Ihren Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Würzburg finden Sie hier

Sollten Sie Hilfe bei Ihrer Suche nach dem richtigen Anwalt für Wohnungseigentumsrecht benötigen, helfen wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Anwälte für Wohnungseigentumsrecht in Würzburg

Rechtsanwalt Ulrich Schäfer
Augustinerstraße 22
97070 Würzburg

Erfahrene Rechtsanwälte für Wohnungseigentumsrecht in Würzburg finden Sie auf dieser Seite.

Ein Streit im Zusammenhang mit Ihrer Eigentumswohnung erfordert oft fachkundige Beratung. Kommt es zu Problemen in der Wohnanlage, ist anwaltliche Hilfe zu empfehlen. Damit Sie keine weitere Zeit verlieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenlos eine Anfrage an den Anwalt Ihrer Wahl zu senden!

Was muss man sich unter dem WEG-Recht vorstellen?

Dieser Rechtsbereich regelt, was Wohnungseigentümer in ihrer Gemeinschaft dürfen und welche Pflichten sie haben. Zur Anwendung kommt dabei das WEG oder Wohnungseigentumsgesetz. Auch der Hausverwalter einer Eigentümergemeinschaft muss sich an die Regeln des WEG halten. Wie die Eigentümerversammlung abläuft, schreibt dieses Gesetz ebenfalls vor. Welche Schritte im Streitfall zu empfehlen sind, erklärt Ihnen ein erfahrener Rechtsanwalt für WEG-Recht in Würzburg.

Was ist eine Eigentümergemeinschaft und welche Aufgaben hat sie?

Zu ihr gehören alle Eigentümer von Wohnungen in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnanlage. Mitglied werden Sie, sobald Sie eine Wohnung in einer Eigentums-Wohnanlage kaufen. Durch den Wohnungskauf werden Sie anteilig auch Miteigentümer des Hauses selbst. Die Gemeinschaft hat daher bei vielen Fragen mitzureden. Ein erfahrener Rechtsanwalt für Wohnungseigentumsrecht in Würzburg berät Sie über Ihre Rechte gegenüber den Miteigentümern.

Eigentumswohnung: Worüber kann ich allein bestimmen?

Das Eigentum an der einzelnen Wohnung wird auch als Sondereigentum bezeichnet. Dazu gehören Bodenbeläge, Tapeten, Türen, nicht tragende Wände, Versorgungsleitungen in der Wohnung und die Küche. Allein bestimmen dürfen Eigentümer nur in diesem Bereich. Als Gemeinschaftseigentum bezeichnet man unter anderem Treppenhaus, tragende Wände, Fassade und Fenster. In einem Streit um die Nutzung Ihres Eigentums hilft Ihnen ein erfahrener Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Würzburg.

Eigentümerversammlung: Wenn alle mitreden können

Alle Eigentümer werden einmal im Jahr – meist durch den Verwalter – zur Versammlung gebeten. Diese entscheidet zum Beispiel über Baumaßnahmen oder Modernisierungen am Gebäude. Es ist Aufgabe des Verwalters, zuvor eine Tagesordnung festzulegen. Seit der Reform vom Ende 2020 können alle Beschlüsse mit einfacher Mehrheit gefasst werden. Die einzige Ausnahme betrifft Beschlüsse über die Kostentragung für bauliche Veränderungen. Bei Unsicherheit über die Rechtmäßigkeit der Beschlüsse hilft ein guter Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Würzburg.

Der Anwalt-Suchservice hilft Ihnen, den richtigen Anwalt für Ihren Fall aus dem Wohnungseigentumsrecht zu finden.

Auf dieser Seite stellen wir mehrere Rechtsanwälte vor, die sich in Würzburg auf das Wohnungseigentumsrecht spezialisiert haben. Mit einem Klick auf "Kontaktdaten" gelangen Sie zum Profil des jeweiligen Anwalts. Möchten Sie mit dem Juristen Ihrer Wahl Kontakt aufnehmen, können Sie dies schnell und einfach über unser Kontaktformular tun. Eine Anfrage über das Kontaktformular zu versenden, ist kostenlos und unverbindlich. Sie erhalten dann zeitnah eine telefonische Rückmeldung vom Anwalt Ihrer Wahl und können einen Termin vereinbaren.

Statistische Daten zu Anwälten für Wohnungseigentumsrecht in Würzburg

In Würzburg gibt es 17 Rechtsanwälte, die Mandanten im Wohnungseigentumsrecht beraten. Davon sind 3 Anwältinnen und 14 Anwälte. Zu Fachanwältin bzw. zum Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht haben sich 10 Anwälte weitergebildet.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Würzburg gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Eigentumswohnung, Eigentümergemeinschaft, Eigentümergemeinschaftsrecht, Eigentümerversammlung, Gemeinschaftseigentum, Kaufvertrag Eigentumswohnung, Sondereigentum, Sondernutzungsrecht, Teileigentum, Verwaltervertragsrecht, WEG-Recht, Wohneigentumsrecht.