Rechtstipps in der Rubrik Medizinrecht

Brustimplantate aus Industriesilikon: Haftet der TÜV? © spotmatikphoto - Fotolia.com
2017-02-20, Redaktion Anwalt-Suchservice (78 mal gelesen)

Auf Veranlassung des Bundesgerichtshofes hat sich der Europäische Gerichtshof mit der Frage beschäftigt, inwieweit eine Prüfstelle für ein fehlerhaftes Medizinprodukt haftet. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (10 Bewertungen)
2017-02-10, Autor Joachim Cäsar-Preller (55 mal gelesen)

Nach einer misslungenen Rücken-OP sitzt eine Patientin im Rollstuhl und ist querschnittsgelähmt. Nach einem rechtskräftigen Urteil des Oberlandesgerichts Hamm muss die verantwortliche Klinik der Frau 400.000 Euro Schmerzensgeld zahlen (Az.: 26 U ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (4 Bewertungen)
Cannabis auf Rezept: Bald neue Regeln © milkovasa - Fotolia.com
2017-02-01, Redaktion Anwalt-Suchservice (173 mal gelesen)

Cannabis wird bei vielen chronischen und schweren Erkrankungen unter anderem zur Schmerzlinderung eingesetzt. Bisher ist es für Patienten allerdings sehr aufwändig, eine Sondererlaubnis zum legalen Erwerb der Droge zu erhalten. Ab März 2017 ändern...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (19 Bewertungen)
Patientenrecht: Wer haftet, wenn mehrere Ärzte Fehler machen? © spotmatikphoto - Fotolia.com
2017-01-05, Redaktion Anwalt-Suchservice (103 mal gelesen)

Patienten sind gegenüber Ärzten und Krankenhäusern nicht rechtlos. Im Falle von Behandlungsfehlern kann Schadensersatz und Schmerzensgeld verlangt werden. Oft werden aber Patienten von einem Arzt an den nächsten weitergereicht. Wer haftet nun, wenn...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (6 Bewertungen)
2016-12-08, Autor Brigitte Albers (115 mal gelesen)

Auch nach dem Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Beistandsmöglichkeiten unter Ehegatten und Lebenspartner ist die Erteilung einer Vorsorgevollmacht notwendig. Den Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Beistandsmöglichkeiten unter ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (8 Bewertungen)
2016-08-23, Autor Holger Hesterberg (205 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat sich mit den Anforderungen an eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung befaßt. Die Äußerung, "keine lebenserhaltenden Maßnahmen" zu wünschen, enthalte für sich genommen keine hinreichend konkrete ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (30 Bewertungen)
Ärztliche Schweigepflicht: Abschaffen zur Terrorbekämpfung? © spotmatikphoto - Fotolia.com
2016-08-22, Redaktion Anwalt-Suchservice (574 mal gelesen)

Um die ärztliche Schweigepflicht wird bereits seit der Germanwings-Katastrophe eine rege Diskussion geführt. Nun erhält diese durch den Münchner Amoklauf und terroristische Anschläge von Einzeltätern neue Nahrung. Welche Regelungen gibt es zur...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (64 Bewertungen)
BGH: Wie konkret muss eine Patientenverfügung sein? © DOC RABE Media - Fotolia.com
2016-08-15, Redaktion Anwalt-Suchservice (665 mal gelesen)

Mit einer Patientenverfügung kann man festlegen, was mit einem passieren soll, wenn man zu krank ist, um eigene Wünsche zu äußern. Allerdings: Geht es um die Beendigung eines Menschenlebens, legen die Gerichte strenge Maßstäbe an den Inhalt dieses...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (70 Bewertungen)
2016-07-22, Autor Hans-Berndt Ziegler (173 mal gelesen)

Arzthaftung bei Fehlgeburt: BGH zur Abgrenzung von Diagnoseirrtum und Befunderhebungsfehler. Der Fall: Unsere Mandantin erschien in unserer auf Medizinrecht spezialisierten Anwaltskanzlei um sich durch einen Patientenanwalt im Hinblick auf ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (17 Bewertungen)
2016-07-15, Autor Hans-Berndt Ziegler (165 mal gelesen)

In seinem jüngsten Urteil vom 10.05.2016 – VI ZR 247/15 hat der BGH die Übertragung der Grundsätze zur Beweislastumkehr bei Vorliegen eines groben Behandlungsfehlers aus dem Arztrecht auf das Tierarztrecht bestätigt. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (14 Bewertungen)


Seite 1.0 von 35.0 vorwärts zurück