Ihren Anwalt für Behandlungsfehler im Umkreis von Bochum finden Sie hier

Sollten Sie Hilfe bei Ihrer Suche nach dem richtigen Anwalt für Behandlungsfehler benötigen, helfen wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Anwälte für Behandlungsfehler im Umkreis von Bochum

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Behandlungsfehler aus der Umgebung von Bochum angezeigt.

Rechtsanwalt Ludger Bömkes
Bahnhofstraße 7 a
44623 Herne (Entfernung: 6.22 km)
Rechtsanwalt Recep Turgut
Hauptstraße 11
45879 Gelsenkirchen (Entfernung: 8.98 km)
Rechtsanwältin Ellen Heinrich-Peters
Kirchplatz 1
45549 Sprockhövel (Entfernung: 12.77 km)
Rechtsanwalt Thorsten Freikamp
Holzmarkt 4
45657 Recklinghausen (Entfernung: 14.88 km)
Rechtsanwältin Karin Schaub
Bahnhofstraße 6
45701 Herten (Entfernung: 15.83 km)
Rechtsanwältin Ricarda Denner
Schwanenwall 9
44135 Dortmund (Entfernung: 18.22 km)

Sie sind in Bochum auf der Suche nach einem Rechtsanwalt wegen eines ärztlichen Behandlungsfehlers?

Ein Behandlungsfehler kann für den Patienten ernsthafte Folgen haben – auch auf lange Sicht. Es ist wichtig, Ihre Ansprüche rechtlich abzusichern. Vor Gericht kann Ihnen nicht nur ein Schmerzensgeld zugestanden werden, sondern auch Schadensersatz für künftig auftretende Schäden. Über unsere Internetseite können Sie schnell und kostenlos mit einem Anwalt in Bochum Kontakt aufnehmen, der im Medizinrecht zu Hause ist!

Welche Ursachen können Behandlungsfehler haben?

Oft sind Fehler ein Tabu: Sie werden als Fehlverhalten einer Person angesehen, ohne die eigentlichen Ursachen zu untersuchen. Eine Vielzahl von Fehlern entsteht durch Kommunikationsprobleme – etwa manglnde Abstimmung zwischen beteiligten Ärzten. Hohe Arbeitsbelastung und Personalmangel können ebenfalls zu Problemen führen. Die Aufklärung des Patienten wird oft aus Zeitmangel vernachlässigt. In Bochum gibt es versierte Rechtsanwälte, die Sie nach einem Behandlungsfehler beraten können.

Welche Ansprüche habe ich als Patient nach einem Behandlungsfehler?

Ein Anspruch auf Schadensersatz kann einen Verdienstausfall, Kosten für die Haushaltsführung, aber auch zum Beispiel für eine Physiotherapie umfassen. Zusätzlich kann ein Anspruch auf Schmerzensgeld bestehen. Anhaltspunkte für dessen Höhe bietet die sogenannte Celler Schmerzensgeldtabelle. Das Schmerzensgeld muss dabei alle Umstände des Falles einbeziehen, etwa die Dauer von Schmerzen oder Einschränkungen des täglichen Lebens. Normalerweise liegt die Beweislast beim Patienten. Ausnahme: Bei groben Fehlern trägt sie der Arzt. Ein in Bochum ansässiger Rechtsanwalt kann Sie dabei unterstützen, nach einem Behandlungsfehler zu Ihrem Recht zu kommen.

Was ist ein Behandlungsfehler?

Ein solcher Fehler kann nicht nur Ärzten unterlaufen, sondern auch Krankenschwestern, Pflegern, Heilpraktikern oder Psychotherapeuten. Bei Ärzten spricht man oft von einem Kunstfehler. Beispiele sind falsche Medikamente, Fehler bei einer Operation oder eine unterlassene oder unangemessene Behandlung. Aber auch eine Infektion durch mangelnde Hygiene in der Klinik kann einen Behandlungsfehler darstellen. Generell liegt ein solcher Fehler vor, wenn eine medizinische Maßnahme nicht dem allgemein anerkannten Standard entspricht, der im Zeitpunkt ihrer Durchführung bestand. Sind Sie im Rahmen medizinischer Maßnahmen zu Schaden gekommen? Lassen Sie einen versierten Rechtsanwalt in Bochum Ihre Ansprüche prüfen!

Welche Arten von Behandlungsfehlern sind zu unterscheiden?

Bei einem Diagnosefehler wird aus den medizinischen Befunden der falsche Schluss gezogen und zum Beispiel eine falsche Krankheit angenommen. Von einem Therapiefehler spricht man, wenn die Behandlung nicht für die Krankheit geeignet war, zu riskant oder nicht zeitgemäß war. Organisationsfehler betreffen die Abläufe in Praxis und Klinik- etwa Hygiene und die Auswahl von kompetentem Personal für bestimmte Aufgaben. Aufklärungsfehler bestehen darin, dass der Arzt den Patienten vor der Behandlung nicht ausreichend über Risiken informiert wird oder nachher über das richtige Verhalten. Ein in Sachen medizinische Behandlungsfehler erfahrener Rechtsanwalt in Bochum kann prüfen, ob Sie Ansprüche gegen Arzt oder Krankenhaus haben.

Wie finde ich einen guten Anwalt, der sich mit Behandlungsfehlern von Ärzten und Krankenhäusern auskennt?

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der in Bochum tätigen Rechtsanwälte für Medizinrecht. In unseren Kanzleiprofilen sind für Sie hilfreiche Informationen über die Tätigkeitsschwerpunkte und die Arbeit der Anwälte zu finden. Für eine Kontaktaufnahme mit dem Rechtsanwalt Ihrer Wahl bietet sich unser Kontaktformular als einfacher Weg an. Die Nutzung unseres Kontaktformulars ist natürlich für Sie kostenlos und unverbindlich. Mit dem Rechtsanwalt Ihrer Wahl können Sie dann einen Termin vereinbaren, denn dieser wird Sie telefonisch kontaktieren.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Behandlungsfehler in Bochum gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Arztfehler, Kunstfehler, Schadenersatz Behandlungsfehler, Schmerzensgeld Behandlungsfehler, Ärztepfusch, ärztliche Kunstfehler.