Ihren Anwalt für Sozialversicherungsrecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das Sozialversicherungsrecht umfasst die Gesamtheit der Normen und Regelungen des Sozialversicherungssystems. Zum System der Sozialversicherungen zählen die gesetzliche Krankenversicherung (GKV), die gesetzliche Unfallversicherung (UV), die Deutsche Rentenversicherung (RV), die Pflegeversicherung (PV) und die Arbeitslosenversicherung (ALV). Die rechtlichen Grundlagen der Sozialversicherungen finden sich im Sozialgesetzbuch (SGB), welches in insgesamt zwölf Bücher aufgeteilt ist. Das Sozialversicherungsrecht umfasst nicht nur die Leistungen der Versicherungen, sondern dient außerdem der Prävention und Rehabilitation.

Informationen zum Sozialversicherungsrecht:

Das Sozialversicherungsrecht umfasst die Gesamtheit der Normen und Regelungen des Sozialversicherungssystems. Zum System der Sozialversicherungen zählen die gesetzliche Krankenversicherung (GKV), die gesetzliche Unfallversicherung (UV), die Deutsche Rentenversicherung (RV), die Pflegeversicherung (PV) und die Arbeitslosenversicherung (ALV). Die rechtlichen Grundlagen der Sozialversicherungen finden sich im Sozialgesetzbuch (SGB), welches in insgesamt zwölf Bücher aufgeteilt ist. Das Sozialversicherungsrecht umfasst nicht nur die Leistungen der Versicherungen, sondern dient außerdem der Prävention und Rehabilitation.

Sozialgesetzbuch (SGB)

Im Sozialgesetzbuch sind die sozialrechtlichen Regelungen und Vorschriften niedergelegt. Es ist das zentrale Gesetz für das deutsche Sozialversicherungssystem und das Sozialversicherungsrecht und enthält besondere Verwaltungsverfahrensvorschriften für das Sozialversicherungsrecht. Die zwölf Bücher des Sozialgesetzbuches stellen eigene Gesetze dar. Die gesetzliche Krankversicherung ist im fünften Buch des Sozialgesetzbuchs (SGB V), die gesetzliche Unfallversicherung im siebten Buch (SGB VII), die Rentenversicherung im sechsten Buch (SGB VI), die Pflegeversicherung im elften Buch (SGB XI) und die Arbeitsförderung im dritten Buch (SGB III) geregelt. Für alle Zweige der Sozialversicherung gilt das vierte Buch des Sozialgesetzbuchs (SGB IV).

Träger der Sozialversicherungen

Grundsätzlich sind die Träger der Sozialversicherung als öffentlich rechtliche Körperschaften organisiert (z.B. Krankenkassen, Berufsgenossenschaften etc.). Die Körperschaften sind aber keine staatlichen Einrichtungen, sondern verwalten sich selbst und sich vom Staat grundsätzlich unabhängig (sog. Selbstverwaltung). Mittel der Selbstverwaltung sind insbesondere die sog. Sozialwahlen, bei denen die Mitglieder den Verwaltungsrat oder die Vertreterversammlung wählen.

Rechtstipps zum Thema Sozialversicherungsrecht

Wie kann man einen Arbeitsunfall nachweisen und welche Leistungen sind versichert? © Rh - Anwalt-Suchservice
2017-09-25 10:23:20.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (180 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Was ein Arbeitsunfall ist, scheint eindeutig zu sein. Aber es gibt auch viele Grenzfälle. Die zuständigen Berufsgenossenschaften fordern regelmäßig Nachweise, um entsprechende Leistungen zu erbringen....

sternsternsternsternstern  3,9/5 (20 Bewertungen)
2013-01-20, Autor Marcus Richter (2387 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für unter Dreijährige ab dem 01.08.2013? Anspruch auf Verschaffung eines Platzes? Anspruch auf Erstattung der Folgekosten einer privaten Einrichtung? Gegenwärtig hat jedes Kind vom vollendeten dritten ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (44 Bewertungen)
2013-06-17, BSG Az.: B 4 AS 67/12 R (150 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Die Klägerin lebte mit ihrem minderjährigen Sohn und   zumindest zeitweise   dem 22 jährigen Sohn D zusammen. Sie bezogen SGB II-Leistungen für Unterkunfts- und Heizaufwendungen (KdU) in Höhe der tatsächlichen Miet- und Nebenkosten von 526,50 Euro....

sternsternsternsternstern  3,9/5 (9 Bewertungen)
Haben arbeitssuchende EU-Bürger Anspruch auf Grundsicherung? © JiSign - Fotolia.com
2016-01-04, Redaktion Anwalt-Suchservice (321 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Das Bundessozialgericht hat kürzlich entschieden, dass arbeitssuchende Bürger von EU-Staaten in Deutschland zwar kein ALG II erhalten, aber nach Ablauf von sechs Monaten Sozialhilfe nach dem Zwölften Sozialgesetzbuch. Das Sozialgericht Berlin hat...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (27 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt für Sozialversicherungsrecht in Großstädten Anwalt Sozialversicherungsrecht Aachen Anwalt Sozialversicherungsrecht Augsburg Anwalt Sozialversicherungsrecht Berlin Anwalt Sozialversicherungsrecht Bielefeld Anwalt Sozialversicherungsrecht Bochum Anwalt Sozialversicherungsrecht Bonn Anwalt Sozialversicherungsrecht Braunschweig Anwalt Sozialversicherungsrecht Bremen Anwalt Sozialversicherungsrecht Chemnitz Anwalt Sozialversicherungsrecht Dortmund Anwalt Sozialversicherungsrecht Dresden Anwalt Sozialversicherungsrecht Duisburg Anwalt Sozialversicherungsrecht Düsseldorf Anwalt Sozialversicherungsrecht Erfurt Anwalt Sozialversicherungsrecht Essen Anwalt Sozialversicherungsrecht Frankfurt am Main Anwalt Sozialversicherungsrecht Freiburg im Breisgau Anwalt Sozialversicherungsrecht Gelsenkirchen Anwalt Sozialversicherungsrecht Hagen Anwalt Sozialversicherungsrecht Hamburg Anwalt Sozialversicherungsrecht Hamm Anwalt Sozialversicherungsrecht Hannover Anwalt Sozialversicherungsrecht Heidelberg Anwalt Sozialversicherungsrecht Ingolstadt Anwalt Sozialversicherungsrecht Karlsruhe Anwalt Sozialversicherungsrecht Kassel Anwalt Sozialversicherungsrecht Kiel Anwalt Sozialversicherungsrecht Krefeld Anwalt Sozialversicherungsrecht Köln Anwalt Sozialversicherungsrecht Leipzig Anwalt Sozialversicherungsrecht Leverkusen Anwalt Sozialversicherungsrecht Ludwigshafen am Rhein Anwalt Sozialversicherungsrecht Lübeck Anwalt Sozialversicherungsrecht Magdeburg Anwalt Sozialversicherungsrecht Mainz Anwalt Sozialversicherungsrecht Mannheim Anwalt Sozialversicherungsrecht Mönchengladbach Anwalt Sozialversicherungsrecht Mülheim an der Ruhr Anwalt Sozialversicherungsrecht München Anwalt Sozialversicherungsrecht Münster Anwalt Sozialversicherungsrecht Nürnberg Anwalt Sozialversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Sozialversicherungsrecht Oldenburg Anwalt Sozialversicherungsrecht Osnabrück Anwalt Sozialversicherungsrecht Saarbrücken Anwalt Sozialversicherungsrecht Stuttgart Anwalt Sozialversicherungsrecht Wiesbaden Anwalt Sozialversicherungsrecht Wuppertal Anwalt Sozialversicherungsrecht Würzburg
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK