Versicherungspolice Anwalt | Rechtsanwälte finden

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Wenn man einen Versicherungsvertrag abschließt, bekommt man von der Versicherung viel Papier zugeschickt, darunter auch die sogenannte Versicherungspolice. Was ist die Versicherungspolice aber genau, welche Bedeutung hat sie und was enthält die Versicherungspolice?

Rechtsanwälte für Versicherungspolice in Ballungsräumen

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Ü

Rechtsinfos zur Versicherungspolice

Was ist die Versicherungspolice?

Die Versicherungspolice ist eine Urkunde, die die Versicherung (z. B. Kfz-Versicherung, Berufsunfähigkeitszusatzversicherung, Haftpflichtversicherung) ausstellt. Eine andere gängige Bezeichnung für Versicherungspolice ist Versicherungsschein. Der Versicherungsvertrag selbst ist an keine Form gebunden und kann deshalb sogar mündlich geschlossen werden. Der Versicherer ist aber nach dem Versicherungsvertragsgesetz (VVG) verpflichtet, dem Versicherungsnehmer den Inhalt des Versicherungsvertrages in Textform auszuhändigen. Das ist die Versicherungspolice. Die Versicherungspolice dokumentiert also den Inhalt des abgeschlossenen Versicherungsvertrages, sodass der Versicherungsnehmer im Versicherungsfall einen Nachweis über den Versicherungsvertrag und seinen Inhalt hat. Rechtlich betrachtet ist die Versicherungspolice also eine Beweisurkunde.

Inhalt der Versicherungspolice

Die Versicherungspolice dient damit in erster Linie Beweiszwecken. Dazu enthält die Versicherungspolice die wichtigsten Vertragsbedingungen (Versicherungsart, Versicherungsnummer, Beginn und Dauer, Versicherungsprämie etc.). Zentrales Element der Versicherungspolice ist die Leistungsbeschreibung, denn die Versicherungspolice definiert und beschreibt genau, welchen Leistungsanspruch der Versicherungsnehmer im Schadensfall hat. Als Anlage erhält man mit der Versicherungspolice meist die Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die für den Versicherungsvertrag gelten und die offizielle Widerrufsbelehrung.

Welche Ansprüche und Rechte hat man im Zusammenhang mit der Versicherungspolice?

Weil die Versicherungspolice ein wichtiges Dokument für den Versicherungsnehmer ist, knüpft der Gesetzgeber verschiedene Rechte an die Versicherungspolice bzw. gewährt dem Versicherungsnehmer unterschiedliche Ansprüche im Zusammenhang mit der Versicherungspolice. Die Versicherung muss die Versicherungspolice z. B. nicht nur einmal erstellen, sondern auch erneut ausstellen, wenn der Versicherungsnehmer die Versicherungspolice verloren hat. Daneben richtet sich die Fälligkeit der Versicherungsprämien nach dem Zugang der Versicherungspolice. Der Versicherungsnehmer muss erst zahlen, wenn er die Versicherungspolice erhalten hat (Zurückbehaltungsrecht der Versicherungsprämie).

Fragen Sie einen Experten!

Der Inhalt einer Versicherungspolice ist so vielfältig wie die Versicherungslandschaft selbst: Bei einer Lebensversicherung wird in der Versicherungspolice z. B. noch der garantierte Rückkaufswert aufgenommen. Bei Online-Versicherungen muss die Versicherungspolice eine ordentliche Belehrung über das Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz enthalten. Suchen Sie sich deshalb einen Rechtsanwalt für Versicherungsrecht, wenn Sie Fragen zur Versicherungspolice haben. Einen passenden Rechtsanwalt für Versicherungsrecht finden Sie leicht mit dem Anwalt-Suchservice!
case3

Kartenansicht der Teilnehmer

Rechtstipps zum Thema Versicherungspolice

2008-07-10, PM VZ Sachsen 09.07.2008 (94 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Viele Kunden haben sich in der Vergangenheit langfristig an eine Versicherungsgesellschaft gebunden. Vorzugsweise Rechtsschutz- und Unfallversicherungen wurden oft mit Laufzeiten von 5 Jahren abgeschlossen. Eine vorzeitige Kündigung dieses ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (5 Bewertungen)
Versicherungsrecht: Wenn die Küche brennt © Scarlet61-Fotolia.com
2016-04-15, Redaktion Anwalt-Suchservice (152 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Küchenbrände können sich extrem schnell ausbreiten. Meistens sind sog. Fettbrände die Ursache. Dabei überhitzen Speisefette oder -öle über ihren Brennpunkt und entzünden sich selbst. Löschversuche mit Wasser können sogar zu einer Fettexplosion ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (14 Bewertungen)
Arbeitsunfähig durch Knast-Depression? © jinga80 - Fotolia.com
2016-05-22, Redaktion Anwalt-Suchservice (199 mal gelesen)
Rubrik: Kuriose Urteile

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hatte sich mit einem außergewöhnlichen Fall aus dem Versicherungsrecht zu beschäftigen. Es ging dabei um den Geschäftsstellenleiter einer Versicherung, dessen Job es war, Mitarbeiter zu schulen, zu leiten und ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (17 Bewertungen)
2011-10-17, Autor Gunnar Becker (2604 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Zum 1.1.2008 ist das neue Versicherungsrecht in Kraft getreten. Dieses bietet dem Versicherungsnehmer manchen Vorteil, Es war ungeklärt, ob das neue Versicherungsrecht auf Altverträge anwendbar ist. Der BGH hat mit Urteil vom 12.10.2011 die Rechte ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (7 Bewertungen)
2009-06-17, PM RAK Stuttgart vom 20.05.09 (85 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Mit Beginn der warmen Jahreszeit brechen wieder Millionen Deutsche in den Urlaub auf - trotz oder gerade wegen der Wirtschafts- und Finanzkrise. Doch nicht alle Urlauber können die Reise tatsächlich antreten. Der Grund: Sie werden plötzlich und ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (8 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht