Ihren Anwalt für Immobilienrecht in Dortmund finden Sie hier

Wer kauft oder verkauft was zu welchen Bedingungen - darum geht es im Immobilienrecht. Aufgrund von alten Absprachen, die noch im Grundbuch stehen, oder veränderten Rahmenbedingungen aufgrund neuer Bauverordnungen ist das Immobilienrecht aber bei weitem kein vernachlässigbares Rechtsgebiet: Was Sie gekauft haben, müssen Sie - normalerweise - akzeptieren.

mehr zum Thema Immobilienrecht...

Anwälte für Immobilienrecht in Dortmund

Mengeder Markt 1
44359 Dortmund
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Immobilienrecht durch Hans-Wilhelm Coenen, Dortmund Mengede
Wandweg 5
44149 Dortmund
Björn Wieg nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Dortmund Lütgendortmund gerne an
Stefanstraße 2
44135 Dortmund
Dr. Thomas Ahrens, Dortmund Hörde: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Immobilienrecht
Ostenhellweg 62
44135 Dortmund
Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Hendrik Schöpper in Dortmund Hörde
Stefanstraße 2
44135 Dortmund
Thomas Wolf nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Dortmund Hörde gerne an
Ostwall 1
44135 Dortmund
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Immobilienrecht durch Dirk Hautau
Stefanstraße 2
44135 Dortmund

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Wann ist es ratsam, einen Anwalt für Immobilienrecht in Dortmund aufzusuchen?

Erfahrene Rechtsbeistände für Immobilienrecht in Dortmund

Die Immobilienbranche erlebt seit vielen Jahren einen ungebrochenen Aufschwung. Damit einher gehen jedoch auch intensiv geführte Rechtsstreitigkeiten zwischen Investoren, Bauherren, Architekten und Baufirmen. Über den Anwalt-Suchservice können Sie einen Rechtsanwalt mit der nötigen Expertise für Ihren immobilienrechtlichen Fall finden!

Hausbau - das sollten Sie wissen

Als Bauherr für das eigene Heim tätig zu werden, ist oft ein großes Wagnis. Allein die Absprachen mit den an der Bauausführung beteiligten Personen können ohne immobilienrechtliche Kenntnisse große Hürden bereiten. Zugleich ist ein Bauvorhaben immer mit einem nur schwer abwägbaren Kostenrisiko verbunden, insbesondere wenn am Bau gepfuscht wird. Um sich vollumfänglich abzusichern, sollten Sie die Vertragsgestaltung daher in die Hände eines erfahrenen Juristen geben. Anwaltliche Unterstützung in Dortmund lohnt sich auch während der Bauphase: So können Sie sicherstellen, dass die Ausführung Ihren Vorstellungen entspricht.

Worauf Sie beim Immobilienkauf und Immobilienverkauf achten sollten

Der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung stellt einen bedeutenden Schritt in der Lebensplanung und meist auch große finanzielle Investitionen dar. Um Sie vor unüberlegten Entscheidungen zu schützen, sieht der Gesetzgeber daher vor, dass Immobilienkaufverträge von einem Notar beurkundet werden müssen. Dieser stellt jedoch in erster Linie sicher, dass alle rechtlichen Voraussetzungen des Vertragsschlusses gegeben sind. Ob der vereinbarte Preis und etwaige Gewährleistungsfristen fair und angemessen sind, wird hingegen nicht überprüft. Daher empfiehlt sich ein Fachanwalt für Immobilienrecht in Dortmund: Dieser kann die ersten Vertragsentwürfe prüfen und in Ihrem Sinne bei der Ausgestaltung mitwirken.

Darum kann sich anwaltliche Beratung beim Thema Wohnungseigentum lohnen

Da man sich als Wohnungseigentümer in aller Regel mit seinen Nachbarn arrangieren muss, stellt dies einen rechtlichen Sonderfall dar. So wird mit der Wohnung nicht nur das Eigentum an selbiger, sondern auch immer ein Anteil am Gemeinschaftseigentum erworben. Je nachdem wie sanierungsbedürftig zugehöriges Grundstück und Objekt sind, kann dies unerwartete Folgekosten bedeuten. Darüber hinaus entsteht zwischen den verschiedenen Miteigentümern oft heftiger Streit bezüglich geplanter Umbaumaßnahmen. Lassen Sie sich daher am besten frühzeitig von einem Anwalt für Immobilienrecht in Dortmund zu Ihrer individuellen Rechtslage beraten.

Darum empfiehlt sich eine anwaltliche Beratung beim Wohn- und Gewerbemietrecht

Das Verhältnis von Mietern und Vermietern bringt immer wieder neue und einzigartige Rechtsstreitigkeiten hervor. Dabei ist insbesondere das Gewerbemietrecht für den juristischen Laien nur schwer zu durchschauen. Denn es fehlt beispielsweise an mieterschützenden Vorschriften - die Vertragsparteien sind deutlich freier, tragen aber auch höhere Risiken. Achten Sie daher insbesondere bei gewerblichen Mietverhältnissen auf eine besonders durchdachte Vertragsgestaltung. Ein Immobilienrechtler in Dortmund kann Ihren Vertrag umfassend prüfen und gegebenenfalls für Sie vorteilhafte Änderungen vornehmen.

Der Anwalt-Suchservice unterstützt Sie dabei den richtigen Anwalt für Immobilienrecht zu finden!

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen ausgewählte Rechtsanwälte, die sich in Dortmund mit dem Immobilienrecht beschäftigen. Mit einem Klick auf "Kontaktdaten" gelangen Sie zum "Steckbrief" des jeweiligen Anwalts. Möchten Sie mit dem Juristen Ihrer Wahl Kontakt aufnehmen, können Sie diesem über unser Formular unkompliziert eine Anfrage senden. Das Versenden einer Nachricht über das Kontaktformular ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Der Anwalt Ihrer Wahl wird sich dann zeitnah mit einem Terminvorschlag bei Ihnen melden!

Statistische Daten zu Anwälten für Immobilienrecht in Dortmund

In Dortmund gibt es 32 Rechtsanwälte, die Mandanten im Immobilienrecht beraten. Davon sind 5 Anwältinnen und 27 Anwälte.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Immobilienrecht in Dortmund gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Auflassungsanspruch, Bauträgervertrag, Energiesparverordnung, Gebäudemanagementvertrag, Immobilenverkauf, Immobilienwirtschaftsrecht, Zwangsverwaltung.