Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht

07.08.2020, Autor Guido Lenné (28 mal gelesen)

Immer wieder sind PayPal-Nutzer das Ziel von Betrugsmaschen im Internet. Aktuell nehmen Betrüger Personen ins Visier, die auf Kleinanzeigenportalen eine Verkaufsanzeige geschaltet haben. Auch die Polizei mahnt zur Vorsicht. Erfahren Sie hier mehr ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (3 Bewertungen)
17.07.2020, Autor Martin Heinzelmann (64 mal gelesen)

Anlageberatung innerhalb der Familie/des Bekanntenkreises und die Haftung des Anlageberaters: Anlageberatung innerhalb der Familie/des Bekanntenkreises und die Haftung des Anlageberaters: Ein gut gemeinter Tipp über die neueste Aktie auf einer ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
15.07.2020, Autor Matthias Berger (347 mal gelesen)

as Amtsgericht Hamburg hat mit Beschluss vom 04.06.2020 (67b IN 285/19) das Insolvenzverfahren über das Vermögen der GVM Select Vermögensmanagement eröffnet. Forst, 15.07.2020 Das Amtsgericht Hamburg hat mit Beschluss vom 04.06.2020 (67b IN 285/19) ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (40 Bewertungen)
02.07.2020, Autor Roman Podhorsky (4950 mal gelesen)

Geschädigte Aktionäre der Wirecard AG können gegen die Gesellschaft und den Wirtschaftsprüfer Schadensersatzansprüche geltend machen. Nach mehrmaliger Verschiebung des Termins für die Publikation des Jahresabschlusses für 2019, musste die ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (650 Bewertungen)
Basiskonto,Bank © Bu - Anwalt-Suchservice
30.06.2020, Anwalt-Suchservice (218 mal gelesen)

Seit dem 19.06.2016 gibt es in Deutschland das Basiskonto (auch Jedermann-Konto genannt). Im Juni 2020 hat der BGH nun zur Frage entschieden, welche Kontoentgelte nicht angemessen sind....

sternsternsternsternstern  4,2/5 (27 Bewertungen)
Chart,Absturz © Bu - Anwalt-Suchservice
26.06.2020, Redaktion Anwalt-Suchservice (1071 mal gelesen)

Das insolvente DAX-Unternehmen Wirecard steht unter dem Verdacht, seine Bilanzen manipuliert zu haben. Die Aktie befindet sich im Sturzflug. Welche Rechte haben nun die Anleger?...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (117 Bewertungen)
25.06.2020, Autor Roman Podhorsky (412 mal gelesen)

Nach dem Insolvenzantrag der Wirecard AG sind Schadensersatzansprüche vornehmlich gegen den Wirtschaftsprüfer Ernst & Young zu richten. Mit der Beantragung des Insolvenzverfahren ist der Kurs der Wirecard Aktie auf nur noch wenige Euros gesunken. Mit ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (69 Bewertungen)
03.06.2020, Autor Martin Heinzelmann (106 mal gelesen)

Fehlerhafte Banküberweisung ("Irrläufer"): Ihre Ansprüche gegenüber der Bank und den falschen Zahlungsempfänger: Banküberweisungen sind fehlerträchtig. Häufig werden IBAN-Code und Name des Zahlungsempfängers beim Ausfüllen des ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (7 Bewertungen)
27.05.2020, Autor Guido Lenné (60 mal gelesen)

Unabhängig vom aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 26.03.2020 zum „Kaskadenverweis“ (Az.: C 66/19) beginnt die Frist zur Ausübung des Widerrufsrechts in Darlehensverträgen prinzipiell erst zu laufen, wenn alle Pflichtangaben ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (8 Bewertungen)
26.05.2020, Autor Hartmut Göddecke (292 mal gelesen)

Das Investment in P & R Container ist für die Altersvorsorge nicht geeignet. Mit diesen Worten tadelt das Landgericht Kleve (LG Kleve) die Volksbank Emmerich-Rees eG. Zwei von GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE vertretene P&R-Anleger erhalten mit diesem Urteil ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (31 Bewertungen)

Suche in Rechtstipps