Ihren Anwalt für Arzthaftungsrecht in Freiburg im Breisgau finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Arzthaftungsrecht-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Arzthaftungsrecht...

Anwälte für Arzthaftungsrecht in Freiburg im Breisgau

Rechtsanwalt Olaf Müller
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Sie suchen nach einem guten Anwalt für Arzthaftungsrecht in Freiburg im Breisgau?

Wurden Sie durch Fehler bei einer medizinischen Behandlung oder Untersuchung geschädigt, hilft oft nur noch ein guter Anwalt. Geschädigte können jedoch gerichtlich gegen Ärzte und Krankenhäuser vorgehen. Einen Anwalt für Arzthaftungsrecht finden Sie schnell und einfach über den Anwalt-Suchservice.

Patientenrecht: Was sind meine Rechte, wenn bei der Behandlung etwas schiefgeht?

2013 wurde ein Patientenrechtegesetz erlassen, das viele Verbesserungen für Patienten eingeführt hat. Seitdem enthält das Bürgerliche Gesetzbuch ausdrückliche Regelungen zum Behandlungsvertrag. Patienten dürfen Einsicht in ihre Patientenakte nehmen; Ärzte haben klar geregelte Aufklärungspflichten. In manchen Fällen – etwa bei groben Behandlungsfehlern – muss der Arzt beweisen können, dass er keinen Schaden verursacht hat. Ein erfahrener Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht kann Sie in Freiburg im Breisgau umfassend über die weiteren Schritte beraten.

Behandlungsfehler: Patienten haben Rechte gegenüber Ihren Ärzten.

Dieser Fehlerbegriff fasst mehrere Arten von Fehlern und Fehlverhalten zusammen. Auch die Unterlassung einer Behandlung kann ein solcher Fehler sein, ebenso wie ein Kunstfehler bei einer Operation oder eine unzureichende Aufklärung des Patienten. Es gibt Regeln der ärztlichen Kunst, die bei Behandlungen einzuhalten sind; fehlerhaft sind meist auch unnötige medizinische Maßnahmen. Ein Einigungsversuch kann vor der Schlichtungsstelle der Ärztekammer stattfinden; oft führt jedoch nur eine gerichtliche Klage zur Zahlung einer Entschädigung. Bei der Klage hilft Ihnen ein erfahrener Anwalt für Arzthaftungsrecht in Freiburg im Breisgau.

Was für Folgen ergeben sich aus einer Fehldiagnose für den Patienten?

Eine falsche Diagnose kann zu dauerhaften Gesundheitsschäden führen, da sie zu einer unsachgemäßen oder ganz unterlassenen Behandlung führt. Kliniken und Ärzte müssen Patienten für die Folgen solcher Fehler Schadensersatz oder Schmerzensgeld zahlen. Die Schwierigkeit für Patienten besteht darin, zu beweisen, dass erstens ein Fehler gemacht worden ist und zweitens, dass dieser den Schaden verursacht hat. Die Beweisführung erfordert meist ein medizinisches Gutachten. Gesetzlich Versicherte haben die Möglichkeit, dieses ohne weitere Kosten vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen zu bekommen. Mit ausreichenden Beweisen kann ein Anwalt für Arzthaftungsrecht in Freiburg im Breisgau Klage gegen die Verantwortlichen erheben.

Ärztepfusch und seine Folgen

Pfusch kommt auch bei Ärzten vor – in Form besonders unsachgemäßer und folgenschwerer Fehler. Besteht Verdacht auf einen Arztfehler, müssen die gesetzlichen Krankenkassen dem nachgehen. Ihr medizinischer Dienst erstellt dazu Sachverständigengutachten. Auch die kostenlose unabhängige Patientenberatung ist eine erste Anlaufstelle, Tel. 0800 - 0 11 77 22, - 23 und -24. In einer Klinik steht bei Problemen meist ein Ombudsmann zur Verfügung, auch haben die Ärztekammern besondere Schiedsstellen eingerichtet. Oft hilft allerdings nur noch ein erfahrener Anwalt für Arzthaftungsrecht, der Ihnen in Freiburg im Breisgau zu Ihrem Recht verhilft.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen dabei, rechtlichen Beistand für Ihr Problem aus dem Arzthaftungsrecht zu finden!

Auf dieser Seite finden Sie einige Rechtsanwälte aufgelistet, die Ihnen in Freiburg im Breisgau bei allen Fragen zum Arzthaftungsrecht helfen können. Für nähere Informationen können Sie den Button "Kontaktdaten" anklicken – so finden Sie das Profil des jeweiligen Anwalts. Möchten Sie einen Termin mit einem Anwalt vereinbaren, bietet sich dafür unser Kontaktformular an. Die Nutzung unseres Kontaktformulars ist für Sie mit keinen Kosten oder Verpflichtungen verbunden. Der Anwalt Ihrer Wahl wird Sie dann zeitnah zur Vereinbarung eines Termins zurückrufen.

Statistische Daten zu Anwälten für Arzthaftungsrecht in Freiburg im Breisgau

In Freiburg im Breisgau gibt es 20 Rechtsanwälte, die Mandanten im Arzthaftungsrecht beraten. Davon sind 5 Anwältinnen und 15 Anwälte.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Arzthaftungsrecht in Freiburg im Breisgau gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Arzthaftung, Fehldiagnose.