Ihren Anwalt für Idiotentest in Chemnitz hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Straßenverkehrsrecht in Chemnitz unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Idiotentest - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Idiotentest...

Anwälte für Idiotentest in Chemnitz

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Verkehrsstrafrecht , Verkehrsunfallrecht sowie Verkehrszivilrecht aus der Umgebung von Chemnitz angezeigt.

Entfernung: 0.8266081844574351 km

Birgit Spiza: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Idiotentest
Entfernung: 1.4831151899596375 km

Thomas Schulte LL.M., Chemnitz: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Idiotentest
Entfernung: 11.769398398681444 km

Mario Lengtat, Chemnitz: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Idiotentest
Entfernung: 13.90839377624531 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Idiotentest bei Otmar Müller, Chemnitz
Entfernung: 16.815714439388195 km

Christoph Nick, Chemnitz: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Idiotentest
Entfernung: 31.34147880080922 km

Kei Schober aus Chemnitz berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Idiotentest
Entfernung: 32.60282318141581 km

Frage oder Problem im Bereich Idiotentest? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Norbert Meyer aus Chemnitz

Idiotentest Chemnitz

Die MPU oder Idiotentest ist unter vielen Verkehrsteilnehmern gefürchtet. Und das nicht ganz zu unrecht. Denn hier zählt nicht das Fachwissen über den Straßenverkehr, sondern neben medizinischen Meßwerten die persönliche Einstellung. So sind die meisten Fragen bei der MPU auch offen gestellt. Das heißt, es kommt auf eine gute Formulierung der Antwort an. Und aufgrund dieser ziehen Experten - meist Psychologen - die entsprechenden Rückschlüssen und befürworten, das Fahrverbot aufzuheben oder lehnen es ab. Eine gute Vorbereitung auf die MPU ist deshalb der Schlüssel, den Führerschein wieder zu erhalten. In manchen Fällen kann eine MPU auch aufgehoben werden. Besprechen Sie Ihre Rechtsfragen mit einem Anwalt für Verkehrsrecht in Chemnitz. Hier können Sie gleich unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Idiotentest 27.06.2017
Wer möchte schon zum Idiotentest - offiziell Medizinisch Psychologische Untersuchung (MPU) genannt - gehen müssen, zumal die Beurteilung der Antworten bei den allermeisten Fragen den Prüfern obliegt? Und ist der Test tatsächlich "idiotisch" oder "babyleicht" zu bestehen? mehr...

Rechtstipps zum Thema Idiotentest

Fahrverbot: Darf man trotzdem Mofa fahren? © abstudio1 – Fotolia.com
2016-10-15 07:51:57.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (267 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Ein Fahrverbot ist eine ärgerliche Angelegenheit. Aber da steht noch dieses alte Mofa in der Garage. Wenn man schon das Auto stehen lassen muss, kann man ja mit dem Mofa zur Arbeit fahren – oder nicht?...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (23 Bewertungen)
MPU-Verweigerung: Auch in Sonderfällen wenig Chancen für neue Fahrerlaubnis © L.Klauser - Fotolia.com
2016-01-12, Redaktion Anwalt-Suchservice (261 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Die Medizinisch-psychologische Untersuchung ist für viele Verkehrssünder eine wichtige Hürde, die genommen werden muss, um wieder fahren zu dürfen. Auch Fußgänger sind nicht vor einer MPU-Anordnung sicher. Hier einige Urteile zum Thema MPU. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (24 Bewertungen)
2009-10-16, Autor Tim Geißler (3182 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Seit dem 01.07.2009 gelten für das Bestehen der so genannten Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (kurz „MPU“) verschärfte Regeln, welche das Bestehen einer solchen Untersuchung deutlich erschweren können. Dem kann jedoch gezielt entgegengewirkt ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (21 Bewertungen)
Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Straftat außerhalb des Straßenverkehrs © stockWERK - Fotolia.com
2016-03-16, Redaktion Anwalt-Suchservice (239 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Auch wer sich außerhalb des Straßenverkehrs nicht an die Gesetze hält oder über die Stränge schlägt, riskiert unter Umständen seinen Führerschein. Das VG Neustadt hat eine solche Entscheidung im Fall eines Mannes bestätigt, der mit einem...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (20 Bewertungen)
2015-12-15, Autor Holger Hesterberg (446 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Bisher galt: Erst wer mit einer Alkoholisierung von 1,6 Promille oder mehr im Straßenverkehr aufgegriffen wird und dem deswegen die Fahrerlaubnis vom Gericht entzogen wird, mußte zur Wiedererteilung eine positive MPU vorlegen. ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (74 Bewertungen)
2017-02-24, Autor Hartmut Göddecke (198 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Anleger blieben am Schluss der EGI-Fonds Informationsveranstaltung mit vielen Fragen alleine. Die von Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE, die das Vertrauen von mittlerweile fast 600 EGI-Fonds Anlegern genießt, gestellten Fragen konnten kaum vom ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (17 Bewertungen)
2015-04-21, Autor Holger Syldath (402 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Auch der "Point of Sale" der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe begründet keine Kreditbearbeitungsgebühren. Wurden diese bereits bezahlt, können sie nun zurückgefordert werden. Die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe lehnt die Rückzahlung von ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (29 Bewertungen)
2014-02-07, Bundesfinanzhof IX R 23/12 (178 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Können Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer nur steuerlich geltend gemacht werden, wenn der jeweilige Raum (nahezu) ausschließlich für betriebliche/berufliche Zwecke genutzt wird und können diese Aufwendungen entsprechend der jeweiligen...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (10 Bewertungen)
2017-04-11, Autor Tim Geißler (107 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Die Aufregung um Blitzer-Falschmessungen scheint nicht abzureißen. Schon wieder hat ein Blitzgerät fehlerhafte Messungen durchgeführt. In Hückeswagen an der B 237 wurde ein Blitzer durch Wind und Wetter so beschädigt, dass er alle vorbeifahrenden ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (6 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK