Ihren Anwalt für Kündigungsschutzrecht in Berlin hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Berlin unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Kündigungsschutzrecht - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Kündigungsschutzrecht...

Anwälte für Kündigungsschutzrecht in Berlin

Immanuelkirchstraße 3-4
10405 Berlin
Nils Kummert: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Kündigungsschutzrecht
Mädewalder Weg 61
12621 Berlin
Thomas Schulze, Berlin Hellersdorf: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Kündigungsschutzrecht
Jungstraße 4
10247 Berlin
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Kündigungsschutzrecht durch Dirk M. Richter
Marienburger Straße 3
10405 Berlin
Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Stefan Hölz aus Berlin Prenzlauer Berg
Kurfürstendamm 130
10711 Berlin
René Berger aus Berlin Wilmersdorf berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Kündigungsschutzrecht
An der Schillingbrücke 4
10243 Berlin
Frage oder Problem im Bereich Kündigungsschutzrecht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Arne Kondmann aus Berlin Kreuzberg
Köpenicker Straße 25
12683 Berlin
Marco Jung, Berlin Marzahn: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Kündigungsschutzrecht
Prenzlauer Promenade 153 B
13189 Berlin
Dipl.-Jur. Thomas Weiß, Berlin Pankow: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Kündigungsschutzrecht
Kurfürstendamm 36
10719 Berlin
Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Kündigungsschutzrecht? Stefan Hagen aus Berlin Wilmersdorf hilft Ihnen gerne
Wilhelmsaue 108 A
10713 Berlin (Zweigniederlassung)
Susanne Zutz, Berlin Wilmersdorf: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Kündigungsschutzrecht
Drakestraße 4 c
12205 Berlin
Uwe Barz, Berlin Steglitz: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Kündigungsschutzrecht
Inselstraße 13
10179 Berlin
Bei Rechtsfragen zum Thema Kündigungsschutzrecht gut beraten: Holger Cattien, Berlin Wilmersdorf
Proskauer Straße 31
10247 Berlin
Mirco Schultze: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Kündigungsschutzrecht
Scharnweberstraße 25
13405 Berlin
Thomas Jaster: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Kündigungsschutzrecht vor Ort in Berlin Reinickendorf
Lauterstraße 17-18
12159 Berlin
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Kündigungsschutzrecht durch Kornelia Punk, Berlin Schöneberg
Ostseestraße 111
10409 Berlin
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Kündigungsschutzrecht durch Eva Hendrich, Berlin Prenzlauer Berg
Rheinstraße 67
12159 Berlin
Sabine Lutz: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Kündigungsschutzrecht
Schönhauser Allee 144
10435 Berlin
Jana Jeschke: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Kündigungsschutzrecht
Gustav-Adolf-Straße 147
13086 Berlin
Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Berlin Pankow erhalten Sie gerne bei Kay Schneider
Greifenhagener Straße 30
10437 Berlin
Dr. Bettina Theben: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Kündigungsschutzrecht
Kurfürstendamm 177
10707 Berlin
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Kündigungsschutzrecht durch Prof. (Asoc.) Dr. jur. Jutta Glock
Rankestraße 9
10789 Berlin
Manuel Oliver Kirstein aus Berlin Tiergarten berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Kündigungsschutzrecht
Kurfürstendamm 216
10719 Berlin
Brigitte Frowein aus Berlin Tiergarten berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Kündigungsschutzrecht
Wotanstraße 4
10365 Berlin
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Kündigungsschutzrecht durch Stephan Kullmann
Grabbeallee 15
13156 Berlin
Bei Rechtsfragen zum Thema Kündigungsschutzrecht hilft Ihnen Jana Kölling, Berlin Pankow - schnell & detailliert
Immanuelkirchstraße 3-4
10405 Berlin
Mechtild Kuby, DEA (Paris) aus Berlin Prenzlauer Berg berät und begleitet Sie im Themenkomplex Kündigungsschutzrecht - schnell und rechtssicher
Karl-Marx-Straße 214
12055 Berlin
Christoph Wagner, DEA (Paris) aus Berlin Neukölln - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Kündigungsschutzrecht
Lietzenburger Straße 51
10789 Berlin
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Kündigungsschutzrecht durch Götz-Georg von Randow, DEA (Paris), Berlin Tiergarten
Emser Platz 2
10719 Berlin
Kai-Erik Becker, DEA (Paris) aus Berlin Wilmersdorf - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Kündigungsschutzrecht
Friedrichstraße 134
10117 Berlin
Nilüfer Hobuß, DEA (Paris): Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Kündigungsschutzrecht

Seite 1 von 3 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Arbeitsrechtsanwälte zum Thema Kündigungsschutzrecht in Berlin

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Berlin Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Kündigungsschutzrecht. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Kündigungsschutzrecht (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Berliner Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Arbeitsrecht in Berlin auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Rechtsberatung Kündigungsschutzrecht zum Festpreis

Anbieter: Rechtsanwalt Gerd Klier

Ihr Arbeitgeber hat Ihnen gekündigt? Die Klagefrist von 3 Wochen für die Kündigungsschutzklage muss unbedingt eingehalten werden! Meine Erstberatung umfasst die Erfolgsaussicht einer Kündigungsschutzklage und Zahlung einer ...

Entgelt: 94.0 € inkl. MwSt.
Anbieter: Rechtsanwalt Michael Wübbe

Prüfung des Arbeitsvertrags, ggf. vor dem Hintergrund der Kündigung und Abfindungsmöglichkeit - Prüfung des Inhalt des Arbeitsvertrags - Prüfung der Kündigung (auch im Fall der vorzeitigen Beendigung) - ...

Entgelt: 535.5 € inkl. MwSt.
Anbieter: Rechtsanwältin Elke Mannheims

Haben Sie als Arbeitnehmer die Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses erhalten, prüfe ich die Rechtmäßigkeit unter besonderer Berücksichtigung des gegebenenfalls anzuwendenden ...

Entgelt: 119.0 € inkl. MwSt.

alle Beratungsangebote alle Beratungsangebote

Rechtstipps zum Thema Kündigungsschutzrecht

2017-07-30, Autor Janus Galka (117 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

40 Euro pauschal für den Verzug des Arbeitgebers laut Landesarbeitsgericht möglich Der Gesetzgeber hat für säumige Schuldner, neben Verzugszinsen, auch eine pauschale Regelung mit folgendem Wortlaut verfasst: "Der Gläubiger einer ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (10 Bewertungen)
2016-06-17, Autor Giuseppe Massimiliano Landucci (908 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrages zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann für den Arbeitnehmer erhebliche Nachteile nach sich ziehen. Zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses sieht das Arbeitsrecht verschiedene Wege vor. Neben ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (105 Bewertungen)
2016-09-26, Autor Janus Galka (234 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

was tun bei einer Änderungskündigung: warten, ablehnen, annehmen, klagen? Manch ein Arbeitnehmer kennt das, er erhält von seinem Arbeitgeber eine Änderungskündigung ausgehändigt. Diese ist grundsätzlich wie eine Kündigung ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (29 Bewertungen)
2016-09-17, Autor Janus Galka (265 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Eine Abmahnung kann für den Arbeitnehmer unangenehme Folge haben - Prüfung auf Rechtmäßigkeit sollte stets erfolgen Abmahnung – was ist das? Bei einer Abmahnung handelt es sich um eine formale Aufforderung, ein bestimmtes Verhalten zu ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (33 Bewertungen)
2016-09-01, Autor Martin J. Warm (278 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Sommerzeit - Urlaubszeit: Auch Ihre Aushilfe hat einen Urlaubsanspruch - beachten Sie dies bei der Personalplanung! Bei der Personalplanung wird oft übersehen, dass auch Aushilfen einen Anspruch auf Urlaub haben. Wenn Sie diesen Anspruch nicht ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (22 Bewertungen)
2015-12-11, Autor Francesco Senatore (342 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Bundesarbeitsgericht sieht Rechtfertigung einer außerordentlichen Kündigung im Arbeitsrecht, wenn ein dienstlicher Computer unerlaubt privat genutzt wird. Wenn ein Arbeitnehmer privat beschaffte Bild- oder Tonträger während der Arbeitszeit ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (38 Bewertungen)
2018-01-03, Autor Francesco Senatore (32 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Ab 2018 gelten neue Vorschriften, die den Mutterschutz ausbauen und Frauen fördern sollen. Doch was heißt das für Arbeitgeber? Wer Frauen beschäftigt, die schwanger sind, muss diese unter einen besonderen Schutz stellen. Seit Jahren erlässt ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (3 Bewertungen)
2017-12-20, Autor Francesco Senatore (17 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die insolvente Fluglinie Air Berlin ist derzeit nicht nur in den Medien präsent, sondern auch vor den Arbeitsgerichten. Gegen die Stilllegung von Teilen des Betriebs hatte sich die Personalvertretung der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG zur Wehr ...

2017-11-10, Autor Martin J. Warm (35 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Aktuelle Entscheidung zur Abgrenzung von selbständiger Tätigkeit und abhängiger Beschäftigung bei einer Außendiensttätigkeit (LAG Hamm 14 Sa 936/15, Urteil vom 07.06.2017) Eine interessante Entscheidung zugunsten einer als Handelsvertreterin ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (3 Bewertungen)
2016-11-10, Autor Martin J. Warm (301 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Ein Arbeitnehmer, der arbeitsunfähig und somit krankgeschrieben ist, muss nicht auf Anweisung seines Arbeitgebers an der Arbeitsstätte erscheinen, um ein Personalgespräch zu führen. Auch dann nicht, wenn es sich um die Klärung der weiteren ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (26 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK