Ihren Anwalt in Frankfurt am Main hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Anwalt in Frankfurt am Main in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Frankfurt am Mainer Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Filtern nach Rechtsgebieten

Übersicht unserer Rechtsanwälte in Frankfurt am Main

Braubachstraße 1
60311 Frankfurt am Main
Töngesgasse 23-25
60311 Frankfurt am Main
Rossmarkt 21
60311 Frankfurt am Main
Biebergasse 2
60313 Frankfurt am Main
Schillerstraße 4
60313 Frankfurt am Main
Schillerstraße 4
60313 Frankfurt am Main
Neue Mainzer Straße 20
60311 Frankfurt am Main
Große Eschenheimer Straße 41a
60313 Frankfurt am Main
Goethestraße 21
60313 Frankfurt am Main
Goethestraße 21
60313 Frankfurt am Main

Seite 1 von 9 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Wissenswertes über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main in Hessen zählt nur ca. 700.000 Einwohner. Und doch ist Frankfurt eine Weltstadt: Der Frankfurter Flughafen, die Frankfurter Börse, die Messe Frankfurt und die Frankfurter Buchmesse sind weltbekannt, aber Frankfurt ist nicht die hessische Landeshauptstadt.

Leib- und Magenspeisen in Frankfurt und Umgebung

Ein in Frankfurt beliebtes Gericht ist die „Grüne Soße“. In die „Grie Soß“ gehören sieben Kräuter, z. B. Borretsch, Kerbel und Kresse. Aber auch Handkäs mit Musik wird nicht nur in Frankfurt am Main, sondern in ganz Hessen gerne gegessen. Und der Apfelwein („Äppelwoi“) gehört zu den Spezialitäten, an denen man in Frankfurt nicht vorbeikommt und die vermutlich auch bekannte Frankfurter wie Johann Wolfgang von Goethe oder Arthur Schopenhauer schon genossen haben.

Justitia auf dem „Römer“

Sie kennen sie vermutlich, die Justitia auf dem Gerechtigkeitsbrunnen (Justitiabrunnen) am Frankfurter „Römer“, der in Zeiten des Heiligen Römischen Reiches vor allem eine Rolle im Krönungszeremoniell spielte. Heutzutage sind Fotografien dieser Justitia ohne Augenbinde auf vielen Kanzleiwebseiten von Rechtsanwälten zu finden. Auf dem Fuß der Säule der Justitia sind außerdem allegorisch die Tugenden Gerechtigkeit, Mäßigung, Hoffnung und Liebe abgebildet – diese sind aber weitestgehend unbekannt.

Frankfurt und seine Justiz

Das Amtsgericht und das Landgericht Frankfurt am Main befinden sich mitten in der Innenstadt unter der Adresse „Gerichtsstraße 2“ – wie passend! Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main hingegen findet man unter der Adresse „Zeil 42“ – eine Anschrift in einer der bekanntesten Einkaufsstraßen Deutschlands. Außerdem hat das Hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt seinen Sitz. Es befindet sich – wie auch das Sozialgericht – zwischen Hauptbahnhof und Mainufer.

Justizvollzug in Frankfurt

In Frankfurt gibt es drei Justizvollzugsanstalten: In der JVA I werden Untersuchungsgefangene (Untersuchungshaft) untergebracht. Die JVA III in Preungesheim ist das Frauengefängnis, in dem verurteilte Straftäterinnen eine Haftstrafe verbüßen. In diesem Bereich der JVA ist auch ein Zusammenleben von straffälligen Müttern mit Kindern möglich. Seit den 70er-Jahren wird dort ein Mutter-Kind-Heim betrieben. In der JVA IV verbüßen Männer die Strafhaft – eine JVA II gibt es in Frankfurt nicht (mehr).

Rechtstipps von Anwälten aus Frankfurt am Main

2017-06-21, Autor Sabine Burges (43 mal gelesen)

Ist der Mitverpflichtete eines Darlehensvertrages finanziell krass überfordert und mit dem Darlehensnehmer persönlich eng verbunden, ist von einer sittenwidrigen Mithaftung auszugehen. BGH bekräftigt Rechtsprechung zur sittenwidrigen Mithaftung ...

sternsternsternsternstern  3,4/5 (5 Bewertungen)
2017-04-04, Autor Wolfgang Schlumberger (81 mal gelesen)

Wird durch einen vereinbarten Zeitplan der vereinbarte Endtermin durch Umstände völlig umgeworfen, so entfällt der Anspruch auf Vertragsstrafe völlig, wenn dies nicht vom Auftragnehmer zu vertreten ist. So etwa bei umfangreichen Sonderwünschen, ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (9 Bewertungen)
2017-03-26, Autor Sabine Burges (87 mal gelesen)

BGH bekräftigt seine Rechtsprechung zur Unzulässigkeit einer Vorfälligkeitsentschädigung bei bankseitiger Darlehenskündigung BGH verneint erneut den Anspruch auf Vorfälligkeitsentschädigung bei bankseitiger Kündigung notleidender ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (6 Bewertungen)
alle Rechtstipps alle Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK