Kunstrecht Anwalt | Rechtsanwälte finden

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Mit dem Kunstrecht kommen in der Regel nur Kreative und Ihre Rechtsanwälte in Berührung oder aber die Personen, die mit Kreativen (Künstlern etc.) Verträge abschließen und diesbezüglich im Kunstrecht Beratung benötigen.

Rechtsanwälte für Kunstrecht in Ballungsräumen

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I K L M N O P R S V W Z

Kunst und Kunstrecht: Auf die richtige Expertise des Rechtsanwaltes kommt es an!

Kunstrecht - Urheberrecht

Das Kunstrecht ist keine eigenständige Rechtsmaterie, sondern setzt sich aus ganz unterschiedlichen Regelungen zusammen, die Kunst und Kunstschaffende zum Gegenstand haben. Zu den wesentlichen Regelungen im Kunstrecht zählt unbestritten das Urheberrecht, das einen Großteil schöpferischer Kreativität und deren Ergebnisse unter rechtlichen Schutz stellt. So finden sich im Urheberrechtsgesetz (UrhG) beispielsweise die rechtlichen Grundlagen für den Schutz von Gemälden und Zeichnungen, Texten und Choreographien etc. Diese Formen der Kunst werden unter bestimmten Voraussetzungen urheberrechtlich geschützt. Dies dient dazu, dem Künstler die Nutzung seiner Werke zu kontrollieren und finanziellen Nutzen aus der künstlerischen Tätigkeit zu ziehen. Aus diesem Grund zählt auch die Klärung von Rechtsfragen rund um die Nutzung von Kunst bzw. Kunstwerken zu den Fragen den Kunstrechts, also beispielsweise das Lizenzrecht in urheberrechtlichen Angelegenheiten (Verlagsvertrag, Plattenvertrag, Verfilmungsvertrag etc.), Rechtsfragen zum Thema Galerievertrag oder Ausstellungsvertrag, zu Fragen des Kunsthandels oder auch des Kunstversicherungsrechts.

Künstlersozialkasse, Künstlersozialabgabe etc.

Neben Fragen der Entstehung des rechtlichen Schutzes von Kunst und der wirtschaftlich und rechtlich einwandfreien Verwertung von Kunst, zählen auch Fragen in Bezug auf die Kreativen selbst zum Kunstrecht. So befasst sich der Rechtsanwalt im Kunstrecht auch mit Fragen der Künstlersozialkasse (KSK) und Rechtsfragen zum Thema Künstlersozialabgabe. Die KSK ist für die Veranlagung und Erhebung der Beiträge zur Künstlersozialversicherung zuständig, die der sozialen Absicherung von Kreativen zu besonderen Konditionen dient.

Steuerrecht im Kunstrecht

Immer wieder wird gerade im Bereich Kunst auch das Steuerrecht relevant, vor allem wenn Künstler aus dem Ausland in Deutschland Einnahmen erzielen. Hier gilt es, die doppelte Besteuerung der Einnahmen zu verhindern. Auch dieses Problem mit der sogenannten Ausländersteuer nach § 50 a EStG zählt zu den wichtigen Fragen des Kunstrechts. Außerdem stellen sich für Künstler und Galerien immer wieder auch Fragen hinsichtlich der Höhe der zu erhebenden Umsatzsteuer, da es hier je nach Umsatz und Verkaufskonzept der Galerie zu unterschiedlichen Steuersätzen kommen kann.

Besonderer Tipp

Das Kunstrecht ist eine spezielle Rechtsmaterie, die nicht nur allgemeine Kenntnisse im Recht voraussetzt. Ein Rechtsanwalt, der im Kunstrecht berät, verfügt im Optimalfall auch über praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Kunst und Kultur, um neben den rechtlichen Möglichkeiten des Kunstrechts auch die Realisierbarkeit bestimmter Angelegenheiten im Kunst- und Kulturbetrieb einschätzen zu können. Falls Sie also Rechtsberatung im Bereich Kunstrecht benötigen, ist es ratsam einen Fachmann oder eine Fachfrau für Kunstrecht zu Rate zu ziehen. Finden Sie einen Rechtsanwalt für Kunstrecht einfach hier über den Anwalt-Suchservice!
case3

Kartenansicht der Teilnehmer

Rechtstipps zum Thema Kunstrecht

2016-12-06, Autor Bernd Fleischer (49 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Die zunehmende Digitalisierung hat auch Auswirkungen auf das Urheberrecht. Mit Urteil vom 16. November 2016 hat der Europäische Gerichtshof die Urheberrechte von Autoren gestärkt (Az.: C-301/15). Das Gericht führte aus, dass nationale Regelungen ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (4 Bewertungen)
2016-12-01, Autor Bernd Fleischer (61 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben zu Lebensmitteln unterliegen innerhalb der EU der Health-Claims-Verordnung (HCVO). Damit sollen Verbraucher vor irreführenden Angaben in der Werbung geschützt werden. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
Privates WLAN: Muss ich das voreingestellte Router-Passwort ändern? © dessauer - Fotolia.com
2016-11-25, Redaktion Anwalt-Suchservice (129 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Nutzt ein Außenstehender einen schlecht gesicherten privaten Router für illegales Filesharing, besteht die Gefahr teurer Abmahnungen. Der Bundesgerichtshof hat nun zu der Frage entschieden, ob Nutzer das werksseitige Passwort ändern müssen. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (8 Bewertungen)
Aus für Energiesparlampen mit zu hohem Quecksilbergehalt © Argus – Fotolia.com
2016-10-29, Redaktion Anwalt-Suchservice (90 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Ein Hauptkritikpunkt an Energiesparlampen ist, dass sie giftiges Quecksilber enthalten. Dadurch wird nicht nur die Entsorgung kompliziert und teuer, sondern es entstehen auch Gefahren für die Nutzer. Lampen mit zu viel Quecksilber dürfen nicht mehr ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (6 Bewertungen)
2016-10-26, Autor Bernd Fleischer (92 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Die Zahlen sind alarmierend und zeigen, dass Produktpiraterie einen immer größeren Anteil am Welthandel einnimmt. Laut einer Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und dem Amt der Europäischen Union ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (8 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Gewerblicher Rechtsschutz weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Gewerblicher Rechtsschutz