Ihren Anwalt für Ausländerrecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das Ausländerrecht ist ein Teil des Ordnungsrechts, das im Kern die Einreise und den Aufenthalt von Menschen regelt, die nicht die Staatsangehörigkeit des Aufenthaltsstaates besitzen. Regelungen, die nicht an die Staatsangehörigkeit, sondern nur an andere Merkmale (wie etwa den Wohnsitz) anknüpfen, fallen hingegen nicht unter den Begriff. Dies gilt etwa für Regelungen des Steuerrechts oder des Familienrechts mit Auslandsbezug, die nur an einen Wohnsitz anknüpfen.

Filtern nach Orten

Informationen zum Ausländerrecht

Das Ausländerrecht ist ein Teil des Ordnungsrechts, das im Kern die Einreise und den Aufenthalt von Menschen regelt, die nicht die Staatsangehörigkeit des Aufenthaltsstaates besitzen. Regelungen, die nicht an die Staatsangehörigkeit, sondern nur an andere Merkmale (wie etwa den Wohnsitz) anknüpfen, fallen hingegen nicht unter den Begriff. Dies gilt etwa für Regelungen des Steuerrechts oder des Familienrechts mit Auslandsbezug, die nur an einen Wohnsitz anknüpfen.

Gegenstand des Ausländerrechts können Bestimmungen über die Einreise, den Aufenthalt, die Niederlassung, der Erwerbstätigkeit, die Integration, die soziale Sicherung und das Steuerrecht sein.

Es ist unbedingt geraten einen Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Ausländerrecht aufzusuchen, falls sie von einem der oben genannten Fälle betroffen sind. Es gilt unzählige Formalitäten einzuhalten, die ohne rechtlichen Beistand kaum alle beachtet werden können, und deren Verletzung zu einem Verlust der Aufenthaltsgenehmigung führen kann!

zuletzt aktualisiert am 29.03.2016

Weiterführende Informationen zu Ausländerrecht

Anwalt Internationales Erbrecht
Ein Erbanfall ist oft bereits ohne internationalen Bezug eine rechtlich nicht ganz einfache Angelegenheit, bei der die Unterstützung durch einen versierten Rechtsanwalt bares Geld wert sein kann. Noch mehr gilt das, wenn ein Erbfall Auslandsbezug hat. mehr ...

Anwalt Steuerflucht 30.09.2015
Steuerflucht ist für das deutsche Finanzwesen ein großes Problem, denn in den bekannten Steueroasen sind mehrere Billionen Dollar angelegt, die am Fiskus vorbeigehen. Aber was versteht man unter Steuerflucht und wann ist Steuerflucht illegal? mehr ...

Anwalt Aufenthaltsrecht
Das Aufenthaltsrecht regelt Aufenthalt, Einreise, Erwerbstätigkeit und die Beendigung des Aufenthalts von Ausländern in der Bundesrepublik. Wichtigstes Regelungswerk ist das Aufenthaltsgesetz (AufenthG), bedeutendste Maßnahme unter anderem die Duldung. mehr ...

Anwalt Staatsangehörigkeitsrecht
Im Staatsangehörigkeitsrecht sind vor allem die doppelte Staatsangehörigkeit und dazugehörige Regelungen immer wieder Thema der öffentlichen Diskussion. Grundlage hierfür ist das Staatsangehörigkeitsrecht. mehr ...

Anwalt Internationales Privatrecht
Die Globalisierung nimmt von Jahr zu Jahr zu. Damit steigt auch die Zahl der Rechtsverhältnisse mit Auslandsbezug. Nationales Recht muss hier im Zweifel festlegen, welches Recht auf Vertragsverhältnisse, Familienverhältnisse und internationale Erbfälle mit Auslandsbezug anzuwenden ist. mehr ...

Anwalt Verjährungsfristen Steuer
Genauso wie Ansprüche aus dem Privatrecht, können auch Ansprüche im Steuerrecht nicht ewig durchgesetzt werden. Auch solche Ansprüche des Staates können verjähren. Deswegen regeln die Verjährungsfristen im Steuerrecht unter anderem, wie lange man zur Zahlung von Steuern aufgefordert werden kann. mehr ...

Anwalt Steuerrecht 06.04.2017
Steuern sind eine Geldleistung des Bürgers an den Staat. Eine konkrete staatliche Gegenleistung erhält der Bürger dafür nicht. Steuern kommen vielmehr der Allgemeinheit zu Gute. Anders bei Gebühren: Für die Müllgebühren wird der Müll entsorgt. mehr ...

Anwalt Internationales Steuerrecht
Das internationale Steuerrecht regelt grenzüberschreitende Sachverhalte des Steuerrechts für natürliche Personen und Personen- und Kapitalgesellschaften. Dagegen ist das nationale Steuerrecht ausschließlich mit rechtlichen Steuerfragen im Inland – also in Deutschland – befasst. mehr ...

Anwalt Selbstanzeige 20.02.2017
Sie ist vor allem in Fällen der Steuerhinterziehung immer wieder Thema: die Selbstanzeige. Die Frage, wann und ob eine Selbstanzeige sinnvoll ist, stellt sich aber nicht nur im Falle der Steuerhinterziehung, sondern auch bei anderen Straftaten. mehr ...

Anwalt Steuerstraftat 30.09.2015
Das Steuerstrafrecht kombiniert die Regelungen aus dem Gebiet des Strafrechts mit den Regelungen des Steuerrechts. Gegenstand des Steuerstrafrechts ist dabei die Sanktionierung der Steuerstraftat. mehr ...

Anwalt Erbschaftsteuerrecht 07.07.2016
Für das Erbschaftssteuerrecht existiert ein eigenes Gesetz, das sogenannte Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuergesetz (ErbStG). Vervollständigt werden die Normen durch die dazugehörige Durchführungsverordnung. Das Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuergesetz regelt die Erbschaftssteuerpflicht, die Wertermittlung und die Berechnung der Erbschaftssteuer. Ebenfalls beinhaltet es eigene Normen und Regelungen zur Festsetzung der Erbschaftssteuer und der Erhebung der Steuer. mehr ...

Anwalt Landwirtschaftsrecht 10.09.2015
Das Landwirtschaftsrecht ist eine hochkomplexe Spezialmaterie. Sie dient Landwirten und Bauern hauptsächlich dazu, rechtschaffen und gesetzeskonform zu wirtschaften. Das ist mitunter schwierig, gefragt sind hier Spezialisten: Anwälte mit Schwerpunkt Landwirtschaftsrecht. mehr ...

Anwalt strafbefreiende Selbstanzeige 20.02.2017
Seit dem Steuerbetrug eines prominenten Fußballmanagers wird die strafbefreiende Selbstanzeige wieder viel diskutiert. Trotz aller Kritik hat der Gesetzgeber die strafbefreiende Selbstanzeige nicht abgeschafft, sondern lediglich die Grenzen enger gezogen. mehr ...

Anwalt Steuerbetrug 30.09.2015
Steuerbetrug verursacht beim Staat erhebliche finanzielle Schäden, sodass dieser hart bestraft wird. So wurden beispielsweise 2013 für Steuerbetrug mehr als 2000 Jahre Freiheitsstrafe und Geldstrafen von mehr als 44 Millionen Euro verhängt. mehr ...

Anwalt Schenkung 30.11.2015
Bekommt man etwas geschenkt, ist rechtlich eine Schenkung erfolgt. Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag, zur Einschulung, zum Schulabschluss oder Studienabschluss: Geschenke sind aus unserer Kultur nicht wegzudenken. Aber was ist eine Schenkung und was muss man bei einer Schenkung z. B. von Haus und Grund beachten? mehr ...

Anwalt Familienrecht 26.04.2017
Die häufigsten Streitpunkte im Familienrecht gibt es sicherlich bei den Themen Scheidung, Unterhalt und Sorgerecht. Aber auch bei der Erstellung eines Ehevertrags oder bei Fragen einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft zeigt die Erfahrung, wie wichtig und sinnvoll eine anwaltliche Beratung ist. mehr ...

Anwalt Mediation im Familienrecht
Das Familienrecht zählt zu den Rechtsgebieten, in dem Streitigkeiten mit großer Emotionalität, Härte und Verbitterung geführt werden. Damit die Beteiligten - vor allem Kinder! - eine solche Streitigkeit gut überstehen, empfiehlt sich oft die Durchführung einer Mediation im Familienrecht mit Hilfe eines Rechtsanwaltes. mehr ...

Anwalt Internationales Familienrecht
Internationales Familienrecht ist Teil des Internationalen Privatrechts (IPR). Auch das internationale Familienrecht besteht aus nationalen Rechtsvorschriften die klären, in welchem Fall mit Auslandsbezug welches nationale Familienrecht anzuwenden ist und welche Gerichte zuständig sind. mehr ...

Anwalt Elterliche Sorge 07.03.2017
Bei vielen Verfahren im Familienrecht ist von der elterlichen Sorge die Rede. Diesen juristischen Ausdruck kennen wir als Sorgerecht. Dabei geht es darum, sich um eigene Kinder zu kümmern - und zwar mit Geldzuwendungen und der nötigen persönlichen Aufmerksamkeit. mehr ...

Anwalt Zugewinnausgleich 04.05.2017
Der Zugewinnausgleich findet bei einer Scheidung auf Antrag eines Ehegatten statt. Er führt zu einer Teilung des während der Ehezeit neu erworbenen Vermögens. Vor der Hochzeit vorhandenes Vermögen bleibt außen vor. Dennoch ist eine korrekte Berechnung oftmals problematisch. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Ausländerrecht

2013-11-18, Autor Thomas Eschle (1519 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Der erfahrene Stuttgarter Rechtsanwalt Thomas Eschle schreibt über die Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft. Seine Kanzlei bietet anwaltliche Hilfe im Staatsbürgerschaftsrecht und im Ausländerrecht an. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (103 Bewertungen)
2010-04-26, Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz Aktenzeichen: 10 A 11244/09.OVG (130 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Deutsche Behörden sind nicht berechtigt, einer von einem Deutschen in Tschechien erworbenen Fahrerlaubnis die Anerkennung allein deshalb zu versagen, weil der Fahrerlaubnisinhaber in Deutschland seinen ordentlichen Wohnsitz hat. Dies entschied das...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (10 Bewertungen)
2008-12-17, BVerwG 3 C 26.07 und BVerwG 3 C 38.07 (69 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat in zwei Verfahren entschieden, dass dem Inhaber eines Führerscheins, der in einem anderen EU-Mitgliedstaat ausgestellt wurde, das Recht aberkannt werden kann, von dieser Fahrerlaubnis in der Bundesrepublik...

sternsternsternsternstern  3,4/5 (7 Bewertungen)
2011-07-26, Autor Peter von Auer (12695 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Der Beitrag befasst sich in erster Linie mit den rechtlichen Grundlagen für den Aufenthalt sowie der selbständigen und unselbständigen Erwerbstätigkeit rumänischer und bulgarischer Staatsangehöriger vor Wegfall der Beschränkungen (Suspendierungen) ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (46 Bewertungen)
2012-03-12, BGH - V ZR 115/11 (50 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass nicht nur Privatleute, sondern auch Unternehmen ihr Hausrecht grundsätzlich frei ausüben können und dass die Erteilung eines Hausverbots als Ausdruck der Privatautonomie in der Regel auch nicht...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
2013-04-22, Autor Peter von Auer (3345 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

In § 30 Abs. 1 Nr. 2 AufenthG ist als Voraussetzung des Ehegattennachzugs normiert, dass der nachzugswillige Ehpartner sich "zumindest auf einfache Art in deutscher Sprache verständigen kann". Dies gilt gemäß § 28 Abs. 1 S. 5 AufenthG für den ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (10 Bewertungen)
2013-09-25, Autor Peter von Auer (1026 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Das OLG Bamberg hat dem EuGH mit einem Vorlagebeschluss vom 29.08.2013 einige interessante Fragen zum persönlichen Strafaufhebungsgrund des Art. 31 GFK (= Genfer Flüchtlingskonvention) vorgelegt. Diese betreffen die Reichweite des persönlichen ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
2013-09-12, Autor Peter von Auer (1528 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Über den Sinn und die Rechtmäßigkeit der sogenannten Optionspflicht in § 29 StAG (= Staatsangehörigkeitsgesetz), nach welcher Doppelstaatern mit Erreichen der Volljährigkeit der Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit droht, wenn sie die ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (30 Bewertungen)
2012-09-11, VG Berlin VG 23 L 283.12 (147 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Ein in der Ukraine von einer ukrainischen Leihmutter geborenes Kind hat nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Berlin auch dann keinen Anspruch auf Ausstellung eines deutschen Reisepasses, wenn es genetisch von deutschen Staatsangehörigen...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (9 Bewertungen)
Autor: RA FASt/FAArbR/FAStrafR Prof. Dr. Manzur Esskandari, Prof. Dr. Esskandari + Kollegen, www.esskandari.de
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 01/2016
Rubrik: Arbeitsrecht

Das einem Rechtsanwalt erteilte arbeitsrechtliche Mandat umfasst in der Regel nicht die Beratung und Belehrung im Steuerrecht.Ob ein Anwalt, der nicht zugleich Fachanwalt für Steuerrecht ist, die steuerlichen Auswirkungen einer arbeitsrechtlichen...

weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für Ausländerrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Marburger Straße 15
10789 Berlin
Schlossberg 20
75175 Pforzheim
Colombistraße 17
79098 Freiburg im Breisgau
Johann-von-Werth-Straße 1
80639 München
Pirckheimer Straße 68
90408 Nürnberg
Batteriestraße 1
41460 Neuss
Lothringer Straße 29-31
52062 Aachen
Schulstraße 15
02977 Hoyerswerda (Zweigniederlassung)
Berliner Allee 40
40212 Düsseldorf

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK