Ihren Anwalt für Schadensfall hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Hat man eine Versicherung – vor allem eine Sachversicherung wie eine Kfz-Haftpflicht oder auch eine Tierhalterhaftpflicht – abgeschlossen, muss man der Versicherung einen „Schadensfall“ melden. Nur dann kann die Versicherung entscheiden, ob der Schadensfall auch ein „Versicherungsfall“ ist.

Filtern nach Orten

Versicherung und Schadensfall: was ist zu tun, was sind die Folgen?

Schadensfall nicht immer gleich Versicherungsfall

Ein Schadensfall tritt immer dann ein, wenn es zu einem Schaden an einer Sache, an einer Person oder zu einem Vermögensschaden gekommen ist. Bei Schadensfällen wird zwischen Personenschaden, Sachschaden und Vermögensschaden unterschieden. Ein Personenschaden als Schadensfall liegt vor, wenn eine Person verletzt, vergiftet oder getötet wird - ein Sachschaden, wenn eine Sache beschädigt oder zerstört wird. Der Vermögensschaden als Schadensfall ist hingegen weniger konkret.

Der reine Schadensfall ist versicherungsrechtlich aber nicht immer ein Versicherungsfall. Als Versicherungsfall wird ein Schadensfall bezeichnet, wenn er tatsächlich eine Leistungspflicht einer Versicherung auslöst, eine private Haftpflicht also z. B. leisten muss, weil man sich unabsichtlich auf die Brille einer Arbeitskollegin gesetzt hat. Nur wenn ein Schadensfall von einem konkreten Versicherungsvertrag erfasst ist, wird aus einem Schadensfall ein Versicherungsfall und die Versicherung ist zu Leistung verpflichtet.

Schadensfall vor allem beim Unfall

Einen Schadensfall zu melden ist Voraussetzung dafür, dass eine Versicherung (z. B. Sachversicherung wie die Kfz-Haftpflicht) überhaupt prüfen kann, ob sie für einen Schaden aufkommen muss oder nicht. Vor allem nach einem Unfall (Verkehrsunfall, Wildunfall etc.) ist es notwendig, so schnell wie möglich Kontakt mit der Versicherung aufzunehmen, damit man sich nicht durch eine verspätete Schadensfallanzeige (Schadensmeldung) eigene Rechte abschneidet. Denn Versicherungen übernehmen im Schadensfall in vielen Fällen nur bestimmte Leistungen und das auch nur unter bestimmten Voraussetzungen. So kann zum Beispiel die Übernahme von Reparaturkosten einer Werkstatt davon abhängig sein, dass man sein verunfalltes Auto in einer Vertragswerkstatt der Versicherung reparieren lässt.

Besonderer Tipp

Kommt es zu einem Schadensfall - z. B. bei einem Verkehrsunfall, aber auch wenn Sie das Tablet eines Freundes auf den Boden fallen lassen etc. - sollten Sie den Schaden unbedingt selbst dokumentieren, am besten mit Hilfe von Fotos. Auch sollten beschädigte Gegenstände (Brille, Laptop, Handy, etc.) nicht entsorgt werden, denn manchmal müssen sie begutachtet und dafür eingeschickt werden. Oft prüfen Versicherungen im Schadensfall, ob der geschilderte Sachverhalt so passiert sein kann, weil sich die Fälle von Versicherungsbetrug häufen. Ist ein reales Schadensbild h gut dokumentiert und ist dieser Schadensfall von Ihrer Versicherung erfasst, sind die Chancen gut, dass die Versicherung ihrer Leistungspflicht nachkommt und aus dem reinen Schadensfall ein Versicherungsfall wird.

Kommt es in einem Schadensfall zu Streit mit der Versicherung über die Leistungspflicht, ziehen Sie einen Rechtsanwalt für Versicherungsrecht zu Rate! Finden Sie ihn mit dem Anwalt-Suchservice!

Weiterführende Informationen zu Schadensfall

Anwalt Versicherungsfall
Hat man eine Versicherung abgeschlossen - z. B. eine Sachversicherung wie die Privathaftpflichtversicherung - und kommt es zu einem Schaden, ist das ein Schadensfall. Aber nicht jeder Schadensfall ich auch ein Versicherungsfall. mehr ...

Anwalt Unfallversicherungsrecht
Die Unfallversicherung dient der Absicherung vor Folgen eines Unfalls und ist Bestandteil des gesetzlichen Gesundheitssystems. Mit Fragen rund um die Leistungspflicht von Unfallversicherungen beschäftigt sich das Unfallversicherungsrecht. mehr ...

Anwalt Kfz-Versicherung 28.10.2015
Sie ist eine recht unübersichtliche Versicherung und trotzdem braucht sie jeder Autofahrer: die Kfz-Versicherung! Welche Bereiche zählen aber zur Kfz-Versicherung, welche Kfz-Versicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und wie setzt sich die Versicherungsprämie für die Kfz-Versicherung zusammen? mehr ...

Anwalt Anzeigepflichtverletzung
Wer eine Versicherung abschließt, hat eine Anzeigepflicht: Er muss der Versicherungsgesellschaft Tatsachen mitteilen, die wichtig für den Vertrag sein können. Dies betrifft speziell Risiken oder Gefahren, die den Vertragsgegenstand betreffen. Falsche Angaben gefährden den Versicherungsschutz. mehr ...

Anwalt Deckungszusage 28.10.2015
Wenn man einen Rechtsanwalt beauftragt, holt dieser zuerst die Deckungszusage der Rechtschutzversicherung ein, falls der Mandant eine Rechtsschutzversicherung hat. Aber was ist eine Deckungszusage genau, wann wird die Deckungszusage erteilt und was bewirkt die Deckungszusage? mehr ...

Anwalt Versicherungsschaden
Ein Versicherungsschaden beschreibt den Fall, in dem ein Schaden (z.B. zersprungenes Handydisplay) der Versicherung gemeldet wird und gegebenenfalls durch die Versicherung ersetzt wird (sog. Versicherungsfall). Grundlage für den Ersatz des Schadens ist der Versicherungsvertrag zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer. Darin kann unter anderem geregelt werden, unter welchen Voraussetzungen die Versicherung den Schaden zu ersetzen hat und welche Prämie der Versicherungsnehmer für den Versicherungsschutz zahlt. Vorschriften über Versicherungsverträge finden sich im Versicherungsvertragsgesetz (VVG), der wesentlichen Rechtsgrundlage für das Versicherungsvertragsrecht. mehr ...

Anwalt Sachversicherungsrecht
Sachversicherungen sind Schadensversicherungen und dienen dem Versicherungsschutz von Sachwerten. Das Sachversicherungsrecht befasst sich mit allen Rechtsfragen rund um diese Sachversicherungen bzw. Kompositversicherungen. mehr ...

Anwalt Versicherungsrecht 06.04.2017
Es gibt Versicherungen, die sich auf Personen und Versicherungen, die sich auf viele Bürger beziehen. Eines haben alle Versicherungsarten gemein: Der Versicherungsnehmer möchte eine Erstattung durchsetzen, der Versicherer möchte dies verhindern. mehr ...

Anwalt Meldepflicht 19.10.2015
Die Meldepflicht beim Umzug ist zwar wohl die bekannteste Meldepflicht, die es in Deutschland gibt, aber es gibt noch in vielen weiteren Bereichen eine Meldepflicht. Was genau ist aber eine Meldepflicht und was passiert, wenn man seine Meldepflicht nicht erfüllt? mehr ...

Anwalt Versicherungsbedingungen 20.02.2017
Kommt es zu einem Versicherungsfall, sind sie für die Versicherung und für den Versicherten sehr wichtig: die Versicherungsbedingungen. Aber was genau sind Versicherungsbedingungen, was ist das besondere bei Versicherungsbedingungen und wann sind Versicherungsbedingungen überhaupt wirksam? mehr ...

Anwalt Versicherungsvertrag 19.10.2015
Die Deutschen neigen dazu sich oft ein wenig zu gut zu versichern. Versicherungsverträge sind dafür die Grundlage. Aber was ist ein Versicherungsvertrag, was regelt der Versicherungsvertrag, welche Folgen hat er und was muss man beachten, wenn man einen Versicherungsvertrag unterschreibt? mehr ...

Anwalt Gesundheitsfragen 28.10.2015
Versicherungen und Arbeitgeber sind von Natur aus neugierig und wollen so viel wissen wie möglich – auch zur Gesundheit. Aber welche Gesundheitsfragen dürfen sie stellen, welche Gesundheitsfragen muss man beantworten und wann darf man sogar lügen? mehr ...

Anwalt Internationales Versicherungsrecht
Die zunehmende Globalisierung macht auch vor der Versicherungsbranche keinen Halt. Immer öfter kommt es auch im Versicherungsrecht zu Fällen mit Auslandsbezug. Das internationale Versicherungsrecht legt fest, welches nationale Recht bei einem Versicherungsfall mit Auslandsbezug zur Anwendung kommt. mehr ...

Anwalt Reiserücktrittversicherung
Kann man eine Reise nicht antreten kommt es oft dazu, dass Reiseveranstalter oder Fluggesellschaften Gebühren (Stornogebühren)erheben. Das ist oft der Fall, wenn man die Reise storniert, weil man erkrankt oder einen Unfall hatte. Um die Übernahme dieser Gebühren trägt unter bestimmten Umständen eine Reiserücktrittsversicherung. mehr ...

Anwalt Berufshaftpflichtversicherung
Eine Berufshaftpflichtversicherung schützt Sie vor Risiken im Bereich Ihrer Berufsausübung. So kann sich ein Arzt gegen Schadenersatzansprüche aufgrund von Behandlungsfehlern absichern oder ein Tierarzt gegen die Folgen einer Beißerei unter seinen Patienten im Wartezimmer. Varianten der Berufshaftpflichtversicherung gibt es für viele Berufe. Generell gilt: Man kann so ziemlich alles versichern. mehr ...

Anwalt Schadensregulierung 28.10.2015
Im Straßenverkehr fährt ein gewisses Risiko immer mit und nach jedem Unfall stellt sich die Frage der Schadensregulierung. Aber was ist Schadensregulierung, wo spielt Schadensregulierung noch eine Rolle und wer trägt die Kosten für die Schadensregulierung? mehr ...

Anwalt Verkehrsunfallrecht
Ob verschuldet oder unverschuldet, ein Verkehrsunfall ist schnell passiert und kann jedem zu jeder Zeit widerfahren. Sowohl finanziell, als auch gesundheitlich drohen schwere Beeinträchtigungen, wenn es zu einem Unfall gekommen ist. Deshalb sollte man gerade im Verkehrsunfallrecht auf einen Rechtsanwalt vertrauen, der sich in diesem Bereich auskennt. Er sollte der Ansprechpartner für die Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen sein. mehr ...

Anwalt Verkehrsunfall 29.05.2017
Niemand rechnet damit und doch passiert es ständig: Bei Verkehrsunfällen werden täglich Menschen verletzt oder Sachschäden verursacht. Rechtlich wirft ein Verkehrsunfall viele Fragen auf, die das Verkehrsrecht und das Zivilrecht beantworten können. mehr ...

Anwalt Nutzungsausfallentschädigung 23.05.2017
Zum Beispiel nach einem Unfall ist die Nutzungsausfallentschädigung oft eine interessante Alternative zu Reparatur oder zum Mietwagen. Aber was ist die Nutzungsausfallentschädigung, wann kommt sie in Betracht und an welche Voraussetzungen ist sie geknüpft? mehr ...

Anwalt Elterliche Sorge 07.03.2017
Bei vielen Verfahren im Familienrecht ist von der elterlichen Sorge die Rede. Diesen juristischen Ausdruck kennen wir als Sorgerecht. Dabei geht es darum, sich um eigene Kinder zu kümmern - und zwar mit Geldzuwendungen und der nötigen persönlichen Aufmerksamkeit. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Schadensfall

2015-07-21, Autor Hans-Berndt Ziegler (311 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Anspruch auf Handeln bevor der Schaden eintritt. Wir vertreten einen Landwirt, der sich darüber echauffierte, dass Schafe von einem Hobbyschafhalter immer wieder aus der Einpferchung ausbrachen und die von unserem Mandanten bewirtschafteten ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (14 Bewertungen)
Kündigung der Kfz-Versicherung: Was müssen Sie beachten? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-11-17 11:16:55.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (123 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Jedes Jahr im November bietet sich für viele Autofahrer die Möglichkeit, ihre KfZ-Versicherung zu kündigen und für das Folgejahr einen Vertrag mit einem besseren Tarif abzuschließen. ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (20 Bewertungen)
Reiserücktritt: Bei Krankheit rechtzeitig stornieren © pure-life-pictures – Fotolia.com
2016-07-02, Redaktion Anwalt-Suchservice (255 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Viele Urlauber schließen bei der Buchung ihres Urlaubs zusätzlich eine Reiserücktritts-Versicherung ab, die die Stornokosten des Reiseveranstalters übernimmt. Dies ist eine gute Absicherung für den Krankheitsfall. Nur: Wann muss die Erkrankung der...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (17 Bewertungen)
2008-07-27, Autor Sven Skana (2683 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Hier geht es um Ihr Geld. Immer wieder beschweren sich Unfallgeschädigte über zögerliche Schadensersatzzahlungen der Versicherung. Vor allem, wenn schnell ein telefonischer Kontakt über die so genannte "Hotline" zur Versicherung zustande kommt. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (24 Bewertungen)
Sturmschäden an Haus und Auto: Wer trägt die Kosten? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-10-09 10:16:05.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (239 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Stürme, wie zuletzt das Orkantief "Xavier", hinterlassen erhebliche Schäden. Für die Geschädigten stellt sich dann die Frage, ob eine Versicherung den Schaden zahlt oder wer sonst dafür aufkommt....

sternsternsternsternstern  4,0/5 (27 Bewertungen)
2017-10-09, Autor Boris Jan Schiemzik (31 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Die M&A-Versicherung ist eine interessante Gestaltungsalternative beim Unternehmenskauf. Auch in Deutschland setzen sich M & A-Versicherung immer mehr als Instrument im Zusammenhang mit Unternehmenskäufen durch. In bestimmten Situationen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
Wohnungseinbruch: Wann zahlt die Versicherung? © DOC RABE Media - Fotolia.com
2016-12-30 22:18:08.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (140 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

In der dunklen Jahreszeit machen sich viele Menschen verstärkt Gedanken um die Sicherheit im eigenen Heim. Wenn es dann tatsächlich einmal zu einem Wohnungseinbruch gekommen ist, möchte der Bestohlene möglichst schnell Ersatz von seiner...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (9 Bewertungen)
Hagelschaden nach Unwetter: Tipps für die Schadensmeldung © DOC RABE Media - Fotolia.com
2016-06-13 07:20:50.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (392 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Immer häufiger kommt es auch in unseren Breitengraden zu schweren Unwettern. Hagelschauer können schwere Schäden an Blech und Lack von Autos verursachen. Wer sich an seine Versicherung wenden will, sollte einige wichtige Punkte beachten. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (52 Bewertungen)
Autodiebstahl Teil III – Versicherung und Mehrwertsteuer © styleuneed - Fotolia.co
2016-04-30 08:54:58.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (652 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Ein gestohlenes Auto sorgt oft für Streit mit der Versicherung. Ein häufiger Streitpunkt ist dabei der Umgang mit der Mehrwertsteuer bei der Schadensregulierung. Hier hat sich in den letzten Jahren ein Verfahren eingebürgert, das oft kritsiert wird....

sternsternsternsternstern  4,1/5 (74 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Versicherungsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für Schadensfall
Mit Postleitzahl suchen
Thomas-Mann-Straße 13
07743 Jena
Am Steinberg 44
41061 Mönchengladbach
Gutenbergstraße 3a
30966 Hemmingen
Bertoldstraße 45
79098 Freiburg im Breisgau
Gabelsbergerstraße 7
30163 Hannover
Westendstraße 16-22
60325 Frankfurt am Main
Heerstraße 106
47053 Duisburg
Mittelstraße 55
10117 Berlin
Manfred-von-Richthofen-Straße 15
12101 Berlin
Siegener Straße 104
57223 Kreuztal

Mit Postleitzahl suchen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK