Ihren Anwalt für Immobilienrecht in Dresden finden Sie hier

Wer kauft oder verkauft was zu welchen Bedingungen - darum geht es im Immobilienrecht. Aufgrund von alten Absprachen, die noch im Grundbuch stehen, oder veränderten Rahmenbedingungen aufgrund neuer Bauverordnungen ist das Immobilienrecht aber bei weitem kein vernachlässigbares Rechtsgebiet: Was Sie gekauft haben, müssen Sie - normalerweise - akzeptieren.

mehr zum Thema Immobilienrecht...

Anwälte für Immobilienrecht in Dresden

Rechtsanwalt Steffen Schreiber
Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Immobilienrecht? Steffen Schreiber aus Dresden Plauen hilft Ihnen gerne
Rechtsanwalt Mathias Müller
Westendstraße 10
01187 Dresden
Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Immobilienrecht erhalten Sie bei Mathias Müller, Dresden Plauen
Rechtsanwalt Udo Nötzel
Arndtstraße 15
01099 Dresden
Udo Nötzel: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Immobilienrecht

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Wer braucht einen Anwalt für Immobilienrecht in Dresden?

Ihren Anwalt für Immobilienrecht in Dresden finden Sie hier

Der Bauboom in Deutschland erreicht Jahr für Jahr einen neuen Höchststand. Dies bringt jedoch auch immer wieder neue Rechtsstreitigkeiten zwischen Bauherren, Architekten und Bauträgern mit sich. Über den Anwalt-Suchservice können Sie einen Rechtsanwalt mit der nötigen Expertise für Ihren immobilienrechtlichen Fall finden!

Das gilt es beim Immobilienkauf und Immobilienverkauf zu beachten

Der Erwerb von Häusern, Wohnungen und Grundstücken ist für die meisten Menschen ein sehr bedeutsamer Entschluss. Für einen besseren Verbraucherschutz ist es daher vorgeschrieben, dass am Immobilienkauf ein Notar beteiligt sein muss. Entgegen mancher Vorstellung ist dieser jedoch hauptsächlich nur dafür zuständig, dass der Vertrag alle formellen Voraussetzungen erfüllt. Wirtschaftliche Aspekte der Vereinbarungen oder deren Vorteilhaftigkeit werden von diesem allerdings nicht gesondert überprüft. Daher empfiehlt sich ein Fachanwalt für Immobilienrecht in Dresden: Dieser kann die ersten Vertragsentwürfe prüfen und in Ihrem Sinne bei der Ausgestaltung mitwirken.

Wohnungseigentum - darum lohnt sich immobilienrechtliche Unterstützung

Das Wohnungseigentum stellt aus rechtlicher Sicht eine Besonderheit dar. So geht mit dem Eigentum an einer Wohnung innerhalb eines größeren Objekts auch immer ein Miteigentum daran einher. Je nach Sanierungsbedarf eines Hauses kann dies zu ungeplanten Folgekosten führen, die Sie dann anteilig zu tragen haben. Darüber hinaus ist die Entscheidungsfindung zwischen den jeweiligen Miteigentümern häufig stark erschwert. Lassen Sie sich daher am besten frühzeitig von einem Anwalt für Immobilienrecht in Dresden zu Ihrer individuellen Rechtslage beraten.

Wohn- und Gewerbemietrecht - darum ist juristischer Beistand empfehlenswert

Die Vielfältigkeit der Mietverhältnisse stellt das deutsche Recht immer wieder aufs Neue auf die Probe. Dabei unterscheidet sich das Gewerbemietrecht hinsichtlich seiner Ausgestaltung noch einmal deutlich vom Wohnmietrecht. So sind die Vertragsparteien beispielsweise deutlich freier darin, Mietanpassungsklauseln zu vereinbaren. Der richtigen Vertragsgestaltung kommt daher ein besonders großer Stellenwert zu - insbesondere bei gewerblichen Mietern und Vermietern. Ein Immobilienrechtler in Dresden kann Ihren Vertrag umfassend prüfen und gegebenenfalls für Sie vorteilhafte Änderungen vornehmen.

Der richtige Anwalt für Fragestellungen zum Hausbau

In der Rolle als Bauherr sieht man sich oft mit vielen Problemen konfrontiert. So kann beispielsweise bereits die Finanzierung des Baus mit Hilfe der Bank Schwierigkeiten bereiten. Dazu besteht während des Baus immer ein großes und nur schwer einschätzbares Kostenrisiko, insbesondere wenn Nachbarn intervenieren wollen. Die richtige Vorbereitung beginnt schon mit der Vertragsgestaltung: Lassen Sie Ihre Verträge durch einen Juristen auf Fallstricke überprüfen! Anwaltliche Unterstützung in Dresden lohnt sich auch während der Bauphase: So können Sie sicherstellen, dass die Ausführung Ihren Vorstellungen entspricht.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Anwalt für Immobilienrecht!

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine übersichtliche Auflistung von in Dresden tätigen Rechtsanwälten für Immobilienrecht zur Verfügung. Die jeweiligen Profile enthalten informative "Steckbriefe" der ausgesuchten Rechtsanwälte. Haben Sie sich für einen der Juristen entschieden, können Sie diesem über das Kontaktformular eine Nachricht senden. Die Kontaktaufnahme über den Anwalt-Suchservice ist natürlich kostenlos und unverbindlich. Der Anwalt Ihrer Wahl wird sich dann zeitnah mit einem Terminvorschlag bei Ihnen melden!

Statistische Daten zu Anwälten für Immobilienrecht in Dresden

In Dresden gibt es 90 Rechtsanwälte, die Mandanten im Immobilienrecht beraten. Davon sind 23 Anwältinnen und 67 Anwälte.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Immobilienrecht in Dresden gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Auflassungsanspruch, Bauträgervertrag, Energiesparverordnung, Gebäudemanagementvertrag, Immobilenverkauf, Immobilienwirtschaftsrecht, Zwangsverwaltung.