Zwangsprostitution Anwalt | Rechtsanwälte finden

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Im Gegensatz zur Schweiz, wo die Zwangsprostitution ein eigener Straftatbestand ist, ist der Begriff Zwangsprostitution im deutschen Rechtsgebrauch der Oberbegriff für ein rechtswidriges Verhalten, das verschiedenste Straftatbestände erfüllen kann.

Rechtsanwälte für Zwangsprostitution in Ballungsräumen

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Zwangsprostitution

Im Gegensatz zur Schweiz, wo die Zwangsprostitution ein eigener Straftatbestand ist, ist der Begriff Zwangsprostitution im deutschen Rechtsgebrauch der Oberbegriff für ein rechtswidriges Verhalten, das verschiedenste Straftatbestände erfüllen kann.

Prostitution und Zwang

Generell ist die Prostitution – ob für Freier oder Prostituierte -in Deutschland nicht unter Strafe gestellt. Beispielsweise in Frankreich ist das anders. Wird die Prostituierte zur Prostitution gezwungen, spricht man von Zwangsprostitution. Der Zwang kann durch Gewalt (physisch oder psychisch), durch Täuschung, Erpressung oder unter Ausnutzung einer Zwangslage oder der Hilflosigkeit der Prostituierten ausgeübt werden. Übt ein Dritter den Zwang aus, macht er sich strafbar gemäß § 232 StGB (Menschenhandel zum Zwecke der Ausbeutung) oder gemäß § 233a StGB (Förderung des Menschenhandels). Insbesondere diese beiden Tatbestände kommen zur Anwendung, wenn der Täter eine oder mehrere Personen zur Prostitution zwingt.
case3

Kartenansicht der Teilnehmer

Rechtstipps zum Thema Zwangsprostitution

2015-03-17, Autor Christoph Nebgen (894 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Es gibt viele Rechtsanwälte; einen guten Strafverteidiger zu finden, kann trotzdem schwierig sein, wenn man nicht weiß, worauf man achten muss. Zuerst stellt sich natürlich die Frage, was eigentlich ein „guter“ Strafverteidiger ist. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (40 Bewertungen)
Verjährung von Schmerzensgeldansprüchen bei sexuellem Missbrauch © VRD - Fotolia.com
2015-06-11, Redaktion Anwalt-Suchservice (387 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Seit 2013 gibt es eine längere Verjährungsfrist für zivilrechtliche Ansprüche von Opfern sexuellen Missbrauchs. Diese können nun bis zu 30 Jahre lang den Täter auch finanziell zur Rechenschaft ziehen. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (25 Bewertungen)
Anzeige wegen Körperverletzung – wie reagieren? © VRD - Fotolia.com
2015-08-03, Redaktion Anwalt-Suchservice (7429 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Mancher Streit eskaliert schnell – gerade wenn Sommerhitze und Alkohol im Spiel sind. Eine körperliche Auseinandersetzung ist schnell passiert. Mancher meint nur, sich selbst verteidigt zu haben – und wundert sich dann über eine Anzeige wegen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (738 Bewertungen)
2012-07-09, Autor Christoph Nebgen (6118 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Frage, wie Sie sich im Falle einer Vorladung durch die Polizei verhalten sollten. Jeder von uns kann jederzeit Beschuldigter in einem strafrechtlichen Ermittlungsverfahren werden. Wie schnell das mitunter gehen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (138 Bewertungen)
2014-10-08, Autor Tim Geißler (388 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Eine Droge ist kein Arzneimittel Legal Highs fallen nicht unter das Arzneimittelgesetz, sodass eine Bestrafung wegen „Inverkehrbringens von Arzneimitteln“ ausscheidet. Dies geht aus der Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 29.09.2014 hervor ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (16 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht