Ihren Anwalt für Schleudertrauma hier finden

Ein Schleudertrauma ist eine schmerzhafte Begleiterscheinung, die sich über Monate hinziehen und deren Auswirkung für Angestellte und vor allem Selbstständige auch existenziellen Charakter haben kann. Guter Rat ist hier häufig entscheidend.

Wer hilft bei Schleudertrauma?

Aus rechtlicher Sicht ist beim Schleudertrauma nach einem Unfall eine dokumentierte Diagnose eines Arztes Ausgangspunkt für den Erhalt von Schmerzensgeld. In zweiter Hinsicht muss abgeklärt werden, ob und inwieweit Sie in Ihrem Arbeitsvermögen eingeschränkt sind. Auch dazu benötigen Sie gegenüber der Versicherung bzw. Unfallgegner eine möglichst lückenlose Dokumentation. Und nicht zuletzt sollten Sie sich einen Anwalt für Verkehrsrecht mit Erfahrung beim Aushandeln von Schmerzensgeld an die Seite holen. Hier können Sie die Profile erfahrener Anwälte anschauen und unverbindlich Kontakt aufnehmen.

zuletzt aktualisiert am 29.06.2017