Ihren Anwalt für Berufsunfähigkeit in Hannover finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Berufsunfähigkeit-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Berufsunfähigkeit...

Anwälte für Berufsunfähigkeit in Hannover

Rechtsanwältin Stephanie Otrakci
Abelmannstraße 27
30519 Hannover
Rechtsanwältin Iris Harbusch
Königstraße 55
30175 Hannover
Rechtsanwalt Dr. iur. Andreas Weber
Uhlemeyerstraße 9+11
30175 Hannover

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Sind Sie berufsunfähig und Ihre Versicherung zahlt nicht? Dann benötigen Sie rechtliche Unterstützung in Hannover.

Nur, wenn Sie am 31.12.2000 schon Anspruch auf eine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente hatten, gibt es noch gesetzliche Leistungen. Viele Versicherer bieten Produkte, um sich gegen dieses Risiko abzusichern. Nicht immer verläuft die Auszahlung reibungslos. Über unsere Internetseite können Sie Kontakt zu einem versierten Rechtsanwalt für Sozialversicherungsrecht in Hannover aufnehmen – ganz schnell und einfach.

Das Berufsunfähigkeitsverfahren: Wie läuft es ab?

Zuerst müssen Sie Ihrer Versicherung des Versicherungsfall melden, Leistungen beantragen und genaue Angaben zu Ihrer Gesundheit machen. Zahlt diese daraufhin nicht, kann nun ein Anwalt hinzugezogen werden, der außergerichtlich prüft, ob die Ablehnung rechtens war. Schließlich ist eine Klage möglich. Hier gilt es, zu beweisen, dass Sie in Ihrem Beruf nicht mehr arbeiten können. Ein Nachprüfungsverfahren nutzt der Versicherer dazu, festzustellen, ob man weiterhin nicht berufstätig sein kann – und damit weiter Leistungen erhält. Ein kompetenter Anwalt in Hannover kann Ihnen helfen, die vertraglich vereinbarten Leistungen auch zu erhalten.

Was meint der Begriff Berufsunfähigkeit und was ist demgegenüber die Erwerbsunfähigkeit?

Berufsunfähigkeit wird angenommen, wenn jemand voraussichtlich länger als sechs Monate nicht in dem Beruf arbeiten kann, den er gelernt hat. Erwerbsunfähigkeit bedeutet, dass man unabhängig vom erlernten Beruf gesundheitsbedingt nicht mehr seinen Lebensunterhalt verdienen kann. Früher gab es eine staatliche Rente bei Berufsunfähigkeit. Heute ist diese nur noch bei Menschen mit Geburtsdatum vor dem 1. Januar 1961 möglich. Es gibt allerdings eine gesetzliche Erwerbsminderungsrente für Personen mit stark eingeschränkter oder fehlender Erwerbsfähigkeit. Ein versierter Anwalt in Hannover kann einen möglichen Anspruch auf Zahlungen für Sie prüfen.

Kommt meine Versicherung um Zahlungen herum, indem sie mich darauf verweist, einen anderen Beruf zu ergreifen?

Dies kann der Fall sein, wenn der andere Beruf der sozialen Stellung des Kunden im bisherigen Leben entspricht. Ob der Kunde tatsächlich Arbeit im neuen Beruf findet, ist nicht entscheidend. Aber: Eine solche Verweisung setzt eine vertragliche Vereinbarung voraus. Viele Versicherungen schließen eine derartige Verweisung vertraglich aus. Diese Versicherer sind zu bevorzugen. Es gibt auch Verträge, die eine Reduzierung von Leistungen ermöglichen, wenn die Versicherung merkt, dass der Kunde selbst einen neuen Beruf ergriffen hat. Ein erfahrener Rechtsanwalt in Hannover kann Sie zum Versicherungsrecht beraten, damit Sie einen möglichst hohen Betrag bekommen.

Was bekomme ich vom Staat oder meiner privaten Versicherung, wenn ich nicht mehr arbeiten kann?

Können Sie noch höchstens drei Stunden am Tag arbeiten, zahlt der Staat eine Erwerbsminderungsrente von knapp einem Drittel des Bruttogehalts. Die private Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt, wenn Sie nur noch die Hälfte Ihrer gewohnten Arbeitsstunden erbringen können. Dann wird eine Rente gezahlt, deren Höhe frei vertraglich vereinbart werden kann. Manchmal z. B. 50 % des Nettogehalts für Singles und 80 %, wenn man Familie hat. Gezahlt wird bis zur Altersrente oder einem vereinbarten Zeitpunkt. Leistet die Versicherung nicht das, was Sie erwartet haben? Lassen Sie sich von einem erfahrenen Anwalt in Hannover beraten.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen dabei, einen versierten Anwalt zu finden, der Ihnen bei Berufsunfähigkeit hilft, zu Ihrem Recht zu kommen.

Auf unserer Internetseite stellen wir Ihnen eine Liste verschiedener Rechtsanwälte aus Hannover zur Verfügung, die Sie im Sozialversicherungsrecht kompetent beraten können. Möchten Sie weitere Informationen über die Anwälte und deren Arbeit? Dazu brauchen Sie nur auf "Kontaktdaten" zu klicken. Wünschen Sie nun eine Terminvereinbarung mit einem der Anwälte? Dafür steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung! Sie gehen keine Verpflichtungen ein, indem Sie unser Kontaktformular für eine kostenlose Kontaktaufnahme verwenden. Der Rechtsanwalt Ihrer Wahl wird sich dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin auszumachen.