Ihren Anwalt für Baurecht in Karlsruhe finden Sie hier

Sollten Sie Hilfe bei Ihrer Suche nach dem richtigen Anwalt für Baurecht benötigen, helfen wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Anwälte für Baurecht in Karlsruhe

Rechtsanwalt Thomas Hess
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Rechtsanwalt Arno Stengel
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Rechtsanwalt Stefan Wahlen
Wendtstraße 17
76185 Karlsruhe
Rechtsanwältin Dorothea Pohle-Kunz
   (4 Bewertungen)
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
Ernst-Barlach-Straße 2 b
76227 Karlsruhe

Erste Hilfe-Infos bei der Suche nach einem Anwalt für Baurecht in Karlsruhe

Finden Sie Ihren Anwalt für Baurecht in Karlsruhe!

Bauvorhaben jeglicher Art nehmen in der Regel viel Zeit und Ressourcen in Anspruch. Auch deshalb hat sich das Baurecht in den letzten Jahren zu einer umfangreichen Spezialmaterie entwickelt, die nur schwer zu durchschauen ist. Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen dabei, schnell und einfach den richtigen Rechtsanwalt für Ihren baurechtlichen Fall zu finden!

Privates Baurecht - der rechtliche Rahmen für Bauprojekte aller Art

Grundsätzlich erfasst das private Baurecht die Rechtsbeziehungen von Bauunternehmern, Bauherren, Architekten und sonstigen Planern. Rechtsstreitigkeiten in diesem Bereich sind vielfältig: Baufehler, Fristversäumnisse, Gewährleistung und die Durchsetzung von Ansprüchen. Mit einem Fachanwalt für Baurecht an Ihrer Seite können Sie bei auftretenden Problemen schnell die richtigen Lösungsansätze finden. Damit einer effizienten Abwicklung Ihres Bauprojekts auch in rechtlicher Hinsicht nichts im Wege steht. Informieren Sie sich auf den Anwaltsprofilen über die Expertise der Anwälte für Baurecht in Karlsruhe - so finden Sie den passenden Beistand für Ihren Fall.

So gehen Sie am besten gegen Baumängel vor

Von einem Baumangel spricht man, wenn die vertraglich vereinbarte Beschaffenheit eines Gebäudes nicht vollständig besteht. Hierunter fällt unter anderem der fehlerhafte Einbau von Fenstern und Türen oder ein unsauber verarbeitetes Dach. Können diese nicht rechtzeitig beseitigt werden, entstehen oft Bauschäden, die in der Regel mit hohen Ausbesserungskosten verbunden sind. In diesen Fällen empfiehlt es sich daher, den Bauunternehmer mittels einer Mängelrüge zur Ausbesserung aufzufordern. Beachten Sie jedoch die Gewährleistungsfrist: Je nach Vertragsart und -partner liegt diese zwischen 2 und 5 Jahren nach Abnahme des Bauwerks.

Wann Sie bei der Baugenehmigung einen Rechtsbeistand hinzuziehen sollten

Grundsätzlich muss die Behörde eine entsprechende Baugenehmigung erteilen, sofern ein Vorhaben alle zu prüfenden Voraussetzungen erfüllt. Jedoch kann es beispielsweise passieren, dass das Vorhaben zwar genehmigt wird, aber nicht in der gewünschten Form durchgeführt werden darf. In diesen Fällen besteht die Möglichkeit, eine Verpflichtungsklage auf Erteilung der entsprechenden Genehmigung bei Gericht einzureichen. Sind Sie als Nachbar von einem Bauprojekt betroffen, können Sie gerichtlich dagegen vorgehen, sofern Sie dadurch in Ihren Rechten verletzt werden. Wichtig dabei: Bauordnungsrecht ist Landesrecht. Es empfiehlt sich daher, einen Anwalt für Baurecht in Karlsruhe zu kontaktieren, der mit den jeweiligen Besonderheiten vertraut ist.

Bauvertrag - fundierte Beratung durch einen Anwalt für Baurecht!

Das Bauvertragsrecht wurde erst im Jahr 2018 neu überarbeitet. Gerade in diesem Bereich herrscht daher noch viel Unkenntnis, was sich insbesondere auf die Qualität der Verträge auswirkt. So fehlt in vielen Fällen bereits eine detaillierte Baubeschreibung. Dies kann später zu erheblichen Problemen führen - darum ist es ratsam, den Bauvertrag vorab vom Experten prüfen zu lassen. Tipp: Rechtsanwälte für Baurecht in Karlsruhe vereinbaren hierfür häufig einen Festpreis, zögern Sie also nicht, zu fragen!

Rechtsanwalt für Baurecht finden - wir geben Tipps!

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir Ihnen auf dieser Seite einige Anwälte für Bauen in Karlsruhe aufgelistet. Zur leichteren Orientierung finden Sie auf den jeweiligen Profilen Angaben zu Tätigkeitsschwerpunkten und Arbeitsweise der hier präsentierten Juristen. Zur Kontaktaufnahme mit dem ausgewählten Rechtsanwalt können Sie gerne unser Formular nutzen. Die Nutzung des Kontaktformulars ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Sie erhalten dann zeitnah einen Rückruf zur Terminvereinbarung.

Statistische Daten zu Anwälten für Baurecht in Karlsruhe

In Karlsruhe gibt es 44 Rechtsanwälte, die Mandanten im Baurecht beraten. Davon sind 6 Anwältinnen und 38 Anwälte. Zu Fachanwältin bzw. zum Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht haben sich 33 Anwälte weitergebildet.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Baurecht in Karlsruhe gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Abstandsfläche, Bauabnahme, Bauaufsicht, Bauordnungsrecht, Baurecht - privat, Bebauungsplan, Denkmalschutzrecht, Dienstbarkeit, Enteignungsrecht, Entschädigungsanspruch, Erschließungskostenbescheid, Erschließungsvertrag, Flächennutzungsplan, Grundstücksanschluss, Ingenieurvertragsrecht, Nutzungsänderung, Schwarzbau, VOB, Öffentliches Baurecht.