Ihren Anwalt für Schadensersatz in Braunschweig finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Schadensersatz-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Schadensersatz...

Anwälte für Schadensersatz in Braunschweig

Rechtsanwältin Sabine Kleinke
Hohetorwall 1a
38118 Braunschweig
Rechtsanwalt Jens Hampe
Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig
Rechtsanwältin Birgit Schlüter
Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig
Rechtsanwalt Knut Meyer-Degering
Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig
Rechtsanwalt Thomas Philipp
Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Sie liegen mit jemandem im Streit um eine Forderung nach Schadensersatz? Hier finden Sie Ihren kompetenten Rechtsanwalt in Braunschweig!

Wer nach einem Schadensfall sein Recht durchsetzen will, benötigt oft fachkundige Beratung. Bei vielen Schäden muss akribisch aufgeklärt werden, wie es dazu kommen konnte. Folgeschäden sorgen oft noch nach Jahren für Streit. Über den Anwalt-Suchservice können Sie kostenlos einen Termin mit einem Rechtsanwalt vereinbaren, um sich zum Schadensersatz beraten zu lassen.

Vertrag abgeschlossen: Bekomme ich Schadensersatz, wenn etwas schiefläuft?

Ob Hausbau, Autokauf oder Arbeitsverhältnis: Jeder Vertragstyp kann Entschädigungsansprüche begründen. Dies ist der Fall, wenn schuldhaft vertragliche Pflichten verletzt werden – etwa die Fürsorgepflicht des Chefs für seine Arbeitnehmer. Vom Schadensersatz statt der Leistung spricht man, wenn die vertraglich vereinbarte Leistung nicht mehr erbracht werden kann. Eine Entschädigung kann in einigen Fällen auch zusätzlich zur vertraglichen Leistung verlangt werden, etwa bei Schäden durch Lieferverspätungen. Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt beraten, der sich im Zivilrecht gut auskennt!

Eine unerlaubte Handlung wie etwa die Zerstörung fremden Eigentums kann einen Anspruch auf Schadensersatz auslösen.

Das Eigentum eines anderen ist wie auch die Gesundheit ein fremdes Rechtsgut, dessen Verletzung solche Ansprüche auslöst. Viele Gesetze schützen fremde Rechte – wie etwa die Strafvorschrift gegen Sachbeschädigung. Ein Gesetzesverstoß zieht auch Entschädigungsansprüche nach sich. Unter Umständen muss man sogar für das Verschulden anderer haften: Etwa im Rahmen einer Aufsichtspflicht über Kinder. Dies kann auch Lehrer oder Erzieher betreffen. Es gibt sogar manchmal eine Haftung ohne Verschulden – etwa bei Tierhaltern, deren Haustiere Schäden anrichten. Ein erfahrener Anwalt in Braunschweig kann Ihnen helfen, nach einer unerlaubten Handlung Schadensersatz zu fordern.

Produkthaftung: Wann können Verbraucher Schadensersatz fordern?

Das Produkthaftungsgesetz ermöglicht es Verbrauchern, bei fehlerhaften Produkten Ansprüche gegen den Hersteller geltend zu machen. Bei der Benutzung eines fehlerhaften Produktes können Personen- und Sachschäden entstehen. Für diese Folgeschäden haftet der Hersteller. Um eine Gewährleistung für das Produkt selbst geht es jedoch nicht. Deswegen muss auch kein Vertrag zwischen Hersteller und Geschädigtem vorliegen. Ein Verschulden des Herstellers ist nicht Voraussetzung. Dieser haftet auch für einzelne, zufällige Produktionsfehler. Wurden Sie durch ein fehlerhaftes Produkt geschädigt, sollten Sie Ihren Schadensersatzanspruch durch einen kompetenten Rechtsanwalt aus Braunschweig prüfen lassen.

Verkehrsunfall: Welche Ansprüche auf Schadensersatz habe ich gegen den Unfallverursacher?

Als Fahrzeughalter haftet man bereits für den reinen Betrieb seines Fahrzeugs, denn auch dieser kann Schäden verursachen. Diese sogenannte Halterhaftung kommt nicht bei höherer Gewalt zum Tragen. Ansonsten ist sie von einem Verschulden des Halters nicht abhängig. Der Fahrer haftet außerdem auch abhängig von seinem Verschulden, wenn er Fahrfehler gemacht oder sich nicht an Verkehrsregeln gehalten hat. Abhängig vom Grad des Verschuldens und der Betriebsgefahr der einzelnen Fahrzeuge wird die Haftung oft anteilig zwischen beiden Seiten geteilt. Ein versierter Rechtsanwalt für Verkehrsrecht kann Sie zu Ihren Ansprüchen nach einem Unfall beraten.

Wir helfen Ihnen dabei, einen guten Anwalt zu finden, der für Sie Schadensersatz durchsetzt!

Auch in Braunschweig gibt es verschiedene Rechtsanwälte für zivilrechtliche Angelegenheiten. Wir haben für Sie eine Anzahl aufgelistet. Über den Button "Kontaktdaten" finden Sie das Profil des einzelnen Rechtsanwalts und erhalten weitere Informationen. Nutzen Sie unser Kontaktformular, um schnell und einfach Ihren ausgewählten Anwalt um Rückruf zu bitten! Aus der Verwendung unseres Kontaktformulars ergeben sich für Sie keinerlei Kosten oder Verpflichtungen. Anschließend wird Sie der Rechtsanwalt zeitnah zur Terminvereinbarung zurückrufen.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Schadensersatz in Braunschweig gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Schadenersatz, Schadensersatzrecht.