Ihren Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Berlin hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Berlin unterstützt Sie sofort kompetent – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Wohnungseigentumsrecht...

Anwälte für Wohnungseigentumsrecht in Berlin

Tempelhofer Damm 202
12099 Berlin
Frage oder Problem im Bereich Wohnungseigentumsrecht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Gunter Schmitt aus Berlin Tempelhof
Koblenzer Straße 27
10715 Berlin
Frage oder Problem im Bereich Wohnungseigentumsrecht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Katrin Motschenbach aus Berlin Wilmersdorf
Theodor-Heuss-Platz 4
14052 Berlin
Sascha A. Predic: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Nürnberger Straße 24 a
10789 Berlin
Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Wohnungseigentumsrecht bietet Raymond Thompson aus Berlin Tiergarten
Uhlandstraße 171-172
10719 Berlin
Michael Ritz, Berlin Wilmersdorf - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Ackerstraße 18
13585 Berlin
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Wohnungseigentumsrecht durch Andreas König
Uhlandstraße 161
10719 Berlin
Bei Rechtsfragen zum Thema Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Boris Glinicke, Berlin Wilmersdorf - schnell & detailliert
Rankestraße 31
10789 Berlin
Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema Wohnungseigentumsrecht erhalten Sie bei Tina von Kiedrowski aus Berlin Tiergarten
Mehringdamm 50
10961 Berlin
Karl Josef Frings: Schnelle Rechtshilfe in Berlin Kreuzberg zu Themen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Marienstraße 30
10117 Berlin
Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Wohnungseigentumsrecht erhalten Sie bei Sebastian Leonhard, Berlin Mitte
Altdorfer Straße 8 A
12205 Berlin
Ass. jur. Boris Meiling aus Berlin Steglitz: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Wohnungseigentumsrecht
Kurfürstendamm 212
10719 Berlin
Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Wohnungseigentumsrecht erhalten Sie bei Walter Bergmann, Berlin Wilmersdorf
Uhlandstraße 167
10719 Berlin
Anja Pamela Varduhn nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Berlin Wilmersdorf gerne an
Bahnhofstraße 16
12305 Berlin
Christian Berg: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Wohnungseigentumsrecht
Bleibtreustraße 33
10707 Berlin
Cornelius Creutzfeldt: Schnelle Rechtshilfe in Berlin Wilmersdorf zu Themen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Mittelstraße 55
10117 Berlin
Martin Büchs, Berlin Wilmersdorf - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Bahnhofstraße 16
12305 Berlin (Zweigniederlassung)
Kai-Erik Becker: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Wohnungseigentumsrecht
Mommsenstraße 5
10629 Berlin
Frage oder Problem im Bereich Wohnungseigentumsrecht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Tobias Scheidacker aus Berlin Charlottenburg
Freiheitsweg 23
13407 Berlin
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Wohnungseigentumsrecht durch Bernhard Müller, Berlin Reinickendorf
Kurfürstendamm 179
10707 Berlin
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Wohnungseigentumsrecht durch Dr. Christina Unterberger, Berlin Wilmersdorf
Welserstraße 10-12
10777 Berlin
Reimer Asmus aus Berlin Schöneberg berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Manteuffelstraße 9-10
12103 Berlin
Ass. jur. Jens Joachim Johnsen nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Berlin Tempelhof gerne an
Parchwitzer Straße 19
12526 Berlin
Anja Zivny aus Berlin Treptow: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Wohnungseigentumsrecht
Kronprinzendamm 3
10711 Berlin
Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Dr. Stephanie Claire Weckesser aus Berlin Wilmersdorf
Wallstraße 59
10179 Berlin
Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Wohnungseigentumsrecht bietet Dr. Timo Gansel aus Berlin Wilmersdorf
Rudower Straße 133
12351 Berlin
Frage oder Problem im Bereich Wohnungseigentumsrecht? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Manfred Engelbreth aus Berlin Neukölln
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
Vera Hacke: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Wohnungseigentumsrecht vor Ort in Berlin Mitte
Bismarckstraße 54
10627 Berlin
Bodo M. Schneider aus Berlin Charlottenburg: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Wohnungseigentumsrecht
Mädewalder Weg 61
12621 Berlin
Thomas Schulze, Berlin Hellersdorf: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Wohnungseigentumsrecht
Kronprinzendamm 15
10711 Berlin
Martin Beilfuß: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Wohnungseigentumsrecht vor Ort in Berlin Wilmersdorf

Seite 1 von 2 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Anwalt Wohnungseigentumsrecht in Berlin

Wem ein Grundstück gehört, dem gehören auch alle Gegenstände, die sich darauf befinden - dieser Grundsatz im Zivilrecht wurde beim Wohnungseigentum mit dem Wohnungseigentumsgesetz gebrochen. Und deshalb können Sie einen Teil eines Grundstücks und einen Teil des darauf befindlichen Hauses - normalerweise eine Wohnung - erwerben. Und daraus ergeben sich die Rechte und Pflichten von Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum. Und hieraus ergeben sich die vielfältigsten Streitigkeiten. Was darf in der Eigentumsversammlung beschlossen werden? Wie viele Rücklagen muss man akzeptieren? Was darf ich selbst in den eigenen vier Wänden nicht tun? Klären Sie Ihre Fragen mit einem unserer Anwälte mit Spezialisierung auf Wohnungseigentumsrecht in Berlin. Profitieren Sie von der Kanzlei am Ort, von den schnellen Terminen, den kurzen Wegen zum Objekt, zur Hausverwaltung oder vor Gericht. Anwälte Wohnungseigentumsrecht Berlin gleich hier unverbindlich anfragen.

Rechtstipps zum Thema Wohnungseigentumsrecht

2015-09-11, Autor Michael Wemmer (516 mal gelesen)
Rubrik: Wohnungseigentumsrecht

Diese Übersicht enthält einige Entscheidungen des Bundesgerichtshofes, die aus unserer Sicht für die Praxis und die Entwicklung des Rechts von Bedeutung sind. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne den vollständigen Urteilstext, soweit vorhanden, zur ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (34 Bewertungen)
Autor: RiKG Dr. Oliver Elzer, Berlin
Aus: Miet-Rechtsberater, Heft 06/2016
Rubrik: Miet- / WEG-Recht

Lässt sich ein Wohnungseigentümer in einer Versammlung vertreten, darf er nicht mehr selbst an ihr teilnehmen. Nimmt er gleichwohl teil, wird der Vertreter zum grundsätzlich nicht teilnahmeberechtigten Dritten....

2012-04-07, Autor Anton Bernhard Hilbert (3326 mal gelesen)
Rubrik: Wohnungseigentumsrecht

Unnötige Klagen sollen vermieden werden. Deshalb muss der Kläger trotz Erfolges die Kosten tragen, wenn der Beklagte keinen Anlass für das Gerichtsverfahren gegeben hat. Ist das ein "Königsweg", um aus der Kostenlast bei Beschlussanfechtungsverfahren ...

2014-12-08, Autor Oliver Schöning (1048 mal gelesen)
Rubrik: Wohnungseigentumsrecht

Gemeinschaftliches Wohnungseigentum bietet insbesondere, wenn es um dringend erforderliche Sanierungsarbeiten geht, viel Raum für Streitigkeiten. Gemeinschaftliches Wohnungseigentum bietet stets viel Raum für Streitigkeiten. Insbesondere, wenn es um ...

Nachbarschaftsstreit II: Wegerecht und Grundstücksgrenze © D. Ott - Fotolia.com
2015-05-06, Redaktion Anwalt-Suchservice (1018 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Unter Nachbarn kann aus vielen Gründen Streit entstehen. Häufige Streitpunkte sind die Benutzung von Wegen über ein fremdes Grundstück und der Verlauf von Grundstücksgrenzen. ...

2014-08-26, Autor Jürgen Rodegra (460 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

Zur Vorgehensweise beim Immobilienkauf in den USA. Kaufvertrag, Sicherstellung der Verfügungsbefugnis des Verkäufers, Grundpfandrechte, Kaufpreis, Haftung. Jede Krise hat ihre Verlierer - aber auch ihre Gewinner. Das gilt besonders für die ...

2014-10-22, Autor Erik Hauk (219 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Ist die Klausel "Durch die zu zahlende Vergütung ist eine etwaig notwendig werdende Über- und Mehrarbeit abgegolten" wirksam? Allgemeines Seit der Schuldrechtsreform im Jahre 2002 sind Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) auch in Arbeitsverträgen ...

2013-02-27, Redaktion Anwalt-Suchservice (110 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Handwerkerleistungen "ohne Rechnung", also als Schwarzarbeit, sind nur auf den ersten Blick eine Ersparnis. Treten nämlich Mängel auf, hat der Auftraggeber das Nachsehen: Werden Handwerkerleistungen ohne Rechnung erbracht, kann der Auftraggeber  von...

2015-05-12, Autor Marcus Richter (427 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

Zur Frage der Ersparnis von Ausbildungskosten in einem Härtefall nach § 56 Abs. 4 Satz 3 SG - hier unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten (Knebe-lung - wenn die Verpflichtung zur Zahlung der Tilgungsraten im Leistungsbescheid nicht be-schränkt wird. ...

2016-06-14, Autor Christof Bernhardt (299 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Die Zeit für den Darlehenswiderruf läuft ab. Wer sich jetzt noch kurzfristig entschließt, sein Immobiliendarlehen zu widerrufen, kann immer noch profitieren. Die Kanzlei Cäsar-Preller aus Wiesbaden bietet nach wie vor eine kostenlose Überprüfung der ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Wohnungseigentumsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Wohnungseigentumsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK