Ihren Anwalt für Urheberrecht im Umkreis von Mülheim an der Ruhr finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Urheberrecht-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Urheberrecht...

Anwälte für Urheberrecht im Umkreis von Mülheim an der Ruhr

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Urheberrecht aus der Umgebung von Mülheim an der Ruhr angezeigt.

Rechtsanwalt Dirk Hoß
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Wilhelmshöhe 6
47058 Duisburg (Entfernung: 6.09 km)
Rechtsanwalt Jochen Lehnhoff
Kardinal-Galen-Straße 41
47051 Duisburg (Entfernung: 8.10 km)
Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Nils Finkeldei
Gladbecker Straße 29
46236 Bottrop (Entfernung: 12.20 km)
Rechtsanwalt Patrick Stuke
Karl-Meyer-Straße 37
45884 Gelsenkirchen (Entfernung: 16.03 km)

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Wann ist es ratsam, einen Anwalt für Urheberrecht in Mülheim an der Ruhr aufzusuchen?

Jede Auseinandersetzung über Nutzungsrechte von fremden Werken kann teure Folgen haben. Betroffene sollten sich in einem solchen Fall zügig anwaltliche Hilfe sichern. Mit dem Anwalt-Suchservice können Sie ganz einfach ein Beratungsgespräch vereinbaren - mit dem Urheberrechts-Anwalt Ihrer Wahl!

Wann wird eine Unterlassungserklärung gefordert?

Wer wegen einer Verletzung fremder Rechte abgemahnt wird, wird auch zur Unterzeichnung einer solchen Erklärung aufgefordert. Die abgemahnte Person soll versichern, keine weiteren Rechtsverletzungen zu begehen und andernfalls eine Vertragsstrafe zu zahlen. Eine derartige Vereinbarung sollte nur nach anwaltlicher Beratung unterschrieben werden. Viele Erklärungen können noch zu Gunsten des Unterzeichnenden abgeändert werden. Ein erfahrener Anwalt für Urheberrecht in Mülheim an der Ruhr kann Ihnen dabei helfen.

Was bedeutet der Begriff „geistiges Eigentum“ und was muss man dazu wissen?

Jede kreative Tätigkeit – ob das Schreiben eines Romans oder das Entwickeln neuer Software – ist mit viel Aufwand verbunden. Wer eine solche Tätigkeit auf sich nimmt, möchte nicht nur bezahlt werden, sondern er möchte auch über die Nutzung seiner Arbeit entscheiden. Es gibt unterschiedliche gesetzliche Regelungen zum Umgang mit geistigen Arbeitsergebnissen aller Art. Unter anderem rechnet man dazu auch das Markenrecht, das Geschmacksmusterrecht und den Schutz geschäftlicher Geheimnisse. Geht es um den Schutz kreativer Leistungen aus Musik, Fotografie, Literatur oder Kunst, hilft Ihnen ein Anwalt für Urheberrecht in Mülheim an der Ruhr.

Wofür steht der Begriff „Copyright“ und um welche Rechte geht es dabei?

Dieser Ausdruck kommt aus dem US-Recht und existiert eigentlich im deutschen Recht nicht. Das Copyright bezweckt den Schutz der Nutzungsrechte, während das Urheberrecht den Urheber schützen soll. Die deutsche Variante ist unverkäuflich, die amerikanische kann insgesamt veräußert werden. Allerdings kann auch der deutsche Urheber einzelne Nutzungsrechte abtreten. Ein im Urheberrecht erfahrener Rechtsanwalt in Mülheim an der Ruhr kann Sie umfassend über Ihre Rechte beraten.

Urheberrechtsverletzung: Wer muss zahlen?

Die Nutzung von fremden Texten, Musikstücken oder Bildern ohne Erlaubnis verstößt gegen das Urheberrecht. Allein der Urheber hat über die Veröffentlichung seines Werkes zu entscheiden. Eine Verletzung dieser Rechte ist nicht nur strafbar, sondern kann auch eine teure Abmahnung zur Folge haben. Setzt man die Rechtsverletzung fort, droht eine noch teurere Unterlassungsklage. Wer in seinen Rechten verletzt oder abgemahnt wird, sollte sich an einen erfahrenen Anwalt für Urheberrecht in Mülheim an der Ruhr wenden.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen, den richtigen Anwalt für Ihren Fall aus dem Urheberrecht zu finden.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen mehrere Rechtsanwälte vor, die sich in Mülheim an der Ruhr auf das Urheberrecht spezialisiert haben. Auf den jeweiligen Profilen stellen wir Ihnen die Rechtsanwälte mit näheren Informationen vor. Möchten Sie einen Termin mit einem Rechtsanwalt vereinbaren, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Aus der Verwendung des Kontaktformulars ergeben sich für Sie keine Kosten oder Verbindlichkeiten. Der Anwalt wird Sie dann zeitnah zur Terminvereinbarung zurückrufen. Jede Auseinandersetzung über Nutzungsrechte von fremden Werken kann teure Folgen haben. Betroffene sollten sich in einem solchen Fall zügig anwaltliche Hilfe sichern. Mit dem Anwalt-Suchservice können Sie ganz einfach ein Beratungsgespräch vereinbaren - mit dem Urheberrechts-Anwalt Ihrer Wahl!

Wann wird eine Unterlassungserklärung gefordert?

Wer wegen einer Verletzung fremder Rechte abgemahnt wird, wird auch zur Unterzeichnung einer solchen Erklärung aufgefordert. Die abgemahnte Person soll versichern, keine weiteren Rechtsverletzungen zu begehen und andernfalls eine Vertragsstrafe zu zahlen. Eine derartige Vereinbarung sollte nur nach anwaltlicher Beratung unterschrieben werden. Viele Erklärungen können noch zu Gunsten des Unterzeichnenden abgeändert werden. Ein erfahrener Anwalt für Urheberrecht in Mülheim an der Ruhr kann Ihnen dabei helfen.

Was bedeutet der Begriff „geistiges Eigentum“ und was muss man dazu wissen?

Jede kreative Tätigkeit – ob das Schreiben eines Romans oder das Entwickeln neuer Software – ist mit viel Aufwand verbunden. Wer eine solche Tätigkeit auf sich nimmt, möchte nicht nur bezahlt werden, sondern er möchte auch über die Nutzung seiner Arbeit entscheiden. Es gibt unterschiedliche gesetzliche Regelungen zum Umgang mit geistigen Arbeitsergebnissen aller Art. Unter anderem rechnet man dazu auch das Markenrecht, das Geschmacksmusterrecht und den Schutz geschäftlicher Geheimnisse. Geht es um den Schutz kreativer Leistungen aus Musik, Fotografie, Literatur oder Kunst, hilft Ihnen ein Anwalt für Urheberrecht in Mülheim an der Ruhr.

Wofür steht der Begriff „Copyright“ und um welche Rechte geht es dabei?

Dieser Ausdruck kommt aus dem US-Recht und existiert eigentlich im deutschen Recht nicht. Das Copyright bezweckt den Schutz der Nutzungsrechte, während das Urheberrecht den Urheber schützen soll. Die deutsche Variante ist unverkäuflich, die amerikanische kann insgesamt veräußert werden. Allerdings kann auch der deutsche Urheber einzelne Nutzungsrechte abtreten. Ein im Urheberrecht erfahrener Rechtsanwalt in Mülheim an der Ruhr kann Sie umfassend über Ihre Rechte beraten.

Urheberrechtsverletzung: Wer muss zahlen?

Die Nutzung von fremden Texten, Musikstücken oder Bildern ohne Erlaubnis verstößt gegen das Urheberrecht. Allein der Urheber hat über die Veröffentlichung seines Werkes zu entscheiden. Eine Verletzung dieser Rechte ist nicht nur strafbar, sondern kann auch eine teure Abmahnung zur Folge haben. Setzt man die Rechtsverletzung fort, droht eine noch teurere Unterlassungsklage. Wer in seinen Rechten verletzt oder abgemahnt wird, sollte sich an einen erfahrenen Anwalt für Urheberrecht in Mülheim an der Ruhr wenden.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen, den richtigen Anwalt für Ihren Fall aus dem Urheberrecht zu finden.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen mehrere Rechtsanwälte vor, die sich in Mülheim an der Ruhr auf das Urheberrecht spezialisiert haben. Auf den jeweiligen Profilen stellen wir Ihnen die Rechtsanwälte mit näheren Informationen vor. Möchten Sie einen Termin mit einem Rechtsanwalt vereinbaren, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Aus der Verwendung des Kontaktformulars ergeben sich für Sie keine Kosten oder Verbindlichkeiten. Der Anwalt wird Sie dann zeitnah zur Terminvereinbarung zurückrufen.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Urheberrecht in Mülheim an der Ruhr gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Design Schutz, Designschutz, Urheberrecht youtube, Urheberschutz.