Ihren Anwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main finden Sie hier

Täglich mahnen Kanzleien wegen verletzter Urheberrechte ab und fordern zum Unterlassen durch Abgabe einer entsprechenden Erklärung auf. Dann besteht dringender Handlungsbedarf zur Beratung durch einen fachlich versierten Experten. Sie können hier kostenlos und unverbindlich Kontakt mit spezialisierten Juristen aufnehmen.

mehr zum Thema Urheberrecht...

Anwälte für Urheberrecht in Frankfurt am Main

Rechtsanwalt Dr. Peter Kath
Dorfwiesenweg 11
60439 Frankfurt am Main
Dr. Peter Kath: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Urheberrecht
Rechtsanwalt Claude F. Leyer
Schwarzburgstraße 10
60318 Frankfurt am Main
Claude F. Leyer nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Frankfurt am Main Bornheim gerne an
Rechtsanwältin Angela Carstensen
Kaiserstraße 61
60329 Frankfurt am Main
Angela Carstensen aus Frankfurt am Main Altstadt berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Urheberrecht
Rechtsanwalt York Freiling
Marktstraße 10
60388 Frankfurt am Main
Frage oder Problem im Bereich Urheberrecht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an York Freiling aus Frankfurt am Main Riederwald
Rechtsanwalt Tobias Rath
Rebstöcker Straße 16
60326 Frankfurt am Main
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Urheberrecht durch Tobias Rath
Rechtsanwalt Paulo Gaboleiro
Rossertstraße 9
60323 Frankfurt am Main
Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Urheberrecht erhalten Sie bei Paulo Gaboleiro, Frankfurt am Main Westend

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Wer braucht einen Anwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main?

Jede Auseinandersetzung über Nutzungsrechte von fremden Werken kann teure Folgen haben. Bei einer solchen Auseinandersetzung zahlt es sich aus, fachliche Hilfe zu suchen. Mit dem Anwalt-Suchservice können Sie ganz einfach ein Beratungsgespräch vereinbaren - mit dem Urheberrechts-Anwalt Ihrer Wahl!

Urheberrechtsverletzung: Was muss man darüber wissen?

Wer zum Beispiel fremde Bilder, Texte oder Musik nutzen will, darf dies nur mit Einwilligung des Urhebers tun. Allein der Urheber hat über die Veröffentlichung seines Werkes zu entscheiden. Folge einer solchen Rechtsverletzung ist oft eine teure Abmahnung – obendrein handelt es sich um ein strafbares Vergehen. Wird die Verletzung fremder Rechte fortgesetzt, folgt eine Unterlassungsklage, die zu weiteren Kosten führt. Wer abgemahnt wurde oder seine eigenen Rechte verteidigen muss, sollte einen erfahrenen Rechtsanwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main aufsuchen.

Wann muss man eine Unterlassungserklärung abgeben?

Eine Abmahnung enthält auch eine solche Erklärung, die der Empfänger unterschreiben soll. Die abgemahnte Person soll versichern, keine weiteren Rechtsverletzungen zu begehen und andernfalls eine Vertragsstrafe zu zahlen. Ohne anwaltliche Beratung sollte diese Erklärung nicht unterschrieben werden. Nicht selten ist es möglich, den Inhalt oder die Höhe der Vertragsstrafe anzupassen. Für die Anpassung und Verhandlungen mit der Gegenseite sollte ein erfahrener Rechtsanwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main hinzugezogen werden.

Was ist „geistiges Eigentum“ und worum geht es dabei?

Künstler, Musiker, Autoren, aber auch Ingenieure und Softwareentwickler stecken viel Zeit und hohen Aufwand in ihre Arbeit. Wer eine solche Tätigkeit auf sich nimmt, möchte nicht nur bezahlt werden, sondern er möchte auch über die Nutzung seiner Arbeit entscheiden. Eine Reihe von Gesetzen regelt daher, was mit geistigen Arbeitsergebnissen passiert. Dazu gehören auch Bereiche wie das Markenrecht, das Patentrecht oder der Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Um den Missbrauch von Rechten aus Musik, Kunst, Literatur oder Fotografie abzuwenden, sollten Sie sich an einen Anwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main wenden.

Was bedeutet der Begriff „Copyright“?

Dieser Begriff stammt aus den USA und Großbritannien und existiert im deutschen Recht nicht. Das Copyright bezweckt den Schutz der Nutzungsrechte, während das Urheberrecht den Urheber schützen soll. Ein deutscher Urheber kann sein Recht nicht als Ganzes verkaufen, bei der US-Variante ist dies sehr wohl möglich. Allerdings kann man nach deutschem Recht einzelne Nutzungsrechte an jemand anderen vergeben. Wie Sie Ihre Rechte am besten wahren, erfahren Sie von einem erfahrenen Rechtsanwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Anwalt für Urheberrecht!

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine übersichtliche Liste von in Frankfurt am Main tätigen Anwälten für Urheberrecht zur Verfügung. Auf den jeweiligen Profilen stellen wir Ihnen die Rechtsanwälte mit näheren Informationen vor. Über unser Kontaktformular können Sie einem der Rechtsanwälte eine Nachricht schicken. Eine solche Kontaktaufnahme über den Anwalt-Suchservice ist für Sie natürlich kostenlos und unverbindlich. Sie erhalten dann vom ausgesuchten Anwalt umgehend eine telefonische Rückmeldung zu Ihrer Anfrage.

Statistische Daten zu Anwälten für Urheberrecht in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main gibt es 107 Rechtsanwälte, die Mandanten im Urheberrecht beraten. Davon sind 29 Anwältinnen und 78 Anwälte.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Design Schutz, Designschutz, Urheberrecht youtube, Urheberschutz.