Ihren Anwalt für Bebauungsplan in Pinneberg hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Baurecht in Pinneberg unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Bebauungsplan - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Bebauungsplan...

Anwälte für Bebauungsplan in Pinneberg

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Bebauungsplan aus der Umgebung von Pinneberg angezeigt.

Entfernung: 8.445543343484106 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Pinneberg erhalten Sie gerne bei Georg Berg
Entfernung: 10.087253325517455 km

Sven Jungmann: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Bebauungsplan
Entfernung: 10.173495812204383 km

Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Bebauungsplan erhalten Sie bei Mathias Oehlert, Pinneberg
Entfernung: 12.38430438567291 km

Tobias Röttger LL.M. Eur.: Schnelle Rechtshilfe in Pinneberg zu Themen im Bereich Bebauungsplan
Entfernung: 13.295331966628131 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Hermann Rieche in Pinneberg
Entfernung: 14.776007173025828 km

Dipl.-Jur. Rainer Lüthje MBA: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Bebauungsplan
Entfernung: 14.899513724399736 km

Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Bebauungsplan? Dr. Philipp Herrmann aus Pinneberg hilft Ihnen gerne
Entfernung: 15.50851287705142 km

Axel Burow aus Pinneberg - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Bebauungsplan
Entfernung: 15.687047043762457 km

Maike Bohn: Schnelle Rechtshilfe in Pinneberg zu Themen im Bereich Bebauungsplan
Entfernung: 16.17025963325337 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Pinneberg erhalten Sie gerne bei Carsten Hoefer
Entfernung: 16.926845505079168 km

Martin Prange nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Pinneberg gerne an
Entfernung: 17.110497606309664 km

Harald Fontaine, Pinneberg - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Bebauungsplan
Entfernung: 17.493693199733055 km

Jörn Baltruweit: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Bebauungsplan
Entfernung: 17.687508971644938 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Bebauungsplan hilft Ihnen Bodo H. Meier, Pinneberg - schnell & detailliert
Entfernung: 17.96401766708868 km

Tobias Fritsch, Pinneberg: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Bebauungsplan
Entfernung: 19.12824924877358 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Bebauungsplan durch Kay Poulsen

Baurechtsanwälte zum Thema Bebauungsplan in Pinneberg

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Pinneberg Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Bebauungsplan. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Bebauungsplan (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Pinneberger Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Baurecht in Pinneberg auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Bebauungsplan
Ein Bebauungsplan setzt fest, was in einem bestimmten Gebiet gebaut werden darf und was nicht. Er trifft Aussagen über die Nutzung der nicht überbaubaren Flächen und kann eine Reihe von speziellen Regelungen über die Bebauung treffen - bis hin zur Anpflanzung von Bäumen und Sträuchern. Wer falsches pflanzt, muss dieses später ggf. wieder entfernen. mehr...

Rechtstipps zum Thema Bebauungsplan

2013-02-14, Autor Wolfgang Raithel (1191 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Verschlechterung der Grundstückssituation durch Neubau an der Grundstücksgrenze; Vereinbarung einer Bebauungsplanänderung In einem Normenkontrollverfahren gegen einen Bebauungsplan vor dem VGH München (Az.: 1 N 09.911) konnten sich die Parteien darauf ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (15 Bewertungen)
2012-11-28, Autor Wolfgang Raithel (1960 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Entscheidung des VGH München zur Frage,wann ein Sondereigentümer erfolgreich eine Nachbarbaugenehmigung anfechten kann In dem Beschluß des VGH München vom 10.05.2012, Az.: 2 CS 12.795 - juris, wird folgendes klargestellt: "(...) Nach Art. 63 Abs. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (52 Bewertungen)
Baugenehmigung: Wann wird sie erteilt? © bluedesign - Fotolia.com
2016-06-23 23:25:05.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (313 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Wer den Traum vom eigenen Neubau verwirklichen oder sein Gebäude vergrößern möchte, muss sich zuerst um eine Baugenehmigung bemühen. Doch dabei sind einige Formalien zu beachten und nicht in allen Fällen gibt das Bauamt grünes Licht für das geplante...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (29 Bewertungen)
2009-08-27, BVerwG 4 CN 5.07 (52 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass die Ausweisung eines Dorfgebiets in einem Bebauungsplan nur zulässig ist, wenn in ihm auch land- oder forstwirtschaftliche Betriebe untergebracht werden können....

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
2013-01-07, Verwaltungsgericht Koblenz 4 K 484/12.KO (241 mal gelesen)
Rubrik: Immobilienrecht

Die Kläger, ein Ehepaar, sind Eigentümer eines Wohnhauses in Koblenz. In unmittelbarer Nachbarschaft liegt ein Grundstück, das ihnen gemeinsamen mit ihren Nachbarn gehört. Die Fläche dieses Grundstücks ist in einem Bebauungsplan als...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (6 Bewertungen)
2012-01-19, Autor Wolfgang Raithel (1777 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Die Kläger, Grundstückseigentümer in einem Bebauungsplangebiet, sind zu Erschließungsbeiträgen herangezogen worden. Das hiergegen durchgeführte Widerspruchs- und Klageverfahren war erfolgreich. Das Verwaltungsgericht München hat in seinem Urteil vom ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (9 Bewertungen)
2008-05-16, Autor Wolfgang Baumann (2397 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Praktische Tipps zur Genehmigung von Biomasseanlagen Biomasseanlagen unterliegen, jedenfalls wenn sie der Strom- und Wärmeerzeugung dienen und eine Feuerungswärmeleistung von mindestens 1 Megawatt aufweisen, einem Genehmigungserfordernis nach ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (9 Bewertungen)
2006-09-18, (39 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Ein Wohnhaus muss einem Kreisverkehr nicht weichen, wenn durch eine geringfügige Verschiebung und Verkleinerung der Verkehrsanlage die Inanspruchnahme von Privateigentum vermieden werden kann. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2010-10-25, Verwaltungsgericht Karlsruhe - 5 K 3274/09 - (66 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Eine Vergnügungsstätte im bauplanungsrechtlichen Sinn kann vorliegen, wenn eine ca...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Baurecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Baurecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK