Ihren Anwalt in Freiburg im Breisgau hier finden

Wählen Sie noch das Rechtsgebiet aus, um einen auf Ihr Problem spezialisierten Juristen zu finden.

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Freiburg im Breisgau

Rechtsanwalt Job von Witzleben
Bertoldstraße 45
79098 Freiburg im Breisgau
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Bauordnungsrecht, Beamtenrecht, Bauplanungsrecht, Denkmalschutzrecht, Naturschutzrecht, Öffentliches Baurecht, Umweltrecht, Straßenrecht, Verwaltungsrecht, Wegerecht
Rechtsanwältin Kerstin Oetjen
Fachanwältin für Strafrecht
Urachstraße 3
79102 Freiburg im Breisgau
Diese Anwältin berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Strafrecht, Disziplinarrecht, Umweltstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Betäubungsmittelrecht, Verkehrsstrafrecht, Revisionsrecht, Steuerstrafrecht, Beamtenrecht, Internationales Strafrecht
Rechtsanwalt Dr. Klaus Malek
Fachanwalt für Strafrecht
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Strafrecht, Betäubungsmittelrecht
Rechtsanwalt Olaf Müller
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Arbeitsrecht, Erbrecht, Baurecht, Arzthaftungsrecht, Versicherungsrecht, Sozialversicherungsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kündigungsschutzrecht, Wettbewerbsrecht, Vertriebsrecht, Beamtenrecht
Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Sauter
Wallstraße 2
79098 Freiburg im Breisgau
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Zivilrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Unternehmenskaufrecht, Mietrecht, Gewerbemietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Pachtrecht, Arbeitsrecht, Baurecht, Immobilienrecht, Bankrecht, Kapitalanlagenrecht, Personengesellschaften, Aktiengesellschaftsrecht, Haftungsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Versicherungsrecht, Steuerrecht

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Wissenswertes über Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau – Universitätsstadt und Freiburger Bächle

Freiburg im Breisgau liegt am westlichen Fuße des Schwarzwalds und zählt zur trinationalen Metropolregion Oberrhein. Freiburg im Breisgau zeichnet sich durch eine Vielzahl bedeutender Plätze (Münsterplatz, Augustinerplatz, Platz der alten Synagoge, Rathausplatz und Kartoffelmarkt), zahlreiche Fachmessen und Publikumsmessen und seine große Theatervielfalt (Theater Freiburg, Wallgraben-Theater, Theater im Marienbad) aus.
Freiburg im Breisgau ist neben seinen Plätzen und Kulturorten auch für die Freiburger Bächle bekannt, die sich durch einen Großteil der Innenstadt ziehen und aus der Dreisam gespeist werden. Eine Sage besagt, dass jeder Mensch, der unabsichtlich in ein Bächle tritt, irgendwann in seinem Leben eine gebürtige Freiburgerin bzw. einen gebürtigen Freiburger heiraten wird.

Freiburg im Breisgau – Bildungsstandort mit großen Persönlichkeiten

Freiburg im Breisgau ist die Heimat einer der ältesten, renommiertesten Hochschulen Deutschlands: die Albert-Ludwigs-Universität. Die Universität – auch bekannt für ihre rechtswissenschaftliche Fakultät – ist dabei auch der größte Arbeitgeber in Freiburg im Breisgau. Außerdem machen mehr als zwanzig weitere Hochschulen in Freiburg im Breisgau und der Region die Stadt zu einem bedeutenden Bildungsstandort.

Gerichte in Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau hat einige Gerichte. So sitzen in Freiburg im Breisgau das Landgericht Freiburg, das Amtsgericht Freiburg im Breisgau, das Arbeitsgericht Freiburg, das Sozialgericht Freiburg und das Verwaltungsgericht Freiburg.
Zwischen dem Museum für Neue Kunst, dem Augustinermuseum, dem Historischem Kaufhaus und dem Museum für Stadtgeschichte liegt die Außenstelle des Oberlandesgerichts Karlsruhe (OLG Karlsruhe), das seine Ursprünge im badischen Oberhofgericht hat. In der Außenstelle Freiburg arbeiten die Zivilsenate des Oberlandesgerichts. Für großes mediales Aufsehen sorgte der erbitterte Streit über die Frage, ob einer der hohen Richter in Freiburg zu langsam arbeite und deshalb ermahnt werden dürfe.

Justizvollzug in Freiburg im Breisgau

Die Justizvollzugsanstalt Freiburg (JVA Freiburg) wurde Ende des neunzehnten Jahrhunderts als Großherzoglich Badisches Landesgefängnis (Central-Strafanstalt) Freiburg eröffnet. Die JVA befindet sich in Freiburg im Breisgau ganz in der Nähe der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Die Außenstelle der JVA Freiburg ist im ehemaligen Gerichtsgefängnis Emmendingen untergebracht.