchzusetzen.

Unangenehme Vertragsbedingungen: Wie erreicht man das Vertragsende?

Mangelhafte Leistungen beim Kauf- und Werkvertrag lösen unter Umständen ein Rücktrittsrecht des Kunden aus. Beim Zeitmietvertrag und ähnlichen befristeten Verträgen ist keine reguläre Kündigung möglich. Wie herkömmliche Mietverträge können jedoch auch viele andere Verträge regulär mit einer Frist gekündigt werden. Eine fristlose Kündigung ist bei sämtlichen Verträgen jedoch bei erheblichen Vertragsstörungen zulässig. Wie sie sich in Ihrem Fall am besten verhalten, erfahren Sie von einem erfahrenen Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB.

Kaufvertrag: Was gibt es beim Abschluss zu beachten?

Ein solcher Vertrag unterliegt keiner besonderen Formvorschrift – er kann also schriftlich genauso wie mündlich geschlossen werden. Einige Verträge sind jedoch nur schriftlich oder gar in notarieller Form wirksam – wie der Immobilienkauf. Beim Onlinekauf gibt es ein 14-tägiges Widerrufsrecht – nicht so beim Kauf im Laden oder an einem Marktstand. Wer etwas kauft, das sich dann als mangelhaft herausstellt, hat eine ganze Reihe von Rechten nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Ist der Vertragspartner uneinsichtig, hilft es oft, einen versierten Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB hinzuzuziehen.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen bei der Suche nach einem effektiven Rechtsbeistand im Vertragsrecht.

Auf dieser Seite finden Sie einige Rechtsanwälte aufgelistet, die Ihnen in Weilheim i. OB bei allen Fragen aus dem Vertragsrecht helfen können. Über den Button "Kontaktdaten" gelangen Sie zu den Profilen der einzelnen Rechtsanwälte. Mit Hilfe unseres Kontaktformulars können Sie einfach und bequem einen Rechtsanwalt um Rückruf bitten! Eine solche Kontaktaufnahme über den Anwalt-Suchservice ist natürlich kostenlos und unverbindlich. Sie bekommen dann vom ausgesuchten Anwalt umgehend eine telefonische Rückmeldung zu Ihrer Anfrage.

Statistische Daten zu Anwälten für Vertragsrecht in Weilheim i. OB

In Weilheim i. OB gibt es 7 Rechtsanwälte, die Mandanten im Vertragsrecht beraten. Davon ist 1 Anwältin und es sind 6 Anwälte.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Vertragsrecht in Weilheim i. OB gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Erfüllungsanspruch, Fernabsatzgesetz, Fernabsatzvertrag, Haustürgeschäft, Kündigung Handyvertrag, Leihvertrag, Nacherfüllung, Produkthaftungsrecht, Rücktritt vom Vertrag, Rücktrittsklausel, Vertrag am Telefon, Vertragsabschluss, Vertragsgestaltung, Vertragskündigung, Vertragspartner, Werkvertragsrecht.