Ihren Anwalt für Abfindung in Leipzig finden Sie hier

Sollten Sie Hilfe bei Ihrer Suche nach dem richtigen Anwalt für Abfindung benötigen, helfen wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Anwälte für Abfindung in Leipzig

Rechtsanwältin Anja Schulte
Harkortstraße 5
04107 Leipzig
Rechtsanwalt Daniel Frick
Petersstraße 15
04109 Leipzig
Rechtsanwalt Gottfried Niemietz
Shakespearestraße 7
04107 Leipzig
Rechtsanwältin Anja Martin
Funkenburgstraße 15
04105 Leipzig
Rechtsanwalt Rainer Schmidt
Bernhard-Göring-Straße 80
04275 Leipzig
Rechtsanwalt Danilo Robel
August-Bebel-Straße 63
04275 Leipzig

Sie möchten eine Abfindung beim Arbeitgeber heraushandeln und benötigen dafür in Leipzig die Unterstützung eines guten Rechtsanwalts?

Eine Abfindung soll den Verlust Ihres Arbeitsplatzes ausgleichen. Meist ist ihre Höhe jedoch Verhandlungssache. Mit einem guten Anwalt an Ihrer Seite steigen Ihre Chancen, nicht über den Tisch gezogen zu werden. Über unsere Homepage können Sie kostenfrei und einfach einen kompetenten Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Leipzig finden.

Wonach richtet sich die Höhe einer Abfindung?

Wenn der Arbeitgeber eine Entschädigung gegen Verzicht auf eine Kündigungsschutzklage anbietet, beträgt die Zahlung 0,5 Monatsverdienste pro Jahr der Beschäftigung. Dies bezieht sich jedoch nur auf eine betriebsbedingte Kündigung. Riskiert der Arbeitgeber bei einer Kündigungsschutzklage einen höheren Schaden, kann vielleicht eine höhere Zahlung ausgehandelt werden. Möchte der Chef einem Betriebsrats- oder Personalratsmitglied kündigen, können zum Teil bis zu vier Monatsgehälter pro Beschäftigungsjahr ausgehandelt werden. Verhandlungsgeschick ist wichtig. Nicht vergessen sollte man, dass ein langes Gerichtsverfahren für den Betrieb teuer werden kann. Eine Beratung bei einem erfahrenen Rechtsanwalt in Leipzig hilft Ihnen, Ihre Verhandlungsposition zu verbessern und eine angemessene Abfindung zu bekommen.

Welche sozialrechtlichen Nachteile kann eine Abfindung haben?

Endet das Arbeitsverhältnis mit einer Zahlung und ohne Einhaltung der regulären Kündigungsfrist, ruht Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld I. Dadurch wird die Anspruchsdauer nicht verkürzt, sondern der Zeitraum nur nach hinten geschoben – maximal um ein Jahr. Der Abschluss eines Aufhebungsvertrages gilt als freiwillige Arbeitsaufgabe. Folge ist eine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld. Üblicherweise dauert diese zwölf Wochen. Sie verkürzt die Bezugsdauer. In Leipzig gibt es versierte Rechtsanwälte. Sie sollten vor Abschluss einer Vereinbarung mit dem Arbeitgeber deren Beratung in Anspruch nehmen – denn nicht jede Abfindung lohnt sich auch.

Was muss man zur Besteuerung einer Abfindung wissen?

Eine derartige Zahlung Ihres Arbeitgebers müssen Sie grundsätzlich voll versteuern. Sie ist in der Anlage N einzutragen. Aber: Wenn Sie die Gesamtzahlung innerhalb eines Jahres erhalten haben, können Sie von der Fünftelregelung profitieren. Sie können dann nämlich den Betrag auf fünf Jahre verteilen. Sozialabgaben fallen für Ihre Abfindung übrigens nicht an. Aber: Es gibt Ausnahmen, wenn Sie freiwillig versichert sind. Ein in Leipzig ansässiger Rechtsanwalt kann Sie unterstützen, damit bei der Beendigung Ihres Arbeitsvertrages alles ohne Schwierigkeiten verläuft.

Aus welchen Gründen wird eine Abfindung gezahlt?

Eine Entschädigungszahlung kann arbeitsvertraglich vereinbart werden. Häufiger wird sie im Rahmen eines Aufhebungsvertrages angeboten. Wird der Betrieb stillgelegt, regelt oft ein Sozialplan freiwillige Entschädigungszahlungen. Auch bei einer Betriebsänderung kann es zu Zahlungen kommen. Eine solche Zahlung kann vom Arbeitsgericht im Rahmen einer Kündigungsschutzklage festgelegt werden, wenn das Arbeitsverhältnis nicht fortgesetzt wird. Der Arbeitgeber kann im Kündigungsschreiben den Arbeitnehmer darauf hinweisen, dass dieser bei Verzicht auf eine Kündigungsschutzklage eine Abfindung bekommt. In Leipzig gibt es versierte Anwälte, die Sie zu allen Fragen um solche Entschädigungsleistungen beraten können.

Bei uns finden Sie einen versierten Anwalt, der Ihnen hilft, mit dem Chef eine Abfindung auszuhandeln.

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, listen wir Ihnen auf unserer Seite mehrere in Leipzig tätige Anwälte für Arbeitsrecht auf. In unseren Kanzleiprofilen erhalten Sie zusätzliche Informationen zur Tätigkeit und Qualifikation der einzelnen Rechtsanwälte. Sie können ganz einfach und schnell mit dem ausgewählten Rechtsanwalt Kontakt aufnehmen, indem Sie unser Kontaktformular nutzen. Die Nutzung unseres Kontaktformulars ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Der Anwalt Ihrer Wahl wird Sie umgehend anrufen. Dann können Sie einen Beratungstermin vereinbaren.