Ihren Anwalt für Baurecht im Umkreis von Kiel finden Sie hier

Hinweis: Unser Verzeichnis enthält keine Rechtsanwälte in , die Rechtsberatung im Baurecht anbieten. Deshalb zeigen wir Ihnen entsprechende Suchergebnisse aus dem unmittelbaren lokalen Umkreis an.

Anwälte für Baurecht im Umkreis von Kiel

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Baurecht aus der Umgebung von Kiel angezeigt.

Entfernung: 23.54 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Eckernförde erhalten Sie gerne bei Christopher P. Kahnau

Infos zur Suche nach einem Anwalt für Baurecht in Kiel

Bauen ist so eine Sache. Der Traum ist groß, aber oftmals zerplatzt er an einem wagen Bauvertrag, an hilflosen oder antriebsschwachen Handwerkern oder minderwertigem Material. Zudem ist das Geld gerade während der Bauphase knapp und so versucht man verständlicherweise vieles alleine zu regeln. Die Erfahrung aus vielen, vielen Rechtsfällen zeigt: Ein eingeschalteter Anwalt für Baurecht kann mit Klarheit und Konsequenz mehr erreichen als die Beteiligten selbst. Oftmals genügt ein sachkundiger Brief oder ein ausführlicher Vor-Ort-Termin, um die Motivation wieder anzukurbeln. Wählen Sie einen Anwalt für Baurecht in Kiel, um die Wege kurz zu halten und die Treffen schnell zu realisieren - denn Zeit haben Sie am allerwenigsten. Anwälte für Baurecht in Kiel gleich hier auswählen und unverbindlich anfragen.

Statistische Daten zu Anwälten für Baurecht in Kiel

In Kiel gibt es 29 Rechtsanwälte, die Mandaten im Baurecht beraten. Davon sind 3 Anwältinnen und 26 Anwälte. Zu Fachanwältin bzw. zum Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht haben sich 21 Anwälte weitergebildet.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Baurecht in Kiel gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Abstandsfläche, Bauabnahme, Bauaufsicht, Bauordnungsrecht, Baurecht - privat, Bebauungsplan, Denkmalschutzrecht, Dienstbarkeit, Enteignungsrecht, Entschädigungsanspruch, Erschließungskostenbescheid, Erschließungsvertrag, Flächennutzungsplan, Grundstücksanschluss, Ingenieurvertragsrecht, Nutzungsänderung, Schwarzbau, VOB, Öffentliches Baurecht.