Ihren Anwalt für Immobilienrecht in Braunschweig finden Sie hier

Wer kauft oder verkauft was zu welchen Bedingungen - darum geht es im Immobilienrecht. Aufgrund von alten Absprachen, die noch im Grundbuch stehen, oder veränderten Rahmenbedingungen aufgrund neuer Bauverordnungen ist das Immobilienrecht aber bei weitem kein vernachlässigbares Rechtsgebiet: Was Sie gekauft haben, müssen Sie - normalerweise - akzeptieren.

mehr zum Thema Immobilienrecht...

Anwälte für Immobilienrecht in Braunschweig

Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig
Knut Meyer-Degering: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Immobilienrecht
Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig
Angelika Meier aus Braunschweig - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich Immobilienrecht

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Was Sie zur Suche nach einem Anwalt für Immobilienrecht in Braunschweig wissen müssen

Sie suchen einen guten Anwalt für Immobilienrecht in Braunschweig?

Die Immobilienbranche erlebt seit vielen Jahren ein Hoch nach dem anderen. Für Immobilienmakler, Bauherren und Eigentümer bedeutet dies jedoch auch oft hartnäckig geführte Rechtsstreitigkeiten, bei denen es um viel Geld geht. Über den Anwalt-Suchservice können Sie einen Rechtsanwalt mit der nötigen Expertise für Ihren immobilienrechtlichen Fall finden!

Deshalb kann sich anwaltliche Unterstützung beim Wohnungseigentum lohnen

Das Wohnungseigentum hat eine einzigartige Sonderstellung im Zivilrecht. Im Gegensatz zu anderen Immobilien, bezieht sich dieses in einem größeren Wohnobjekt nicht nur auf die eigene Wohnung, sondern anteilig auch auf das restliche Haus. Dies kann zu unerwarteten Ausgaben führen: Ist das Haus bereits baufällig und muss renoviert werden, haben Sie anteilig die entstehenden Kosten zu tragen. Auch die Verwaltung im Allgemeinen kann bei Uneinigkeiten zwischen den Miteigentümern erhebliche Konflikte nach sich ziehen. Lassen Sie sich daher am besten frühzeitig von einem Anwalt für Immobilienrecht in Braunschweig zu Ihrer individuellen Rechtslage beraten.

Deshalb empfiehlt es sich, bei Fragen rund um Wohn- und Gewerbemietrecht einen Anwalt aufzusuchen

Auseinandersetzungen zwischen Mietern und Vermietern beschäftigen die Rechtsprechung seit jeher in besonderem Maße. So sind die Vertragsparteien hierbei viel freier in der Ausgestaltung, müssen daher aber unter Umständen auch ein höheres Risiko tragen. So sind die Vertragsparteien hierbei viel freier in der Ausgestaltung, müssen daher aber unter Umständen auch ein höheres Risiko tragen. Die richtige Gestaltung des Vertrags hat daher bei gewerblichen Mietverhältnissen einen besonderes hohen Stellenwert. Ein Immobilienrechtler in Braunschweig kann Ihren Vertrag umfassend prüfen und gegebenenfalls für Sie vorteilhafte Änderungen vornehmen.

Hausbau - das ist wichtig

Wer sich endlich ein eigenes Heim errichten möchte, sieht sich oft einer großen Herausforderung gegenüber. Gerade als juristischer Laie fällt einem die Kommunikation mit Behörden und Baufirmen zu anfangs nicht gerade leicht. Über allem steht zugleich stets ein scheinbar unabwägbares Kostenrisiko, vor allem wenn an den falschen Stellen gespart wird. Gehen Sie daher keine unnötigen Risiken ein und lassen alle vertraglichen Vereinbarungen von einem auf Immobilienrecht spezialisierten Rechtsbeistand überprüfen. Anwaltliche Unterstützung in Braunschweig lohnt sich auch während der Bauphase: So können Sie sicherstellen, dass die Ausführung Ihren Vorstellungen entspricht.

Das gilt es beim Immobilienkauf und Immobilienverkauf zu berücksichtigen

Beim Kauf und Verkauf von Häusern sowie Wohnungen geht es meist um sehr viel Geld für die Beteiligten. Damit beide Parteien keine überstürzten Entscheidungen fällen, sieht der Gesetzgeber vor, dass der Vertragsschluss nur unter Anwesenheit eines Notars rechtskräftig wird. Dieser trägt jedoch nur dafür Sorge, dass alle rechtlichen Voraussetzungen für die Vertragsunterzeichnung vorliegen. Eine wirtschaftliche Beratung unterbleibt hingegen - so ist für beide Seiten nicht geklärt, ob der Vertrag für sie auch wirklich vorteilhaft ist. Daher empfiehlt sich ein Fachanwalt für Immobilienrecht in Braunschweig: Dieser kann die ersten Vertragsentwürfe prüfen und in Ihrem Sinne bei der Ausgestaltung mitwirken.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Rechtsbeistand

Auf dieser Seite sind ausgewählte Rechtsanwälte aufgelistet, die Ihnen in Braunschweig bei Ihrem Fall aus dem Immobilienrecht helfen können. Für nähere Informationen genügt ein Klick auf den Button "Kontaktdaten". Möchten Sie einen Termin vereinbaren, versenden Sie einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular. Die Verwendung des Kontaktformulars ist mit keinerlei Kosten oder Verbindlichkeiten verbunden. Der Anwalt Ihrer Wahl wird sich dann zeitnah mit einem Terminvorschlag bei Ihnen melden!

Statistische Daten zu Anwälten für Immobilienrecht in Braunschweig

In Braunschweig gibt es 22 Rechtsanwälte, die Mandanten im Immobilienrecht beraten. Davon sind 3 Anwältinnen und 19 Anwälte.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Immobilienrecht in Braunschweig gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Auflassungsanspruch, Bauträgervertrag, Energiesparverordnung, Gebäudemanagementvertrag, Immobilenverkauf, Immobilienwirtschaftsrecht, Zwangsverwaltung.