Ihren Anwalt für Aufhebungsvertrag in Münster finden Sie hier

Aufhebungsverträge sind ein beliebtes Mittel, dauerhaft angelegte Verträge kurzfristig beenden zu können. Hier gibt es ganz klare Gewinner und Verlierer.

mehr zum Thema Aufhebungsvertrag...

Anwälte für Aufhebungsvertrag in Münster

Hafenweg 8
48155 Münster
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Aufhebungsvertrag durch Hans-Hubert Wensing
Mecklenbecker Straße 229
48163 Münster
Dr. Wienhold Schulte aus Münster West: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Aufhebungsvertrag
Alter Steinweg 46
48143 Münster
Ass. jur. Dr. jur. Nicola Effelsberg, Münster Mitte: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Aufhebungsvertrag
Mecklenbecker Straße 229
48163 Münster
Dr. Stephan Karlsfeld, Münster West - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Aufhebungsvertrag
Hammer Straße 39
48153 Münster
Gabriele Ostermeier: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag
Marktallee 70
48165 Münster
Sahi Onay: Schnelle Rechtshilfe in Münster Hiltrup zu Themen im Bereich Aufhebungsvertrag
Berliner Platz 8
48143 Münster
Kolja Florian Mertens aus Münster: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Aufhebungsvertrag
Aegidiistraße 38
48143 Münster
Bei Rechtsfragen zum Thema Aufhebungsvertrag hilft Ihnen Kerstin Horstmann, Münster Mitte - schnell & detailliert
Friedrich-Ebert-Straße 120
48153 Münster
Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Münster Hiltrup durch Bernhard K. Schmidt
Prinzipalmarkt 20
48143 Münster
Frage oder Problem im Bereich Aufhebungsvertrag? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ralf Böcker aus Münster Mitte

Infos zur Suche nach einem Anwalt für Aufhebungsvertrag in Münster

Mit dem Aufhebungsvertrag lassen sich Verträge beenden, die ansonsten dauerhaft angelegt wären, z.B. ein Arbeitsvertrag oder ein Mietvertrag. Der Aufhebungsvertrag ist an keine Form gebunden, kann von den Vertragsparteien also frei vereinbart werden. Im Gegenzug gilt: Was hier nicht ausdrücklich fixiert (oder vielmehr zugesichert) wurde, existiert nicht (mehr). So zum Beispiel restliche Urlaubstage oder eine Abfindung. Besonders der gemeinhin schwächere Vertragspartner (z.B. Arbeitnehmer oder Mieter) sollte sich zweimal überlegen, ob er einen Aufhebungsvertrag unterschreibt. Besser ist es, den Vertragsentwurf von einem Anwalt prüfen zu lassen. Anwalt in Münster - einfach auswählen, unverbindlich kontaktieren.