Ihren Anwalt für Private Krankenversicherung im Umkreis von Oberhausen finden Sie hier

Sollten Sie Hilfe bei Ihrer Suche nach dem richtigen Anwalt für Private Krankenversicherung benötigen, helfen wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Anwälte für Private Krankenversicherung im Umkreis von Oberhausen

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Private Krankenversicherung aus der Umgebung von Oberhausen angezeigt.

Rechtsanwalt Oliver Asch
Rechtstraße 10
45355 Essen (Entfernung: 7.43 km)
Rechtsanwalt Jochen Lehnhoff
Kardinal-Galen-Straße 41
47051 Duisburg (Entfernung: 8.55 km)
Rechtsanwältin Dörte Finger
Kardinal-Galen-Straße 41
47051 Duisburg (Entfernung: 8.55 km)
Rechtsanwalt Peter Scholten
Königstraße 52
47051 Duisburg (Entfernung: 9.08 km)
Rechtsanwalt Bernd Rohde
Karl-Heinz-Klingen-Straße 85
46539 Dinslaken (Entfernung: 10.18 km)
Rechtsanwalt Sven Leonhard
Heerstraße 106
47053 Duisburg (Entfernung: 10.56 km)
Rechtsanwältin Kim Eva Werner-Thrien
Altenessener Straße 439
45329 Essen (Entfernung: 10.84 km)

In Oberhausen gibt es erfahrene Rechtsanwälte, die Ihnen Fragen rund um die private Krankenversicherung kompetent beantworten können.

Bei der privaten Krankenversicherung gilt das Prinzip der Kostenerstattung: Der Kunde zahlt die Arztrechnung selbst und reicht diese dann der Versicherung ein. Leistungen und Verhältnis zwischen Versicherung und Kunde richten sich maßgeblich nach dem Versicherungsvertrag. Über unsere Seite finden Sie schnell und kostenlos einen versierten Anwalt für Versicherungsrecht in Oberhausen.

An welche Regeln müssen sich die Gesellschaften bei Beitragserhöhungen halten?

Erhöht werden darf der Beitrag nur bei einem Anstieg der Sterberate oder bei deutlich gestiegenen allgemeinen medizinischen Behandlungskosten. Einnahmeverluste durch gesunkene Zinsen sind zwar kein Erhöhungsgrund, können aber bei Vorliegen der anderen Voraussetzungen auch aufgeschlagen werden. Ein unabhängiger Treuhänder muss dann die Erhöhung prüfen und genehmigen. Der höhere Beitrag wird von dem zweiten Monat an fällig, der auf die Mitteilung an den Versicherungsnehmer folgt. Eine Klage gegen die Erhöhung ist innerhalb von drei Jahren möglich. Ein Anwalt in Oberhausen kann Sie dazu beraten.

Der Tarif wird zu teuer – welche Rechte haben Kunden?

In vielen Tarifen steigen die Beiträge bis zum Beginn der Rente unter Umständen auf das Dreifache. Rücklagen zu bilden, ist empfehlenswert. Beitragsentlastungstarife können helfen: Jetzt mehr zahlen, um sich später zu entlasten. Oder man wechselt in den Standardtarif, der vergleichbare Leistungen zur gesetzlichen Versicherung bietet. Dies ist möglich, wenn man vor dem 1.1.2009 den Vertrag geschlossen hat. Es gibt auch einen Basistarif. Informieren Sie sich gut, dieser kann einige Nachteile haben. Ein guter Anwalt aus Oberhausen kann Ihnen helfen, wenn es beim Tarifwechsel zu Problemen kommt.

Was muss ich wissen, wenn meine Versicherung die Rechnungen nicht vollständig bezahlt?

Versicherungen zahlen Rechnungen häufig nur teilweise. Manche Behandlung wird nicht bezahlt, weil sie angeblich nicht notwendig war. Als privat Versicherter hat man zwei von einander unabhängige Verträge: Mit dem Arzt und mit der Versicherung. Zahlt die Versicherung nicht, sollte die Ablehnung dem Arzt zugeleitet werden – vielleicht kann dieser seine Rechnung besser begründen. Eine Klage gegen die Versicherung ist möglich, wenn die Behandlung notwendig war und die Rechnung der ärztlichen Gebührenordnung entspricht. Ein erfahrener Rechtsanwalt in Oberhausen kann Ihnen helfen zu klären, welcher Weg der Beste ist.

Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung?

In die private Versicherung eintreten können Angestellte mit einem Einkommen über 64.350 Euro brutto jährlich, außerdem Beamte und Selbstständige. Wer als Angestellter bis zu 5.062,50 Euro im Monat verdient, ist immer gesetzlich versichert. Bei höherem Verdienst ist eine freiwillige gesetzliche Versicherung möglich. Gesetzliche Krankenkassen versichern Ehepartner und Kinder in der Familienversicherung mit, private verlangen zusätzliche Verträge. Meist bekommen privat Versicherte gerade bei Fachärzten schneller einen Termin. Ärger mit der Versicherung? Ein erfahrener Rechtsanwalt in Oberhausen kann Ihren Fall für Sie prüfen.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen, den richtigen Anwalt zu finden, wenn Sie Beratung zum Thema private Krankenversicherung benötigen.

Mit Hilfe unserer Internetseite bekommen Sie schnell Kontakt zu erfahrenen Rechtsanwälten, die sich in Oberhausen mit dem Versicherungsrecht beschäftigen. Unter "Kontaktdaten" finden Sie das Profil des jeweiligen Anwalts mit weiteren Informationen über seine Kanzlei und seine Arbeit. Möchten Sie mit einem der Juristen in Kontakt treten? Dies geht einfach und schnell mit unserem Kontaktformular. Natürlich ist eine Kontaktaufnahme über den Anwalt-Suchservice für Sie nicht mit Kosten oder Verpflichtungen verbunden. Anschließend werden Sie vom Anwalt Ihrer Wahl zurückgerufen, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Private Krankenversicherung in Oberhausen gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Gesundheitsfragen, Privates Krankenversicherungsrecht.