Studienfinanzierung - Kredite bei Bildungfonds können teuer werden!

05.10.2018, Autor: Herr Alexander Hammer / Lesedauer ca. 1 Min. (88 mal gelesen)
Informativer Artikel des Handelsblatt zum Thema Bildungsfonds und den bei einigen Anbietern solcher Studienfinanzierungen lauernden Gefahren.

Unter 

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/studienfinanzierung-solidarisch-oder-sittenwidrig-diese-gefahren-lauern-bei-bildungsfonds/22912336.html

informiert das Handelsblatt sehr informativ über die möglichen Gefahren und finanziellen Nachteile bei der Finanzierung eines Studiums über einen sogenannten Studienkredit bei Bildungsfonds.

Der erwähnte Prozess vor dem Landgericht Aachen (Az. 10 O 483/15) und OLG Köln (16 U 139/16) war von den Unterzeichner gegen den Festo-Bildungsfonds erfolgreich über zwei Instanzen geführt worden.

Alexander Hammer, LL.M.
Rechtsanwalt

Alexander.Hammer@delheid.de



Autor dieses Rechtstipps

Rechtsanwalt
Alexander Hammer

Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

   (2 Bewertungen)
Weitere Rechtstipps (16)

Anschrift
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
DEUTSCHLAND

Telefon: 0241-9466845

Kontakt

Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bevorzugt dieses Formular. Vielen Dank!



captcha



zum Kanzleiprofil von
Rechtsanwalt Alexander Hammer

Autor dieses Rechtstipps

Rechtsanwalt
Alexander Hammer

Delheid, Soiron & Hammer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

   (2 Bewertungen)
Weitere Rechtstipps (16)

Anschrift
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen
DEUTSCHLAND

Telefon: 0241-9466845

Kontakt

Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bevorzugt dieses Formular. Vielen Dank!



captcha



zum Kanzleiprofil von
Rechtsanwalt Alexander Hammer