Ihren Anwalt für TÜV hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Jeder Autofahrer hatte schon öfters mit dem TÜV zu tun und wer ein Kfz sein Eigen nennt, muss regelmäßig zum TÜV. Aber was oder wer genau ist der TÜV? Wofür ist der TÜV zuständig und was muss man beim TÜV beachten?

Filtern nach Orten

Der kontrolliert den TÜV? Was tun bei falschen Prüfberichten?

Der Begriff "TÜV"

TÜV ist ein facettenreicher Begriff, denn man verwendet TÜV umgangssprachlich einerseits für die Prüfplakette am Auto – für technische Produkte ist eine TÜV-Plakette generell ein Qualitätssiegel. Der TÜV ist aber in erster Linie eine Reihe von Prüforganisationen (z. B. TÜV Gesellschaften oder der VdTÜV) und "TÜV" ist eine geschützte Marke und zahlreiche Vereine haben "TÜV" in ihrem Namen (z. B. TÜV Süd, TÜV Rheinland, TÜV Saarland, TÜV Nord). Als Abkürzung steht TÜV für "Technischer Überwachungsverein". Der TÜV bzw. die TÜV Gesellschaften sind dabei keine staatliche Organisation, sondern private Vereine nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), die ganz allgemein Sicherheitskontrollen durchführen.

Warum gibt es den TÜV?

Entstanden ist der TÜV mit der Industrialisierung, als vor allem Dampfkessel immer mehr Unfälle verursachten. Wirtschaftsunternehmen mit überwachungsbedürftigen Anlagen gründeten deshalb zur Unfallverhütung Mitte des neunzehnten Jahrhunderts den ersten Dampfkesselrevisionsverein. Daraus entwickelten sich im Laufe der Zeit mehrere regionale (technische) Überwachungsorganisationen und die heutigen TÜV Vereine.

Welche Aufgaben hat der TÜV?

Der TÜV ist also Verein mit dem Ziel Menschen und Umwelt vor den Gefahren technischer Anlagen zu schützen. Unabhängige Gutachter des TÜV prüfen daher, ob von technischen Gerätschaften diverse Normen und Standards eingehalten werden. Daneben übernimmt der TÜV als Beliehener des Staates verschiedene hoheitliche Verwaltungsaufgaben. Am bekanntesten ist hier die Hauptuntersuchung (HU) im KFZ-Bereich. Andere Gebiete, in denen der TÜV aktiv ist, sind z. B. das Fahrererlaubniswesen oder die Gerätesicherheit und Produktsicherheit.

Rechtsgrundlage für TÜV-Aufgaben

Es gibt verschiedene Gesetze, die dem TÜV staatliche Aufgaben übertragen. Für die Abgasuntersuchung sind z. B. die Straßenverkehrszulassungsverordnung (StVZO) und das Kraftfahrzeugsachverständigengesetz (KfSachvV) wichtig, für die Vergabe von Führerscheinen das Straßenverkehrsgesetz (StVG) und die Fahrerlaubnisverordnung (FeV), bei Zertifizierungen diverse DIN-Normen.

Wer kontrolliert die TÜV-Mitarbeiter?

Die TÜV-Prüfer agieren nach vorgegebenen Standards und werden immer wieder von staatlichen Mitarbeitern bei der Ausübung ihrer Tätigkeit überwacht. Trotzdem kann es vorkommen, dass sich Prüfer täuschen. Besprechen Sie Ihre Möglichkeiten dann am besten mit einem Anwalt für Verkehrsrecht.

Probleme beim TÜV - wann zum Anwalt?

Fazit: Der TÜV ist mehr als nur eine Plakette am Auto. Der TÜV ist ein privater Verein und Teil der mittelbaren Staatsverwaltung. Egal ob Sie als Autofahrer Fragen zur Abgasuntersuchung oder dem Führerschein haben oder als Unternehmer wissen wollen, welche DIN-Normen der TÜV überprüft, welche Zertifizierung Sie benötigen und worauf Sie beim Zertifizierungsvertrag achten müssen.

zuletzt aktualisiert am 26.06.2017

Weiterführende Informationen zu TÜV

Anwalt Vereinsrecht
Deutschland ist eine Hochburg der Vereine und der Vereinskultur. Die Gründung von Vereinen ist mit der Vereinigungsfreiheit aus dem Grundgesetz sogar verfassungsrechtlich garantiert. Die zivilrechtlichen Grundlagen für das Vereinsrecht finden sich im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). mehr ...

Anwalt Sportrecht
Sport ist eines der liebsten Hobbies der Deutschen, was sich vor allem an der stetig steigenden Anzahl neuer Sportvereine erkennen lässt. Profisport ist außerdem inzwischen ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der BRD. Mit rechtlichen Problemen im Sport befasst sich das Sportrecht. mehr ...

Anwalt Internationales Recht 06.07.2016
Das internationale Recht umfasst die Gesamtheit der Normen und Verträge, die das Verhältnis der einzelnen Staaten untereinander und zueinander regeln. Außerdem ist das internationale Recht ein Synonym für das Völkerrecht. Dabei ist das Völkerrecht eine überstaatliche Rechtsordnung, mittels derer die Beziehungen von Völkerrechtssubjekten (in den meisten Fällen Staaten) geregelt werden. mehr ...

Anwalt Namensrecht
Jeder Mensch hat einen Namen und auch mit dem Namensrecht kommt jeder früher oder später in seinem Leben in Berührung. Meist ohne rechtliche Probleme. Kommt es aber zu Problemen rund um den eigenen Namen, den Namens des Partners oder die Namen der Kinder, ist der Rat eines Rechtsanwaltes mit Erfahrung im Namensrecht viel Wert. mehr ...

Anwalt Opferhilfe 30.09.2015
Sie ist neben dem Gewaltenmonopol des Staates einer der zentralen Gründe für die Verfolgung vieler Straftaten: die Opferhilfe. Aber was genau versteht man unter Opferhilfe und was zählt alles zur Opferhilfe? mehr ...

Anwalt Schiedsgerichtsbarkeit
Schiedsgerichte sind private Gerichte, dessen Zusammentritt auf einer vertraglichen Abrede der beteiligten Streitparteien beruht. Es dient der Beilegung des sog. Schiedsverfahrens (außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten mit Hilfe eines geordneten Verfahrens). Schiedsgerichte können dabei von den Parteien mittels eines Vertrags besetzt werden oder man greift auf das Verfahren vor den staatlichen Schiedsstellen zurück. mehr ...

Anwalt Kirchenrecht
Das Kirchenrecht nimmt unter den verschiedenen Rechtsbereichen und Rechtsgebieten eine besondere Stellung ein. Grund hierfür ist, dass es sich bei den Vorschriften des Kirchenrechts nicht um Recht des Staates handelt, sondern selbstgesetztes Recht von Religionsgemeinschaften. mehr ...

Anwalt Beihilferecht
Die Beihilfe ist eine Form der finanziellen Unterstützung von Beamten, Berufsrichtern und Berufssoldaten sowie deren Angehörigen (Ehepartner und Kinder) durch den Staat. Das Beihilferecht befasst sich mit den Rechtsfragen rund um die Gewährung von Beihilfeleistungen. mehr ...

Anwalt Verkehrszivilrecht
Das Verkehrsrecht umfasst sämtliche Gesetze, die die Ortsveränderung von Personen oder Gütern betreffen und ist rechtliche Grundlage für die Nutzung von Verkehrsmitteln. Außerdem wird mit verkehrsrechtlichen Normen der ordnungsgemäße Ablauf des Verkehrs geregelt. Der Verkehrsrechtsanwalt hilft bei allen verkehrsrechtlichen Fragen. mehr ...

Anwalt Verkehrsrecht 04.04.2017
Das Verkehrsrecht umfasst sämtliche Gesetze, die die Ortsveränderung von Personen oder Gütern betreffen und ist rechtliche Grundlage für die Nutzung von Verkehrsmitteln. Außerdem wird mit verkehrsrechtlichen Normen der ordnungsgemäße Ablauf des Verkehrs geregelt. mehr ...

Anwalt Nachbarrecht
Das Nachbarrecht ist der Oberbegriff für Rechtsfragen zu diesem Thema. Es stellt kein eigenes Rechtsbegriff dar, sondern umfasst unterschiedlichste Themen der Nachbarschaft. Dabei hat das Nachbarrecht Berührungspunkte mit Rechtsthemen und Normen des Zivilrechts (Privatrecht, hier Bürgerliches Gesetzbuch) und mit Bereichen des öffentlichen Rechts (z.B. öffentliches Baurecht). mehr ...

Anwalt Seerecht
Das Seerecht beinhaltet die Normen und Vorschriften für den Verkehr auf See und die Nutzung der See. Besonderheiten im Seerecht ergeben sich meist aus der fehlenden staatlichen Souveränität auf hoher See. Dabei wir unterschieden zwischen dem privaten und öffentlichen Seerecht. mehr ...

Anwalt Umweltrecht 13.04.2017
Die moderne Verpackungsgesellschaft schrie in den 80er Jahren gerade zu nach einem verstärkten Umweltrecht. Doch neben einer umweltfreundlichen Müllentsorgung geht es im Umweltschutz auch beispielsweise um einen gesunden Arbeitsplatz. mehr ...

Anwalt Bankrecht und Kapitalmarktrecht 11.04.2017
Schrottimmobilie erworben? Kreditbedingungen der Bank unmöglich? Bankgebühren grenzen an Wucher? Anwälte mit Spezialisierung auf Bankrecht und Kapitalmarktrecht können Ihnen helfen. mehr ...

Anwalt Steuerrecht 06.04.2017
Steuern sind eine Geldleistung des Bürgers an den Staat. Eine konkrete staatliche Gegenleistung erhält der Bürger dafür nicht. Steuern kommen vielmehr der Allgemeinheit zu Gute. Anders bei Gebühren: Für die Müllgebühren wird der Müll entsorgt. mehr ...

Anwalt Erbschaftsteuerrecht 07.07.2016
Für das Erbschaftssteuerrecht existiert ein eigenes Gesetz, das sogenannte Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuergesetz (ErbStG). Vervollständigt werden die Normen durch die dazugehörige Durchführungsverordnung. Das Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuergesetz regelt die Erbschaftssteuerpflicht, die Wertermittlung und die Berechnung der Erbschaftssteuer. Ebenfalls beinhaltet es eigene Normen und Regelungen zur Festsetzung der Erbschaftssteuer und der Erhebung der Steuer. mehr ...

Anwalt Energierecht
Das Energierecht beinhaltet die gesetzlichen Regelungen der Energiewirtschaft. Unterteilt werden kann das Energierecht in nationales Energierecht und in europäisches Energierecht. Es umfasst auch die leitungsgebundene Versorgung mit Strom und Gas. mehr ...

Anwalt Untersuchungshaft 11.07.2016
Im Volksmund ist die Untersuchungshaft bekannt unter dem Namen „U-Haft“. Sie wird unter anderem bereits im Ermittlungsverfahren angeordnet. Die Untersuchungshaft ist im Gegensatz zur Strafhaft keine Strafmaßnahme. Die Untersuchungshaft sichert Ermittlungen, die im Zusammenhang mit einer Straftat stehen. mehr ...

Anwalt Betriebsrat 22.02.2017
Jedem Arbeitnehmer in einem größeren Betrieb ist er ein Begriff: der Betriebsrat. Als Institution in einem Unternehmen hat er vor allem die Aufgabe, die Interessen von Arbeitnehmern gegenüber dem Arbeitgeber zu vertreten, z. B. im Rahmen der Anhörung des Betriebsrates bei einer Kündigung. mehr ...

Anwalt Bauaufsicht 26.06.2015
Bei der Realisierung von Bauvorhaben sind viele (baurechtliche) Vorschriften zu beachten. Die Bauaufsicht spielt deshalb bei jedem Bauprojekt eine zentrale Rolle: Sie überwacht die Einhaltung aller öffentlich-rechtlichen Bauvorschriften. mehr ...

Rechtstipps zum Thema TÜV

2016-12-13, Autor Hartmut Göddecke (208 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Es kommt wieder Bewegung in die Vorgänge rund um die Beteiligungen der S&K-Unternehmensgruppe. Nach Berichten des Magazins WirtschaftsWoche und vorliegenden brisanten Dokumenten war der TüV-Süd Management Service GmbH sehr wohl bewusst, was sie da ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (16 Bewertungen)
Brustimplantate aus Industriesilikon: Haftet der TÜV? © spotmatikphoto - Fotolia.com
2017-02-20 09:00:54.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (122 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Auf Veranlassung des Bundesgerichtshofes hat sich der Europäische Gerichtshof mit der Frage beschäftigt, inwieweit eine Prüfstelle für ein fehlerhaftes Medizinprodukt haftet. ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (13 Bewertungen)
2014-03-06, Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken Az. 4 U 66/13 (185 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Das Pfälzische Oberlandesgericht Zweibrücken hat das Urteil im Berufungsverfahren über die Klage einer 64-jährigen Frau aus Ludwigshafen gegen den TÜV-Rheinland wegen angeblich fehlerhafter Brustimplantate verkündet. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (9 Bewertungen)
Autor: Dr. Claudia Böhm/FAin für GewRS von BOETTICHER Rechtsanwälte, München
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 03/2016
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Ein Vertragsstrafevertrag kommt auch dann noch zustande, wenn zwischen der Abgabe der strafbewehrten Unterlassungsverpflichtungserklärung und der Annahmeerklärung ein Zeitraum liegt, der so lang ist, dass die Unterlassungsansprüche, die mit der...

2013-03-14, BGH VIII ZR 172/12 (95 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Der Bundesgerichtshof hat sich in einer aktuellen Entscheidung mit der Frage befasst, ob die in einem Kaufvertrag enthaltene Klausel "positive Begutachtung nach § 21c StVZO (Oldtimer) im Original" eine Beschaffenheitsvereinbarung darstellt, mit der...

2009-03-01, Autor Sven Skana (3274 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Rechtstipp aus den Rechtsgebieten: Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht Erneut hat die Staatsanwaltschaft Berlin Anklage gegen eine Fahrschule erhoben. Wieder geht es um angeblich erkaufte Führerscheine. Bereits im Jahr 2006 flog die ...

2013-06-11, Autor Sven Skana (969 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 13.03.2013 erklärt, dass der Verkäufer eines Oldtimers bei Hinweis auf die Oldtimerzulassung durch den TÜV nach § 21c StVZO (heute: § 23 StVZO) mit dem Käufer eine Beschaffenheit des Fahrzeugs vereinbart. ...

Kurzzeitkennzeichen: Was Sie wissen sollten! © B. Wylezich - Fotolia.com
2015-07-22, Redaktion Anwalt-Suchservice (312 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Kurzzeitkennzeichen berechtigen auch Privatpersonen nicht zugelassene Fahrzeuge zu Probe- und/oder Überführungsfahrten zu nutzen. Sie dürfen jeweils nur an einem KFZ verwendet werden und gelten höchstens fünf Tage. Seit April 2015 gibt es...

Rund ums geliebte Blech - Oldtimer-Urteile © Giuseppe Blasioli - Fotolia.com
2015-04-13, Redaktion Anwalt-Suchservice (244 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Die Anzahl der Youngtimer und Oldtimer auf deutschen Straßen nimmt ständig zu. Längst ist dies kein exklusives Hobby für Wohlhabende mehr. Allerdings ist das Leben des Oldtimerfans mit juristischen Stolpersteinen gepflastert, über die man informiert...

Wann ist ein Verein gemeinnützig? © Rh - Anwalt-Suchservice
2017-07-28, Redaktion Anwalt-Suchservice (65 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Ist ein Verein gemeinnützig, profitiert er von Steuervorteilen. Die Gemeinnützigkeit ist daher eine begehrte Eigenschaft. Nur: Wann gilt ein Verein als gemeinnützig und wie wird dies anerkannt?...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für TÜV
Mit Postleitzahl suchen
Olivaer Platz 16
10707 Berlin
Schützenstraße 42
78462 Konstanz
Alexanderstraße 84
46562 Voerde (Niederrhein)
Neumarkt 8 a
41751 Viersen
Kaiserstraße 31-35
90403 Nürnberg
Dönhoffstraße 39
51371 Leverkusen (Zweigniederlassung)
Kirchstraße 12
46539 Dinslaken
Holzmarkt 4
45657 Recklinghausen
Winklerstraße 40
42275 Wuppertal
Kirchdorfer Straße 84
21109 Hamburg

Mit Postleitzahl suchen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK