Ihren Anwalt für Immobilienrecht in Bochum hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Immobilienrecht in Bochum unterstützt Sie sofort kompetent – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Immobilienrecht...

Anwälte für Immobilienrecht in Bochum

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Immobilienrecht aus der Umgebung von Bochum angezeigt.

Entfernung: 8.51381055539769 km

Björn Wieg nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Bochum gerne an
Entfernung: 9.062603507293252 km

Burkhard Migge, Bochum: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Immobilienrecht
Entfernung: 10.514697964488086 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Dirk Ernst in Bochum
Entfernung: 11.883977106207514 km

Hans-Peter Wedemeier: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Immobilienrecht
Entfernung: 13.992777628694544 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Immobilienrecht hilft Ihnen Helmut Knop, Bochum - schnell & detailliert
Entfernung: 14.40791761099505 km

Martin Niklas: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Immobilienrecht
Entfernung: 14.539686102168373 km

André Aust: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Immobilienrecht vor Ort in Bochum
Entfernung: 14.539686102168373 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Immobilienrecht hilft Ihnen Gisbert Bultmann, Bochum - schnell & detailliert
Entfernung: 14.903028319828849 km

Eduard Dischke aus Bochum - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Immobilienrecht
Entfernung: 15.188746194724132 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Immobilienrecht durch Hans-Wilhelm Coenen, Bochum
Entfernung: 15.459403783079793 km

Dieter Burmann aus Bochum - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Immobilienrecht
Entfernung: 16.34206727269315 km

Ralf Zuhorn, Bochum: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Immobilienrecht
Entfernung: 16.34206727269315 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Bochum erhalten Sie gerne bei Frank Wolske
Entfernung: 16.546474521871264 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Immobilienrecht hilft Ihnen Sascha Dworczak, Bochum - schnell & detailliert
Entfernung: 16.72334783835207 km

Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Immobilienrecht? Dr. Klaus H. Guyenz aus Bochum hilft Ihnen gerne
Entfernung: 17.910529646236128 km

Michael Mundstock: Schnelle Rechtshilfe in Bochum zu Themen im Bereich Immobilienrecht
Entfernung: 17.975155741063766 km

Thomas Wolf nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Bochum gerne an
Entfernung: 18.098142077281263 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Immobilienrecht durch Dirk Hautau
Entfernung: 18.1165613717479 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Hendrik Schöpper in Bochum
Entfernung: 18.46460071928757 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Immobilienrecht hilft Ihnen Angelika Gotthold-Seethaler, Bochum - schnell & detailliert
Entfernung: 18.56200828631762 km

Alfred H. Voigt: Schnelle Rechtshilfe in Bochum zu Themen im Bereich Immobilienrecht
Entfernung: 19.454199665555983 km

Sebastian Feldmann aus Bochum berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Immobilienrecht

Anwalt Immobilienrecht in Bochum

Ein Anwalt für Immobilienrecht kann Ihnen immer dann helfen, wenn es sich um Rechtsprobleme in Verbindung mit dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie handelt. Das kann eine Wohnung, ein Haus, ein sonstiges Gebäude, aber auch ein Grundstück sein. Dreh- und Angelpunkt beim Immobilienrecht ist das Grundbuch. Was hier in der örtlichen Gemeinde eingetragen ist, gilt. Da können noch Altlasten enthalten sein, die längst nicht mehr gelten (oder niemanden mehr interessieren). Es kann sich aber auch um Rechte eines Nachbarn handeln, die Sie später einmal (zu) stark einschränken. Anwälte für Immobilienrecht in Bochum sind Ihre idealen Partner vor Ort - schnelle, effiziente Rechtsberatung. In Bochum Anwalt auswählen und gleich unverbindlich anfragen.

Immobilienrecht 10.04.2017
Das Immobilienrecht kommt dann ins Spiel, wenn eine Wohnung, ein Haus, ein sonstiges Gebäude oder ein Grundstück den Besitzer wechseln soll. Und anwaltlicher Rat hilft, wenn das Kauderwelsch aus Juristen- und Behördendeutsch zu unverständlich wird - und das kann schnell der Fall sein. Denn gekauft ist nunmal gekauft. mehr...

Rechtsberatung Immobilienrecht zum Festpreis

Anbieter: Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M. Eur.

Prüfung eines Bauvertrags oder Anlagenbauvertrags (BGB, VOB/B) zum Festpreis (320,00 € inkl. MwSt.); z.B. privates Wohnhaus o.ä. Sie erhalten eine auch für den juristischen Laien verständliche Kommentierung (inkl. ...

Entgelt: 320.0 € inkl. MwSt.
Anbieter: Rechtsanwältin Kerstin Prange

Sie haben Ihre Traumimmobilie gefunden und von Ihrem Verkäufer den Entwurf des Kaufvertrages erhalten. Doch ist der Vertrag so in Ordnung? Wir beantworten diese Frage schnell, kompetent und zuverlässig. Sie erhalten eine auch ...

Entgelt: 199.9 € inkl. MwSt.

alle Beratungsangebote alle Beratungsangebote

Rechtstipps zum Thema Immobilienrecht

Hauskauf - Ist Marderbefall ein Sachmangel? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-05-10, Redaktion Anwalt-Suchservice (85 mal gelesen)
Rubrik: Immobilienrecht

Marder sind hungrige Tierchen, die sich mit Vorliebe da einquartieren, wo sie nichts zu suchen haben. Für Hauskäufer ist die Frage interessant, ob Marderbefall womöglich ein Mangel des Kaufobjekts sein kann. ...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (6 Bewertungen)
2012-04-09, Autor Frank Müller (1901 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

Immobilie in Spanien - behördliche, vertragliche und steuerliche Aspekte. Von den Vorprüfungen, dem Privatvertrag bis zur Beurkundung des Kaufvertrages und Eintragung im spanischen Grundbuchamt. Immobilienkauf oder -verkauf in Spanien - behördliche ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (21 Bewertungen)
Autor: RA Dr. Thomas Engels, LL.M., LEXEA Rechtsanwälte, Köln – www.lexea.de
Aus: IT-Rechtsberater, Heft 12/2016
Rubrik: IT-Recht

Das Impressum einer Internetseite muss Angaben enthalten, die dem Verbraucher eine schnelle Kontaktaufnahme und effiziente Kommunikation mit dem Unternehmer ermöglichen. Ist dies der Fall, bspw. durch Rückrufoption, E-Mail, Chatmöglichkeit, ist die...

2010-05-19, Finanzgericht Köln (8 K 3038/08) (53 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Der Erlös aus dem Verkauf einer Internet-Domain unterliegt nicht der Einkommensteuer, wenn der Verkauf außerhalb der einjährigen Spekulationsfrist erfolgt und der Verkäufer nicht gewerblich handelt. Dies hat das Finanzgericht Köln entschieden.

 Der...

2012-08-16, Sozialgericht Berlin (S 150 AS 25169/09) (330 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Das Jobcenter muss grundsätzlich nicht für Doppelmieten aufkommen, die dadurch entstehen, dass ein altes Mietverhältnis noch ausläuft, während bereits eine neue Wohnung bezogen wurde. Ein Anspruch auf Übernahme der Überschneidungskosten besteht nur...

2015-10-25, Autor Arthur R. Kreutzer (263 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Die Gerüchteküche brodelt, Anlegergelder sollen danach in großem Umfang veruntreut worden sein. Auch die Staatsanwaltschaft soll sich für den Verbleib der Anlegergelder brennend interessieren. Unter anderen bot die Deutsche Biofonds AG die Fonds ...

2012-10-10, Redaktion Anwalt-Suchservice (92 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Jeder Autofahrer kennt die Situation: Es regnet heftig und plötzlich in einer Kurve oder unter einer Unterführung sind starke Wassergeräusche unter dem Auto zu hören, der Motor dreht durch und das Fahrzeug lässt sich nicht mehr lenken.  Der...

2013-08-28, Autor Frank Richter (2074 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Hier finden Sie einen Überblick über das Pferderecht: Kauf, Halterhaftung, Tierarzt-/Hufschmied, Schutzvertrag, Reitbeteiligung, Hängerleihe, Reiturlaub, etc. 1. Kaufvertrag für Pferde Kaufverträge für Pferde sind wie nahezu alle anderen ...

Autor: Dr. Claudia Böhm, FAin für GewRS, von Boetticher Hasse Lohmann, München
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 03/2014
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Eine Google-Adwords-Anzeige verstößt nicht schon deshalb gegen § 4 HWG, weil sich die Pflichtangaben nicht in der Anzeige selbst befinden. Ausreichend ist, wenn in der Anzeige ein Link enthalten ist, der unmittelbar, d.h. ohne weitere Mausklicks, zu...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Immobilienrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Immobilienrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK