Ihren Anwalt für Hartz IV 4 Vier in Hamburg finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Hartz IV 4 Vier-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Hartz IV 4 Vier...

Anwälte für Hartz IV 4 Vier in Hamburg

Rechtsanwalt Gordon Neumann
Mönckebergstraße 27
20095 Hamburg
Rechtsanwalt Klaus Jakobsmeyer
Claus-Ferck-Straße 1 B
22359 Hamburg
Rechtsanwalt Jan Hoerner
Museumstraße 31
22765 Hamburg
Rechtsanwalt Gunnar Becker
Eppendorfer Weg 56
20259 Hamburg
Rechtsanwalt Jens Bulnheim
Friedensallee 27
22765 Hamburg

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

In Hamburg gibt es erfahrene Rechtsanwälte, die Ihnen zur Seite stehen können, wenn beim Antrag auf Hartz IV etwas schief geht.

Hartz IV – auch bekannt als Arbeitslosengeld II oder ALG II – ist mit vielen Regeln und Einschränkungen verbunden. Bei einem Streit mit dem Jobcenter hilft ein guter Anwalt aus Hamburg. Viele Konflikte beziehen sich auf die angemessene Größe einer Wohnung, auf Heizkosten oder vorhandene Vermögensgegenstände. Mit Hilfe des Anwalt-Suchservice können Sie einfach und kurzfristig einen erfahrenen Anwalt für Sozialrecht in Hamburg finden, der Ihnen zur Seite steht.

Welche Sanktionen verhängt das Jobcenter, wenn ich bei Hartz IV gegen die Regeln verstoße?

Kürzungen der Leistungen sind möglich bei Verstößen gegen Meldepflichten, Verhaltens- oder Mitwirkungspflichten. Die erste Kürzung beträgt nach dem Gesetz 30 %, die zweite bereits 60 % des Regelsatzes. Wer dann erneut gegen eine Regel verstößt, muss mit dem völligen Entzug der Leistung rechnen. Das Bundesverfassungsgericht hat 2019 jedoch entschieden, dass die Kürzung höchstens 30 % des Regelsatzes betragen darf. Ein versierter Rechtsanwalt in Hamburg prüft für Sie, ob eine Kürzung rechtmäßig ist.

Unter welchen Voraussetzungen bekomme ich Hartz IV?

Die Antragsteller müssen erwerbsfähig sein und mindestens 15, höchstens aber 65 Jahre alt. Es muss Hilfebedürftigkeit vorliegen; das bedeutet, dass man seinen Lebensunterhalt nicht selbst bestreiten kann – auch nicht mit Hilfe von Verwandten. Mancher arbeitet heute zwar, verdient aber zu wenig, um davon zu leben. Hier kann ein Anspruch als „Aufstocker“ bestehen. Die Leistung bekommt man nur, wenn man in Deutschland wohnt, hier also seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Auch in Hamburg gibt es kompetente Rechtsanwälte, die Ihnen bei allen Fragen zum ALG II-Antrag weiterhelfen können.

Was für Leistungen erhalte ich bei Hartz IV vom Staat?

Der Regelsatz wird regelmäßig der Preisentwicklung angepasst. Er soll die Bedürfnisse des täglichen Lebens decken, etwa Essen, Kleidung und Hygiene. Die Kosten für Unterkunft und Heizung helfen, ein Dach über dem Kopf zu behalten. Wer sich in einer besonderen Situation befindet – etwa als Alleinerziehender – kann einen Mehrbedarf beantragen. Auch Darlehen sind möglich – etwa für eine Mietkaution oder eine neue Waschmaschine. Gibt es Unstimmigkeiten mit der Behörde über ALG II? Ein Anwalt in Hamburg kann Sie zur Rechtslage beraten.

Auf welche Weise rechnet das Jobcenter bei Hartz IV mein Vermögen und Einkommen an?

Der Grundsatz ist: Eigenes Einkommen und Vermögen ist vorrangig zu verbrauchen, dann gibt es ALG II. Zum Einkommen zählen auch Sozialleistungen, Zinsen oder Steuererstattungen. Wo das Geld herkommt, spielt keine Rolle. Es gibt jedoch Freibeträge: So hat jeder 100 Euro Grundfreibetrag. Bei höheren Einkünften ist ein bestimmter Prozentsatz des Einkommens anrechnungsfrei. Allerdings werden auch Einnahmen von Lebenspartnern oder das Kindergeld der Kinder berücksichtigt, denn diese gehören zur Bedarfsgemeinschaft. Ein auf Arbeitslosengeld II spezialisierter Anwalt in Hamburg kann Sie zu allen Einkommensfragen kompetent beraten.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen, den richtigen Anwalt zu finden, wenn es Streit mit dem Jobcenter wegen Hartz IV gibt.

Über unsere Internetseite bekommen Sie Kontakt zu kompetenten Rechtsanwälten, die sich in Hamburg mit dem Sozialrecht befassen! Unter "Kontaktdaten" gelangen Sie zum Profil des jeweiligen Anwalts. Dort finden Sie Infos über den Anwalt, dessen Qualifikation und Arbeitsweise. Möchten Sie mit einem der Rechtsanwälte Kontakt aufzunehmen? Dies geht über unser Kontaktformular ganz schnell und einfach. Für Sie ist das Verschicken einer Nachricht mit Hilfe unseres Kontaktformulars vollkommen kostenlos und unverbindlich. Der von Ihnen ausgewählte Rechtsanwalt wird Sie umgehend anrufen, um mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Hartz IV 4 Vier in Hamburg gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Erstattungsanspruch.