Ihren Anwalt für Urheberrecht in Hamm finden Sie hier

Täglich mahnen Kanzleien wegen verletzter Urheberrechte ab und fordern zum Unterlassen durch Abgabe einer entsprechenden Erklärung auf. Dann besteht dringender Handlungsbedarf zur Beratung durch einen fachlich versierten Experten. Sie können hier kostenlos und unverbindlich Kontakt mit spezialisierten Juristen aufnehmen.

mehr zum Thema Urheberrecht...

Anwälte für Urheberrecht in Hamm

Rechtsanwalt Thorsten Winrich
Marktplatz 1
59065 Hamm
Thorsten Winrich: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Urheberrecht
Rechtsanwalt Dr. Ralf Jersch
Südring 18
59065 Hamm
Dr. Ralf Jersch, Hamm Heessen - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Urheberrecht
Rechtsanwältin Dr. Ulrike Hädrich-Riedenklau
Südring 18
59065 Hamm
Bei Rechtsfragen zum Thema Urheberrecht gut beraten: Dr. Ulrike Hädrich-Riedenklau, Hamm Heessen

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Was Sie zur Suche nach einem Anwalt für Urheberrecht in Hamm wissen müssen

Wenn jemand Ihnen eine Verletzung seiner Rechte als Urheber vorwirft, kann fachkundige Hilfe angezeigt sein. Betroffene sollten sich in einem solchen Fall zügig anwaltliche Hilfe sichern. Wir helfen Ihnen dabei, schnell und unkompliziert einen erfahrenen Anwalt für urheberrechtliche Fragen zu finden!

Wann spricht man von einem „Copyright“ und was ist damit gemeint?

Dieses Recht stammt aus den USA; es gibt hier Unterschiede zum deutschen Recht. Das Copyright befasst sich mit dem Recht zur Nutzung eines Werkes, während das Urheberrecht den Urheber schützen soll. Das deutsche Urheberrecht verbleibt dem Urheber in jedem Fall; es ist nicht – wie die US-Variante – verkäuflich. Auch hierzulande kann man jedoch Lizenzen zur Nutzung seines Werkes erteilen. Wie Sie Ihre Rechte am besten verteidigen, erklärt Ihnen ein erfahrener Rechtsanwalt für Urheberrecht in Hamm.

Urheberrechtsverletzung: Was passiert, wenn man fremde Rechte verletzt?

Die Rechte des Urhebers werden verletzt, wenn andere seine Musik, Texte oder Bilder ohne seine Erlaubnis nutzen. Allein der Urheber hat das Recht, zum Beispiel sein Lied, Foto oder seinen Text zu veröffentlichen oder Nutzungsrechte daran zu vergeben. Wenn ein Nichtberechtigter ein fremdes Werk veröffentlicht, kann er abgemahnt werden und macht sich strafbar. Bei fortgesetzter Verletzung fremder Rechte kann der Urheber auch Unterlassungsklage erheben. In derartigen Fällen kann Ihnen ein erfahrener Rechtsanwalt für Urheberrecht in Hamm zur Seite stehen.

Was ist der Sinn einer Unterlassungserklärung und wie reagiert man darauf?

Einer jeden Abmahnung liegt eine solche Erklärung bei, die der Abgemahnte unterschreiben soll. Wer sie unterzeichnet, verpflichtet sich zur Zahlung einer hohen Vertragsstrafe für den Fall weiterer Rechtsverletzungen. Bevor man diese Erklärung unterzeichnet, ist anwaltliche Beratung angezeigt. Oft ist es möglich, den Inhalt noch zu Gunsten des Unterzeichners anzupassen. Für mögliche Änderungen der Erklärung sollten Sie die Hilfe eines erfahrenen Anwalts für Urheberrecht in Anspruch in Hamm nehmen.

Was bedeutet „geistiges Eigentum“ und wer ist sein Eigentümer?

Kreative Arbeiten – ob ein Musikstück komponiert wird oder eine technische Erfindung entsteht – kosten viel Zeit und Geld. Hat jemand durch geistige Arbeit etwas erschaffen, möchte er auch über die Nutzung bestimmen und daran verdienen. Ganz unterschiedliche Vorschriften regeln den Umgang mit geistigen Arbeitsergebnissen. Auch das Markenrecht, das Geschmacks- und Gebrauchsmusterrecht und der Schutz von Geschäftsgeheimnissen gehören dazu. Ein erfahrener Anwalt für Urheberrecht in Hamm kann Ihre Rechte an Musik, Kunst, Literatur oder Fotografie verteidigen.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen bei der Suche nach einem kompetenten Rechtsbeistand im Urheberrecht.

Auf dieser Seite finden Sie einige Rechtsanwälte aufgelistet, die Ihnen in Hamm bei allen urheberrechtlichen Fragen helfen können. Für nähere Informationen reicht ein Klick auf den Button "Kontaktdaten" aus. Mit Hilfe unseres Kontaktformulars können Sie einfach und bequem einen Anwalt um Rückruf bitten! Die Verwendung des Kontaktformulars bringt keine Zahlungspflichten oder Verbindlichkeiten mit sich. Der Rechtsanwalt Ihrer Wahl wird sich dann so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

Statistische Daten zu Anwälten für Urheberrecht in Hamm

In Hamm gibt es 5 Rechtsanwälte, die Mandanten im Urheberrecht beraten. Davon sind 2 Anwältinnen und 3 Anwälte.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Urheberrecht in Hamm gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Design Schutz, Designschutz, Urheberrecht youtube, Urheberschutz.