Rechtsanwalt Klaus Wieckhorst

Rechtsanwalt Klaus Wieckhorst

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz



Standort / Anfahrt

Landkarte

Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf "OK". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Allgemeine Informationen zur Kanzlei
Zu Ihnen und zu Ihrer Sache

Für die Abläufe bei Mandatsanfragen und zur Mandatswahrnehmung gibt es bei mir kein festes Schema, nur den Grundsatz, dass sie für den Mandanten ohne unnötige Hürden, effektiv und sachgerecht sein sollen.

Ein persönliches Gespräch kann am Anfang stehen oder nach erster Abklärung des Sachverhalts anhand schriftlicher Unterlagen stattfinden - jeweils nach Terminvereinbarung.

Termine und Fristen sind bei rechtlichen Angelegenheiten wichtige Eckpfeiler. Wenn Ihnen ein Termin oder eine Frist gesetzt wurde, gehört die Unterrichtung hierüber an den Anfang. (Bei Zustellungen bitte den Umschlag nicht wegwerfen.)

In einigen Bereichen kann es in Betracht kommen, eine einstweilige Verfügung zu erwirken. Das gilt insbesondere für wettbewerbsrechtliche Unterlassungsansprüche. Erste Voraussetzung für die Zulässigkeit eines einstweiligen Verfügungsverfahrens ist, dass der Antrag sehr zeitnah gestellt wird. Da vor dem Antrag i.d.R. noch abzumahnen ist, empfiehlt es sich, die Sache nach erster Kenntnis noch in der ersten Woche in Angriff zu nehmen.

Das Gegenstück zu einem Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung ist die Schutzschrift. Da die Gerichte eine einstweilige Verfügung ohne mündliche Verhandlung und auch ohne vorherige Zustellung der Antragsschrift an den Antragsgegner erlassen können, gibt es die Möglichkeit, einem zu erwartenden gegnerischen Verfügungsantrag mit einer Schutzschrift entgegenzutreten. Sie bedarf sorgfältiger Vorbereitung und Abfassung, weil das Gericht durch eine Schutzschrift allein nicht gehindert ist, dem gegnerischen Verfügungsantrag durch eine Beschlussverfügung zu entsprechen.

Diese Hinweise können nur einige Aspekte kurz darstellen, jedoch nicht vollständig sein und eine Beratung nicht ersetzen.

Nachricht an meine Kanzlei

Standort / Anfahrt

Landkarte

Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf "OK". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Kanzlei:

Rechtsanwalt Klaus Wieckhorst

Anschrift:

Alexanderstraße 42
70182 Stuttgart
DEUTSCHLAND

Telefon:
Nummer anzeigen
Mobil:
Nummer anzeigen
Telefax:
Nummer anzeigen
Kontakt

Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bevorzugt dieses Formular. Vielen Dank!



captcha



E-Mail:

Internet:
www.ra-wieckhorst.de

Bürozeiten:
Montag bis Freitag 08:45 bis 12:30 und 13:00 bis 17:00 Uhr

Fremdsprachen:
Englisch

Meine Rechtsgebiete:

  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Domainrecht
  • Werberecht
  • IT-Recht
  • Geschmacksmusterrecht
  • Handelsvertreterrecht
  • Internetrecht
  • Urheberrecht
  • Markenrecht
  • Wettbewerbsrecht

Spezialist für:

  • Markenrecht
  • Wettbewerbsrecht