Ihren Anwalt für Baurecht im Umkreis von Ludwigshafen am Rhein finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Baurecht-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Baurecht...

Anwälte für Baurecht im Umkreis von Ludwigshafen am Rhein

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Baurecht aus der Umgebung von Ludwigshafen am Rhein angezeigt.

Rechtsanwalt Dipl.-Mediator (FH) Volker Engelhardt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Q 7 24
68165 Mannheim (Zweigniederlassung) (Entfernung: 2.27 km)
Rechtsanwalt Dr. Kurt W. Himmelsbach
Goethestraße 6
68161 Mannheim (Entfernung: 2.56 km)
Rechtsanwalt Hubertus Himmelsbach
Goethestraße 6
68161 Mannheim (Entfernung: 2.56 km)
Rechtsanwalt Joachim Schröder
Carl-Bosch-Straße 32
67133 Maxdorf (Entfernung: 11.53 km)
Rechtsanwalt Wolfgang Ebersold
Bahnhofstraße 66
67346 Speyer (Entfernung: 17.12 km)
Rechtsanwalt Martin Bender
   (1 Bewertung)
Wieblinger Weg 17
69123 Heidelberg (Entfernung: 17.31 km)
Rechtsanwalt Ralf Schmitz
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Wieblinger Weg 17
69123 Heidelberg (Entfernung: 17.31 km)

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular mit Angabe Ihrer E-Mail, dem gesuchten Rechtsgebiet und Ihrer PLZ/Ort!
Wir melden uns zu den Bürozeiten per E-Mail zurück. Ein Rückruf ist derzeit aus technischen Gründen leider nicht möglich.
Wir bitten dies zu entschuldigen.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

In welchen Fällen sollte man einen Anwalt für Baurecht in Ludwigshafen am Rhein aufsuchen?

Sie benötigen anwaltliche Beratung zum Baurecht in Ludwigshafen am Rhein?

Der Bau eines Hauses ist oft eine einschneidende Lebenserfahrung und von herausragender Bedeutung für den Bauherren. Auch aus juristischer Sicht ist der Bereich des Baurechts eines der komplexesten Rechtsgebiete. Daher möchten wir Ihnen dabei helfen, schnell und unkompliziert einen erfahrenen Anwalt für Baurecht zu kontaktieren!

Baumängel - das richtige Vorgehen

Ein Baumangel liegt bereits dann vor, wenn ein Bauwerk von dem vertraglich Geschuldeten negativ abweicht. Dabei kann jeder Gebäudeteil betroffen sein, vom Keller bis zum Dach. Diese können sich zu regelrechten Bauschäden entwickeln, die sich nur sehr kostspielig wieder beheben lassen. Mithilfe eines Anwalts für Baurecht können Sie den Bauunternehmer im Rahmen einer Mängelrüge zur Behebung der Fehler aufforden. Dabei sollten Sie stets die Gewährleistungsfrist im Auge behalten: Diese reicht je nach Vertragsart von 2 - 5 Jahren ab Bauabnahme.

Wann Sie wegen einer Baugenehmigung einen Anwalt einschalten sollten

Bei einem Antrag auf Erteilung der Baugenehmigung steht der Behörde kein Ermessensspielraum zu, sofern Ihr Bauvorhaben den Vorschriften entspricht. Dennoch kommt es hin und wieder vor, dass Gemeinden baurechtliche Bestimmungen einfach übergehen. Wurde ihr Antrag abgewiesen, verbleibt die Möglichkeit, die Behörde mittels einer Verpflichtungsklage zur Erteilung der Genehmigung verurteilen zu lassen. Das Gegenstück hierzu ist die Anfechtungsklage: Als in Ihren Rechten verletzter Nachbar können Sie auf diese Weise gegen eine bereits erteilte Genehmigung gerichtlich vorgehen. Jedenfalls empfiehlt es sich, einen mit den örtlichen Gegebenheiten vertrauten Anwalt für Baurecht in Ludwigshafen am Rhein hinzuzuziehen: denn Bauordnungsrecht ist Landesrecht.

Warum Sie bei Bauverträgen auf anwaltliche Unterstützung zurückgreifen sollten

2018 hat es durchgreifende Änderungen im Bauvertragsrecht gegeben. Gerade im Rahmen der Vertragsgestaltung treten aber nach wie vor viele Fehler auf. So fehlt es in vielen Fällen an verbindlichen Angaben zu Fertigstellungsfristen - bzw. Terminen. Für den Bauherren bedeutet dies oft erhebliche Nachteile - eine umfassende Prüfung des Vertrags durch einen Experten für Baurecht ist daher meist unabdingbar. Fragen Sie bei der Kontaktaufnahme über unser Formular mit einem Anwalt für Baurecht in Ludwigshafen am Rhein auch gleich nach der Möglichkeit, einen Festpreis zu vereinbaren!

Das sollten Sie zum privaten Baurecht wissen

Die rechtlichen Beziehungen aller am Bau Beteiligten, einschließlich Architekten und Nachbarn, sind im privaten Baurecht festgelegt. Rechtliche Streitigkeiten in diesem Bereich können vielfältiger Natur sein: Nichteinhaltung von Fristen, fehlende Preisvereinbarungen oder schlicht Pfusch am Bau. Zur Vermeidung von unnötigen Verzögerungen empfiehlt sich eine umfassende Beratung durch einen Fachanwalt für Baurecht. So kann das Risiko für hohe Folgekosten und nervenraubende Gerichtsprozesse von Anfang an auf ein Minimum reduziert werden. Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, sich in Ruhe über die Arbeitsweise und Expertise der jeweiligen Anwälte für Baurecht in Ludwigshafen am Rhein zu informieren.

Wir helfen Ihnen dabei, einen guten Anwalt für Baurecht zu finden!

Um die Auswahl zu erleichtern, stellen wir Ihnen auf dieser Seite Rechtsanwälte für Baurecht vor, die in Ludwigshafen am Rhein ihren Kanzleisitz haben. Über den Button "Kontaktdaten" gelangen Sie zu den Steckbriefen der jeweiligen Juristen. Möchten Sie einen Termin vereinbaren, versenden Sie einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular. Die Verwendung des Kontaktformulars ist mit keinerlei Kosten oder Verbindlichkeiten verbunden. Der Rechtsbeistand Ihrer Wahl wird sich dann so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

Statistische Daten zu Anwälten für Baurecht in Ludwigshafen am Rhein

In Ludwigshafen am Rhein gibt es 8 Rechtsanwälte, die Mandanten im Baurecht beraten. Zur Fachanwältin bzw. zum Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht haben sich 4 Anwälte weitergebildet.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Baurecht in Ludwigshafen am Rhein gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Abstandsfläche, Bauabnahme, Bauaufsicht, Bauordnungsrecht, Baurecht - privat, Bebauungsplan, Denkmalschutzrecht, Dienstbarkeit, Enteignungsrecht, Entschädigungsanspruch, Erschließungskostenbescheid, Erschließungsvertrag, Flächennutzungsplan, Grundstücksanschluss, Ingenieurvertragsrecht, Nutzungsänderung, Schwarzbau, VOB, Öffentliches Baurecht.