Ihren Anwalt für MPU in Wiesbaden finden Sie hier

Idiotentest nennen ihn die einen, medizinisch-psychologische Untersuchung die anderen. Die MPU ist gefürchtet, denn bekommt an sie auferlegt und besteht sie nicht, ist der Führerschein endgültig weg.

mehr zum Thema MPU...

Anwälte für MPU in Wiesbaden

Kornblumenweg 9
65201 Wiesbaden
Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema MPU erhalten Sie bei Peter Sermond aus Wiesbaden

Infos zur Suche nach einem Anwalt für MPU in Wiesbaden

MPU ist die Abkürzung für medizinisch-psychologische Untersuchung. Im Volksmund "Idiotentest" genannt, wird mit der MPU die Fahrtauglichkeit auf Herz und Nieren geprüft. Meist wird sie dann angeordnet, wenn im Straßenverkehr Drogen oder Alkohol am Steuer im Spiel waren. Auch wer zu viele Punkte in Flensburg gesammelt oder eine Straftat begangen hat, muss ggf. eine MPU ablegen. Die MPU muss selbst organisiert und bezahlt werden. Manchmal ist die MPU ungerechtfertigt auferlegt oder unschuldige Fahrer sind Opfer von Betrügerbanden geworden. Hier kann ein Anwalt für Verkehrsrecht genauso helfen, wie dabei eine MPU zu verschieben oder gar abzuwenden. Anwälte für Verkehrsrecht in Wiesbaden gleich hier unverbindlich auswählen und kontaktieren.