Ihren Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Berlin finden Sie hier

Wer keine Streitigkeiten mit anderen Nachbarn möchte, der muss in den Wald ziehen. Und da dies schlecht für alle Bürger möglich ist, gibt es das Wohnungseigentumsrecht mit einen großen Spagat zwischen Eigentum = Freiheit und Gemeinschaft = Rücksichtnahme. Dass selbst bei noch so vielen Regelungen der Streit nicht ausbleibt, liegt auch daran, dass jedes Gemeinschaftsprojekt anders gelagert ist.

mehr zum Thema Wohnungseigentumsrecht...

Anwälte für Wohnungseigentumsrecht in Berlin

Uhlandstraße 171-172
10719 Berlin
Michael Ritz, Berlin Wilmersdorf - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Schönhauser Allee 48
10437 Berlin
Henrik Solf nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Berlin Prenzlauer Berg gerne an
Parchwitzer Straße 19
12526 Berlin
Anja Zivny aus Berlin Köpenick: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Wohnungseigentumsrecht
Wallstraße 59
10179 Berlin
Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Wohnungseigentumsrecht bietet Dr. Timo Gansel aus Berlin Kreuzberg
Ackerstraße 18
13585 Berlin
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Wohnungseigentumsrecht durch Andreas König
Rankestraße 31
10789 Berlin
Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Wohnungseigentumsrecht erhalten Sie bei Tina von Kiedrowski aus Berlin Tiergarten
Uhlandstraße 167
10719 Berlin
Anja Pamela Varduhn nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Berlin Wilmersdorf gerne an
Kottbusser Damm 94
10967 Berlin
Peter Felsberg: Schnelle Rechtshilfe in Berlin Kreuzberg zu Themen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Theodor-Heuss-Platz 4
14052 Berlin
Sascha A. Predic: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Silvia C. Groppler in Berlin Wilmersdorf

Infos zur Suche nach einem Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Berlin

Wem ein Grundstück gehört, dem gehören auch alle Gegenstände, die sich darauf befinden - dieser Grundsatz im Zivilrecht wurde beim Wohnungseigentum mit dem Wohnungseigentumsgesetz gebrochen. Und deshalb können Sie einen Teil eines Grundstücks und einen Teil des darauf befindlichen Hauses - normalerweise eine Wohnung - erwerben. Und daraus ergeben sich die Rechte und Pflichten von Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum. Und hieraus ergeben sich die vielfältigsten Streitigkeiten. Was darf in der Eigentumsversammlung beschlossen werden? Wie viele Rücklagen muss man akzeptieren? Was darf ich selbst in den eigenen vier Wänden nicht tun? Klären Sie Ihre Fragen mit einem unserer Anwälte mit Spezialisierung auf Wohnungseigentumsrecht in Berlin. Profitieren Sie von der Kanzlei am Ort, von den schnellen Terminen, den kurzen Wegen zum Objekt, zur Hausverwaltung oder vor Gericht. Anwälte Wohnungseigentumsrecht Berlin gleich hier unverbindlich anfragen.