Ihren Anwalt für Arzthaftungsrecht im Umkreis von Bochum finden Sie hier

Sollten Sie Hilfe bei Ihrer Suche nach dem richtigen Anwalt für Arzthaftungsrecht benötigen, helfen wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Anwälte für Arzthaftungsrecht im Umkreis von Bochum

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Arzthaftungsrecht aus der Umgebung von Bochum angezeigt.

Rechtsanwalt Ludger Bömkes
Bahnhofstraße 7 a
44623 Herne (Entfernung: 6.22 km)
Rechtsanwalt Recep Turgut
Hauptstraße 11
45879 Gelsenkirchen (Entfernung: 8.98 km)
Rechtsanwältin Ellen Heinrich-Peters
Kirchplatz 1
45549 Sprockhövel (Entfernung: 12.77 km)
Rechtsanwalt Thorsten Freikamp
Holzmarkt 4
45657 Recklinghausen (Entfernung: 14.88 km)
Rechtsanwältin Karin Schaub
Bahnhofstraße 6
45701 Herten (Entfernung: 15.83 km)
Rechtsanwältin Ricarda Denner
Schwanenwall 9
44135 Dortmund (Entfernung: 18.22 km)

Ihren Anwalt für Arzthaftungsrecht in Bochum finden Sie hier.

Fehler bei einer medizinischen Behandlung können erhebliche Auswirkungen auf das weitere Leben haben. Allerdings müssen Ärzte und Krankenhäuser heutzutage für solche Fehler einstehen. Auf unserer Internetseite können Sie schnell und einfach einen erfahrenen Anwalt für Arzthaftungsrecht finden.

Patientenrecht: Was können Patienten heute einfordern?

Das Patientenrechtegesetz von 2013 hat die rechtliche Situation von Patienten in vieler Hinsicht verbessert. Seitdem enthält das Bürgerliche Gesetzbuch klare Regelungen zum Behandlungsvertrag zwischen Arzt und Patient. Die Aufklärungspflichten des Arztes wurden gesetzlich geregelt; Patienten dürfen Einsicht in ihre Patientenakte verlangen. In bestimmten Fällen ist nun der Arzt beweispflichtig, z.B., bei der Ursächlichkeit eines groben Behandlungsfehlers für eine Gesundheitsschädigung. Mit einem guten Anwalt für Arzthaftungsrecht können Sie in Bochum die sinnvollsten nächsten Schritte planen.

Wann haften Ärzte für Behandlungsfehler?

Verschiedene Varianten ärztlicher Fehler werden unter diesem Begriff zusammengefasst. Darunter fallen Kunstfehler bei der Behandlung, Aufklärungsmängel oder auch die Unterlassung erforderlicher Behandlungen. Entspricht die Behandlung nicht den Regeln der ärztlichen Kunst oder ist sie gar nicht notwendig, liegt ebenfalls ein Fehler vor. Vor einer Schadensersatzklage können Geschädigte zunächst kostenlos die Schlichtungsstelle der Ärztekammer anrufen. Ein erfahrener Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in Bochum kann Ihren Fall einschätzen und Sie zum richtigen Vorgehen beraten.

Fehldiagnose: Irrtum mit folgenschweren Konsequenzen

Eine falsche Diagnose bedeutet, dass der Patient nicht die notwendige Behandlung erhält und womöglich Gesundheitsschäden erleidet. Daher müssen Ärzte und Krankenhäuser für die Folgen einer falschen Diagnose haften. Patienten haben jedoch dann zu beweisen, dass tatsächlich ein Fehler gemacht wurde und dass dieser den Schaden verursacht hat. Als Beweismittel dient häufig ein Gutachten. Gesetzlich Versicherte können dieses kostenlos beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen veranlassen. Solche Beweismittel ermöglichen es einem Anwalt für Arzthaftungsrecht in Bochum, gegen die Verantwortlichen Klage einzureichen.

Ärztepfusch – was bedeutet das und was kann man dagegen tun?

Dieser umgangssprachliche Ausdruck wird für besonders ausgeprägte Arztfehler verwendet, insbesondere solche mit größeren gesundheitlichen Folgen. Gesetzliche Krankenkassen haben die Pflicht, einen Verdacht auf ärztliche Fehler zu prüfen. Dazu fertigt ihr Medizinischer Dienst Sachverständigengutachten an. Als erste Anlaufstelle bietet sich die kostenlose unabhängige Patientenberatung an: 0800 - 0 11 77 22, - 23 und -24. Patienten können sich im Krankenhaus auch an einen Ombudsmann wenden oder die Schiedsstellen der Ärztekammern in Anspruch nehmen. Ein erfahrener Anwalt für Arzthaftungsrecht in Bochum kann jedoch auch Ansprüche durchsetzen, mit denen die Gegenseite nicht einverstanden ist.

Hier finden Sie einen Anwalt für Ihr Problem aus dem Arzthaftungsrecht – wie geben Ihnen Tipps!

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir Ihnen auf dieser Seite einige der in Bochum tätigen Anwälte für Arzthaftungsrecht aufgelistet. Um sich leichter zu orientieren, können Sie sich auf den Profilen der Anwälte über deren Tätigkeit und Arbeitsweise informieren. Zur Kontaktaufnahme mit dem ausgewählten Juristen können Sie unser Kontaktformular nutzen. Über dieses Kontaktformular eine Anfrage zu versenden, ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Der Rechtsanwalt Ihrer Wahl wird sich dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen!

Statistische Daten zu Anwälten für Arzthaftungsrecht in Bochum

In Bochum gibt es 12 Rechtsanwälte, die Mandanten im Arzthaftungsrecht beraten. Davon sind 5 Anwältinnen und 7 Anwälte.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Arzthaftungsrecht in Bochum gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Arzthaftung, Fehldiagnose.