Rechtsanwalt Gunnar Becker

Rechtsanwalt Gunnar Becker

Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht



Standort / Anfahrt

Startadresse

Allgemeine Informationen zur Kanzlei
Kurzprofil

Ich bin seit 2001 in Hamburg als Rechtsanwalt zugelassen, nachdem ich das Studium in Marburg und das Referendariat in Darmstadt mit den Schwerpunkten Vertrags- Schadensersatz- und Wirtschaftsrecht erfolgreich abgeschlossen hatte. Seit 2010 bin ich Fachanwalt für Medizinrecht und seit 2014 zusätzlich Fachanwalt für Versicherungsrecht.

Ich habe mich auf den Dienstleistungssektor spezialisiert, wobei ich vor allem Mandate mit einem Bezug zu den Bereichen

- Gesundheit/Betreuung/Vorsorge,
- Versicherungen,
- Kauf- und Vertragsrecht, Kreditwesen
- Energieversorgung,
- Unfall- und Schadensregulierung und
- Arbeitsrecht

übernehme. Im Rahmen dieser Mandate werden auch rechtliche Fragestellungen aus benachbarten Rechtsgebieten mit bearbeitet.

Die Tätigkeit umfasst die vorsorgende Rechtsberatung sowie außergerichtliche und gerichtliche Vertretung.

Zu den Mandanten zählen sowohl Privatpersonen als auch Freiberufler und Unternehmer, die außergerichtlich und gerichtlich vertreten sowie auch zur Vermeidung von späteren Streitigkeiten vor einem Vertragsabschluss beraten werden. Außerdem führe ich rechtliche Betreuungen und kooperiere mit der Verbraucherzentrale Hamburg.

Mit dem Sekretariat können Sie kurzfristig einen Termin vereinbaren.

1. der Bereich ärztliche Behandlung und Gesundheit

a) zivil- und strafrechtliche Haftung von Arzt/Zahnarzt/Tierarzt, insbesondere bei Behandlungsfehlern und der Verwendung von Arzneimitteln/Medizinprodukten

b) versicherungs- und sozialversicherungsrechtliche Fragen, (Vertragsabschluss, -änderung und Beendigung der Kranken-, Unfall-, Renten- oder Pflegeversicherung)

c) Leistungen der Kranken-, Krankentagegeld-, Unfall-, Berufsunfähigkeits-, Renten- oder Pflegeversicherung im Krankheitsfall, Anzeigepflichtverletzungen/Obliegenheiten

d) Vergütung der Ärzte, Krankenhäuser, Physiotherapeuten und sonstigen Leistungserbringer (GOÄ/GOZ, Wahlleistungsvereinbarung),

e Schwerbehinderung, Rehabilitation, sozialrechtliche Folgeansprüche bei Krankheit und Pflege

f) vertragsärztliche Versorgung

g) Haftung für Arzneimittel und Medizinprodukte,

h) Verträge mit Heimen und Pflegediensten, Wohn-und Betreuungsvertrag, Haftung bei Pflegefehlern

i) vertragsrechtliche Fragen und Vertragsgestaltung, straf- und wettbewerbsrechtliche Verantwortlichkeit im Gesundheitsbereich

j) Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht

2. der Bereich Versicherungen und Schadensregulierung

a) Versicherungsvertrag, Anzeigepflichten/Obliegenheiten vor und nach dem Versicherungsfall, Fehler bei der Versicherungsvermittlung

b) Leistungen der Personenversicherung (Kranken-, Unfall-, Berufsunfähigkeit-, Rentenversicherung), insb. bei Ablehnung aus versicherungsrechtlichen und medizinischen Gründen

c) Leistungen der Lebensversicherung

d) Leistungen der Sachversicherung (Hausrat-, Wohngebäude-, Fahrzeug-, Einbruchdiebstahlversicherung)

e) Leistungen der Kreditversicherung

f) Regulierung von Unfällen und sonstigen Schäden gegenüber dem Schädiger oder der Haftpflichtversicherung

g) Auslandsbezug im Versicherungsrecht

3. der Bereich Vertragsrecht, Kaufrecht, Kreditrecht

a) Vertragsgestaltung und -prüfung, Allgemeine Geschäftsbedingungen und berufliche Kooperation in den verschieden Bereichen des Vertrags- und Handelsrechts

b) Vollmachten, Haftung bei Missbrauch der Vertretungsmacht

c) Gewährleistung, Verzug, Schadensersatz, Vertragsstrafe,

d) Vertriebsrecht, Wettbewerbsverbote/Karenzentschädigung,

e) Kredit, Bürgschaft/Absicherung von Forderungen,

f) Einzug offener Forderungen/Abwehr unberechtigter Forderungen vom ersten Mahnschreiben bis zur Zwangsvollstreckung und dem Abschluss von Ratenzahlungsvereinbarungen,

g) bei Auslandsbezug Prüfung der anwendbaren Rechtsordnung und des Gerichtsstands

4. der Bereich Energieversorgung

a) Versorgungsverträge (Gas, Fernwärme, Strom)

b) Prüfung von Abrechnungen der Versorger, Rechtmäßigkeit von Preiserhöhungen bzw. Rückforderungen von Überzahlungen

c) Netzzugang

d) Streitigkeiten anlässlich des Einbaus/Reparatur von Heizungsanlagen, Solaranlagen, Kaminen etc. oder Maßnahmen der energetischen Gebäudesanierung

5. der Bereich Verkehrsrecht

a) Regulierung von Verkehrsunfällen,

b) Schäden bei der gewerblichen Beförderung von Personen und Sachen

c) versicherungsrechtliche Fragen

d) Streitigkeiten anlässlich Kauf/Reparatur von Kraftfahrzeugen

6. der Bereich Arbeitsrecht

a) Abschluss und Beendigung des Arbeitsvertrages, Ansprüche aus dem Arbeitsvertrag,

b) Wettbewerbsverbote, Karenzentschädigung,

c) Recht des Handels/Versicherungsvertreters,

d) Leistungen nach dem Arbeitsunfall, Arbeitssicherheit 

Kontaktaufnahme mit dieser Kanzlei

Nutzen Sie bitte bevorzugt das Kontaktformular , um sich mit unserer Kanzlei in Verbindung zu setzen. Wir rufen Sie umgehend zurück. Vielen Dank!

Meine Rechtstipps
2015-06-01, Autor Gunnar Becker (299 mal gelesen)

In vielen Fällen wurden Versicherungsnehmer nicht ordnungsgemäß über das Widerspruchsrecht informiert. Es war umstritten, ob das Widerspruchsrecht trotzdem entfällt und welche Beträge der Versicherer zurückzahlen muss. Der BGH hat jetzt viele Fragen ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (11 Bewertungen)
2011-10-17, Autor Gunnar Becker (2648 mal gelesen)

Zum 1.1.2008 ist das neue Versicherungsrecht in Kraft getreten. Dieses bietet dem Versicherungsnehmer manchen Vorteil, Es war ungeklärt, ob das neue Versicherungsrecht auf Altverträge anwendbar ist. Der BGH hat mit Urteil vom 12.10.2011 die Rechte ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (12 Bewertungen)
2011-09-26, Autor Gunnar Becker (3242 mal gelesen)

Eine Versicherung wird im Regelfall über einen Vermittler abgeschlossen. Dieser soll den Kunden über die verschiedenen Möglichkeiten der Versicherung beraten und bei dem Ausfüllen der Antragsformulare helfen. Der Versicherungsnehmer fühlt sich häufig ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (35 Bewertungen)
2011-06-23, Autor Gunnar Becker (2253 mal gelesen)

Es stellt sich immer wieder heraus, dass Verbraucher von Unternehmen übervorteilt oder gar betrogen werden und dadurch viel Geld, mitunter sogar ihr gesamtes Vermögen verlieren. In vielen Fällen hat der Betroffene Anspruch auf Schadensersatz; ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (12 Bewertungen)
2010-10-03, Autor Gunnar Becker (9999 mal gelesen)

Die private Krankenversicherung verpflichtet sich zur Erstattung der Kosten der medizinischen Behandlung im Rahmen des vereinbarten Tarifs, soweit die Heilbehandlung medizinisch erforderlich ist und die Kosten angemessen sind. Deshalb müssen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (92 Bewertungen)

Standort / Anfahrt

Startadresse

Dieses Kanzleiprofil ...

Kanzlei:

Rechtsanwalt Gunnar Becker

Anschrift:

Weidenstieg 18
20259 Hamburg
DEUTSCHLAND

Telefon:
Nummer anzeigen
Telefax:
Nummer anzeigen
Kontaktaufnahme
E-Mail:

Internet:
www.rechtsanwalt-gunnar-becker.de

Fremdsprachen:
Englisch

Meine Rechtsgebiete:

  • Forderungseinzugsrecht
  • Apothekenrecht
  • Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Haftpflichtversicherungsrecht
  • Energierecht
  • Privates Krankenversicherungsrecht
  • Verkehrsunfallrecht
  • Internationales Versicherungsrecht
  • Kaufrecht
  • Krankenhausrecht
  • Krankenversicherungsrecht
  • Kreditrecht
  • Schadensersatzrecht
  • Unfallversicherungsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Handelsvertreterrecht
  • Vertriebsrecht

Anbieterkennzeichnung
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK