Ihren Anwalt für Schleudertrauma hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ein Schleudertrauma ist eine schmerzhafte Begleiterscheinung, die sich über Monate hinziehen und deren Auswirkung für Angestellte und vor allem Selbstständige auch existenziellen Charakter haben kann. Guter Rat ist hier häufig entscheidend.

Filtern nach Orten

Wer hilft bei Schleudertrauma?

Aus rechtlicher Sicht ist beim Schleudertrauma nach einem Unfall eine dokumentierte Diagnose eines Arztes Ausgangspunkt für den Erhalt von Schmerzensgeld. In zweiter Hinsicht muss abgeklärt werden, ob und inwieweit Sie in Ihrem Arbeitsvermögen eingeschränkt sind. Auch dazu benötigen Sie gegenüber der Versicherung bzw. Unfallgegner eine möglichst lückenlose Dokumentation. Und nicht zuletzt sollten Sie sich einen Anwalt für Verkehrsrecht mit Erfahrung beim Aushandeln von Schmerzensgeld an die Seite holen. Hier können Sie die Profile erfahrener Anwälte anschauen und unverbindlich Kontakt aufnehmen.

zuletzt aktualisiert am 29.06.2017

Weiterführende Informationen zu Schleudertrauma

Anwalt Schmerzensgeld 11.07.2017
Wird bei einem Unfall ein Mensch verletzt, kann gegen den Verursacher ein Anspruch auf Schmerzensgeld bestehen. Ob und in welcher Höhe ein solcher Anspruch gerechtfertigt ist, kann ein im Verkehrsrecht erfahrener Rechtsanwalt feststellen. mehr ...

Anwalt Schmerzensgeldtabelle 19.06.2017
Ob Hundebiss, Unfall, Arztfehler, Beleidigung oder schwere Straftat: In solchen Fällen wird häufig ein finanzieller Ausgleich in Form von Schmerzensgeld gefordert. Patientenanwalt, Rechtsanwälte und Gerichte werfen dann einen Blick in die Schmerzensgeldtabelle, um die korrekte Höhe zu bestimmen. mehr ...

Anwalt Opfervertretung
Opfer einer Straftat haben die Möglichkeit, sich mit der Nebenklage einem Strafverfahren anzuschließen. Auch in Verfahren, in denen kein Zwang zur anwaltlichen Vertretung besteht, haben sie die Möglichkeit sich durch einen Rechtsanwalt im Verfahren vertreten zu lassen – sogenannte Opfervertretung. Eine Opfervertretung kommt außerdem in Betracht, wenn sich der Verletzte einer Straftat eines Zeugenbeistands bedienen oder bereits im Strafverfahren Schadensersatzansprüche und Schmerzensgeldansprüche geltend machen möchte (Adhäsionsverfahren). Eine weitere Möglichkeit der Opfervertretung ist die Geltendmachung von Ansprüchen nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG). mehr ...

Anwalt Fehldiagnose
Eine Fehldiagnose ist umgangssprachlich die Bezeichnung für die falsche Einschätzung eines Arztes über die Erkrankung eines Patienten. Der Fehler kann darin bestehen, dass der Patient nicht als krank erkannt oder seine Symptome der falschen Erkrankung zugerechnet werden. In beiden Fällen kann keine sachgerechte Behandlung stattfinden. mehr ...

Anwalt Erwerbsminderungsrente 01.09.2015
Statistisch gesehen scheidet jeder fünfte Angestellte - bei Arbeitern sogar jeder dritte - vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus. Inwieweit die gesetzliche Rentenversicherung die finanziellen Folgen davon zumindest teilweise mit der Erwerbsminderungsrente auffängt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. mehr ...

Anwalt Vertragskündigung 30.11.2015
Die Vertragskündigung spielt bei vielen Verträgen und im Vertragsrecht eine wichtige Rolle, z. B. beim Arbeitsverhältnis, beim Mietsverhältnis oder beim Versicherungsvertrag. Die Anforderungen an die Vertragskündigung sind dabei aber oft sehr unterschiedlich. mehr ...

Anwalt Berufsrecht der Ärzte
Das Berufsrecht der Ärzte ist Teil des Arztrechtes und damit wiederum Teil des Medizinrechts. Es beinhaltet alle rechtlichen Vorgaben und Reglementierung, die sich auf die Ausübung des freien Berufes "Arzt" beziehen. mehr ...

Anwalt Gebührenrecht der Ärzte
Der Beruf des Arztes zählt zu den sogenannten freien Berufen. Approbierten Ärzten ist es - wie auch Angehörigen ander der freien Berufe nicht gestattet, selbst kalkulierte Honorare zu verlangen. Das Gebührenrecht der Ärzte regelt aus diesem Grund verbindlich, welche Honorare Ärzte verlangen dürfen. mehr ...

Anwalt Arzthaftung
Unter „Arzthaftung“ versteht man die Haftung des behandelnden Arztes für sogenannte Kunstfehler oder Behandlungsfehler. Diese können auch in der Unterlassung medizinisch notwendiger Behandlungsschritte oder in einer fehlerhaften Aufklärung des Patienten bestehen. Der Begriff „Arzthaftung“ gehört zum Bereich des Medizinrechts. mehr ...

Anwalt Arztfehler 10.05.2016
Auch ein Arzt kann einen Fehler machen. Patienten haben bei Arztfehlern Ansprüche gegen den Verantwortlichen, etwa auf Schadenersatz und Schmerzensgeld. Schwierigkeiten bereitet jedoch außer der Frage, ob überhaupt ein Fehler vorliegt, auch die Beweisführung. Oft hilft nur noch ein Sachverständigengutachten. mehr ...

Anwalt Arztrecht
Je nach Behandlung kann ein Behandlungsfehler bzw. ärztlicher Kunstfehler für den Patienten schwerwiegende Folgen haben. Das Arztrecht setzt sich unter anderem mit diesen Sachverhalten auseinander. Aber auch mit dem Berufsrecht der Ärzte beschäftigt sich das Arztrecht. mehr ...

Anwalt Behandlungsfehler 10.05.2016
Auch in Arztpraxen und Krankenhäusern werden Fehler gemacht. Erleidet ein Patient durch Verschulden eines Arztes einen Schaden - liegt also ein Behandlungsfehler vor - hat er unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld. Schwierig ist oft die Beweisführung. Die Beratung durch einen Anwalt mit Kenntnissen im Medizinrecht ist besonders zu empfehlen. mehr ...

Anwalt Medizinrecht 11.04.2017
Im Medizinrecht steht der Beruf Arzt oder Zahnarzt genauso im Mittelpunkt wie das Recht der Heilberufe allgemein oder das (rechtssichere) Verfassen einer Patientenverfügung, einer Vorsorgevollmacht oder einer Betreuungsvollmacht. mehr ...

Anwalt Patientenanwalt 14.08.2015
Gerade wenn eine Behandlung nicht anschlägt oder eine Operation nicht den gewünschten Erfolg bringt, ist schnell die Rede vom ärztlichen Versagen, dem berühmten ärztlichen Kunstfehler oder gar von Ärztepfusch. Fachmann für all diese Fälle ist der Patientenanwalt. mehr ...

Anwalt Ärztepfusch
Unter Ärztepfusch versteht man umgangssprachlich ärztliche Kunstfehler im Rahmen einer Behandlung, aber auch organisatorische Mängel in einer Praxis oder einem Krankenhaus oder die mangelhafte Aufklärung des Patienten. Derartige Arztfehler können zu einer Haftung des Arztes führen. Das Medizinrecht kennt viele mögliche Haftungsgrundlagen. mehr ...

Anwalt Arzthaftungsrecht 06.07.2016
Das Arzthaftungsrecht ist ein bedeutsamer Bestandteil des Medizinrechts. Alle Fragen der rechtlichen Verantwortlichkeit eines Arztes gegenüber einem Patienten sind Teil des Arzthaftungsrechts. Es beinhaltet Regelungen zur Verantwortlichkeit in Bezug auf die Verletzung von Pflichten, die sich für einen Arzt bei der Behandlung eines Patienten aus dem Behandlungsvertrag oder dem Gesetz ergeben. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Schleudertrauma

Wann gibt es Schmerzensgeld für ein Schleudertrauma? © benjaminnolte - Fotolia.com
2015-02-06, Redaktion Anwalt-Suchservice (2622 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Eine Zeit lang wurde nach jedem Verkehrsunfall Schmerzensgeld für ein Schleudertrauma geltend gemacht. Dann steuerten die Versicherungen dagegen – mit Gutachten, nach denen es zumindest bei geringen Aufprallgeschwindigkeiten gar kein Schleudertrauma...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (111 Bewertungen)
2014-02-11, Autor Martin Jensch (924 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Schmerzensgeld- und Ausgleichsansprüche im Überblick Der Wert eines Menschen – Schmerzensgeld- und Ausgleichsansprüche in der Praxis - Schmerzensgeld ist ein weiter Begriff, welcher den gesamten Bereich des Ausgleichs immaterieller Schäden ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (44 Bewertungen)
Schmerzensgeld – oft schmerzhaft wenig © spotmatikphoto - Fotolia.com
2016-05-31 09:05:05.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (300 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Schmerzensgeld soll die nicht materiellen Schäden wiedergutmachen, die jemand durch fremde Schuld erlitten hat. In Deutschland gibt es kein wirklich nachvollziehbares System, um die Höhe des Schmerzensgeldes zu berechnen. In vielen Fällen sprechen...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (26 Bewertungen)
Autor: Rechtsanwalt Prof. Dr. Elmar Schuhmacher, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, LLS Lungerich Lenz Schuhmacher, Köln
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 10/2015
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Auch Zeitschriften, die neben Werbung zumindest auch unterhaltende Beiträge wie Horoskope, Rätsel oder Prominentenporträts enthalten, sind in den Schutzbereich der Pressefreiheit einbezogen.Der Schutzumfang der Pressefreiheit ist umso geringer, je...

Autor: RA Martin Boden, LL.M., FA für Gewerblichen Rechtsschutz, FA für Urheber- und Medienrecht, BODEN RECHTSANWÄLTE, www.boden-rechtsanwaelte.de
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 04/2017
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Kein Anspruch auf Löschung praxis- und personenbezogener Daten aus Ärztebewertungsportal
Eine Ärztin hat keinen Anspruch auf Löschung ihrer praxis- und personenbezogenen Daten aus einem Online-Bewertungsportal. Diese gilt auch dann, wenn ihr Profil zur Anzeige kostenpflichtiger Werbung von Mitbewerbern genutzt wird....

2017-08-01, Autor Marilla Reich (79 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Einen Arzt auf einen möglichen Behandlungsfehler anzusprechen, wird in den meisten Fällen zu einer unergiebigen und für beide Seiten belastenden Diskussion führen , sodass davon nur abgeraten werden kann. ...

2016-05-12, Autor Ulrike Klein (356 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Trotz Krankentagegeld- und Berufsunfähigkeitsversicherung keine lückenlose Absicherung im Krankheitsfall Leider ist dies selten der Fall, sodass eine lange Krankheit schnell zu einer existenziellen Frage werden kann. Die Bedingungen von ...

2013-01-18, Autor Christoph Kleinherne (928 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Eine landgerichtlich Entscheidung zu der Frage, welcher Beweiswert einer nicht gegen nachträgliche Veränderungen gesicherten EDV-Patientendokumentation zukommen kann. In einer Entscheidung vom 26.01.2012 hat sich das OLG Naumburg (Az. 1 U 45/11) mit ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für Schleudertrauma
Mit Postleitzahl suchen
Bahnhofstraße 2
58791 Werdohl
Tengerner Straße 2
32609 Hüllhorst
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Fritz-Wunderlich-Straße 49 d
66869 Kusel (Zweigniederlassung)
O 7 18
68161 Mannheim
Ludwigstraße 4
97070 Würzburg
Scheidtmanntor 2
45276 Essen
Lindhorststraße 271
46242 Bottrop
Bahnhofstraße 22
67227 Frankenthal (Pfalz)
Sperlichstraße 66
48151 Münster

Mit Postleitzahl suchen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK